babys schaukeln abgewöhnen 6 monate alt hilfe :-(

Liebe123
Liebe123
13.09.2012 | 6 Antworten
hallo mamis brauche dringend rat mein baby ist jetzt 6 monate und schläft nicht ohne schaukeln ein das heißt ich muß in in meinem arm hin und her schaukeln ich kann nicht mehr wer wiegt schon 8kg und am tag bis 4mal ca. das ist zuviel für mich kann ich es ihm bei bringen das schaukeln abzugewöhnen habt ihr das gemacht . Ich bin am überlegen ob er es auch versteht weil er erst wie gesagt 6 monate alt ist! Seit gestern lege ich ihn ins bett und er brüllt nur rum so lange lasse ich ihn natürlich nicht schreien danach wieder beruhigen und dann wieder schreien lassen! gestern hat er 1std. 30min mittags schlaf gehabt viel zu wenig und heut auch das problem .
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
in dem alter kann man die kleinen noch nicht verwöhnen
Schnuli_25
Schnuli_25 | 13.09.2012
5 Antwort
danke für diese antworten
Liebe123
Liebe123 | 13.09.2012
4 Antwort
meiner wollte auch geschaukelt werden.fing dann an mich hinzusetzen und schaukelte immer weniger.bis er nur beo mir lag ohne schaukeln und dann ließ ich ihn im bett einschlafen mit hand halten.also immer weniger Nähe und es klappte.
Schnuli_25
Schnuli_25 | 13.09.2012
3 Antwort
Meine Große wollte auch immer geschaukelt werden und das auch bis zum achten Monat am Tag hieß es schlafen auf dem Arm. Konnte erst abends den Haushalt machen. Aber dann von einem auf den anderen Tag wollte sie es nicht mehr. So wird es auch bei dir kommen wirst sehen. Halte einfach durch es wird ein Ende haben! LG
marie1
marie1 | 13.09.2012
2 Antwort
Meine maus ist grad 1 geworden und zur Zeit krank und ich Schaukel sie auch.das beruhigt gibt Nähe, Wärme und Geborgenheit. Ich Schaukel im sitzen, da sie auch um die 9kilo wiegt.
wossi2007
wossi2007 | 13.09.2012
1 Antwort
Ich habe mein Kind in den Schlaf gesungen und geschaukelt bis er weit über ein Jahr alt war. Jetzt ist er drei, schläft problemlos ein und durch. Ich bin kein Freund von schreien lassen ... ich will meinem Kind nicht vermitteln, dass ich nicht reagiere, wenn es ihm nicht gut geht. Ich habe mich einfach mit ihm hingesetzt, um den Rücken zu schonen. Natürlich muss es für dich in Ordnung sein, aber ich finde ein Kind darf ruhig geschaukelt werden. Ansonsten biete ihm andere Dinge zur Selbstberuhigung, Schnuller, Kuscheltuch, Spieluhr, Daumen ... das ist ein Lernprozess, der langwierig sein kann. Schön ist es, wenn er für euch beide gut abläuft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie Milchflasche abgewöhnen?
18.06.2010 | 15 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading