Wie schlafen eure Babys ein?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.06.2013 | 9 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
mich würde mal interessieren wie bei euch die Abende verlaufen.
Schlafen eure Zwerge im eigenen Zimmer oder bei euch?Schlafen sie mit Mobile, Spieluhr, CD oder ganz in Ruhe?
Licht an oder aus?
Oder vielleicht doch an der Brust/Flasche?
Mein Zwerg ist 6 Monate alt und so ein wirkliches Ritual finden wir nicht.
Da ich den großen damals sehr verwöhnt habe (immer an der Brust/in meinem Bett) wollte ich es beim zweiten Kind anders machen... Nun klappt es mal und ein anderes mal gibt es ein riesen Theater... :-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Bei uns war's wie bei Deinem Großen.
BLE09
BLE09 | 23.06.2013
8 Antwort
Meine Süsse ist total Pflegeleicht. Um 18 Uhr bekommt sie ein Fläschchen. Danach spielt sie oder schläft ein bisschen und gegen 20 Uhr will sie ins Bett. Ich ziehe ihr den Schlafanzug an und gehe mit ihr in mein Bett. Momentan stille ich sie noch, möchte jetzt aber dann auf Flasche oder Brei umstellen. Dann still ich sie und lege sie dann in ihr Bett. Manchmal schläft sie gleich ein und ich lass die Spieluhr nicht laufen. Wenn sie noch wach ist, lass ich ihre Spieluhr laufen . Ausserdem hat sie ein Nachtlicht und zwei kleine Stofftiere im Bett. Mit denen spielt sie manchmal auch noch bis sie schlafen kann. Aber ich lasse sie dabei alleine. Licht aus. Manchmal meckert sie, weil sie den Schnulli verloren hat, aber sobald wir ihn ihr wieder in den Mund gesteckt haben, schläft sie Problemlos weiter. Ach ja, sie wird nächste Woche 24 Wochen alt.
Addison123
Addison123 | 22.06.2013
7 Antwort
Pia ist nun fast fünf Wochen jung und gegen Acht halb Neun trinkt sie eine Flasche. Entweder mache ich sie vorher bettfertig oder nach der Flasche. Dann ist noch bissi Kuschelzeit, denn in der Zeit kümmert sich mein Mann um unseren Großen . Dann lege ich sie einfach ins Bett, mache ihr Radio ein wenig an und alles dunkel und gehe dann aus dem Zimmer. Sie hat ihr Bett mit bei uns im Schlafzimmer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2013
6 Antwort
mein großer ist immer nachdem fläschchen oder nachdem abendessen ins bett gelegt worden und hatte bis zu einem jahr eine trinklernflasche im bettchen, die nicht auslief, muss dazu sagen , es war immer tee oder gar nur ein schluck wasser drin und er hat nie dauergenuckelt sondern wirklich nur daraus getrunken, sogar von elbst mitten in der nacht hat er sie allein gefunden , getrunken un deingeschlafen.konnte ihn immer hören aber brauchte nicht aufstehen! unsere kleine wird immer noch gestillt, 11 monate alt, mittags lege ich sie meist wach ins bett sobald ihre anzeichen kommen , sie bekommt immer leise schlafmusik aus ihrem radio zu hören. meist ist sie schnell weg, manchmal quasselt sie noch , das ist meist auch lustig anzuhören, aber schäft da auch fix ein, wenn sie zahnt oder noch ich sie zu früh, bzw zu spät hingelegt habe , dann brüllt sie meist , aber da helfe ich ihr auch mit kuscheln oder sie darf noch eine halbe stunde aufbleiben und dann leg ich sie wieder hin!
Nadine85
Nadine85 | 22.06.2013
5 Antwort
achte mal auf seine Händchen, wenn sie ganz warm oder heiß sind, sind die kleinen Müde, auch wenn sie sonst noch fit erscheinen, leg ihn dann mal hin. Bei meinen 3 war dann immer Ruhe, hab den Tipp von meiner Oma bekommen und es ist heute noch so, das wenn ich merke die Hände werden heiß und die Kids ins Bett stecke schlafen sie direkt ein da ist Licht auch aus, wobei der große nachts dann wach wird und Licht haben möchte, da haben wir dann ne kleine Nachttischlampe auf ein Schrank gestellt neben die Tür, die wird dann angemacht und dann gehts.
Blue83
Blue83 | 22.06.2013
4 Antwort
@Lia, ich bin im Moment eigentlich jeden Abend mit den Kids allein. Zeitlich und Ablauftechnisch haben wir ein Ritual... aber wie der Zwerg dann ins Bett kommt ist immer unterschiedlich. Er bekommt seinen Brei und jetzt nur noch was zu trinken und dann liegt er in seinem Bett, motzt sich in den Schlaf..selten spielt er sich friedlich in den schlaf und manchmal schreit er halt und dann nehme ich ihn irgendwann wieder raus...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2013
3 Antwort
Also schlafen eure Kinder auch ein? Mein großer Hat die ersten 9 Monate auch immer an meiner Brust geschlafen und danach dann mit Flasche, fand das irgendwie nicht so schön. Beim Kleinen ist es halt mal so, mal so. Den Schnuller nimmt er gar nicht . @Krissi86 du lässt dann auch mal schreien? Meiner motzt, schreit kurz und motzt dann weiter.... Als ich damals hier um Rat gefragt habe und es mit dem "schreien lassen" beim Großen ausprobieren wollte, wurde ich total angegriffen :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2013
2 Antwort
Rilana schläft in ihrem Zimmer, in ihrem Bett mit der Milchflasche und Spieluhr ein. Mal klappt es ohne Probleme, mal quakt sie noch ein wenig rum und ab und an schreit sie auch ne Weile.
Krissi86
Krissi86 | 22.06.2013
1 Antwort
;-)kenn ich, Noah ist allerdings schon elf Monate. Bei uns ist dass blöde, dass mein Mann Wechselschicht macht, also ist er eine Woche Abends immer schaffen und ich muss 2 Kinder Abends mit Ritual ins Bett bringen, in der darauffolgenden Woche, in der er Abends da ist, hilft er mit, da klappt es oft auch besser. Meißt schläft Noah nach der Flasche auf dem Arm ein, geht aber ganz fix:-) Und wir haben immerwieder Phasen in denen er allein einschläft.
Lia23
Lia23 | 22.06.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie lange schlafen eure Babys?
01.02.2011 | 4 Antworten
Kind helfen zu schlafen
23.11.2010 | 11 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading