2 Fragen zum Stillen und zum Schreien und Beschäftigung

sevte26
sevte26
05.09.2012 | 7 Antworten
1. Wie lange dauert ein Wachstumsschub. Unser Kleiner ist 6, 5 Wochen und kam 5 Wochen zu früh. Tagsüber trinkt er ca. aller 3 Stunden aber letzte NAcht schaffte er erst 4 Stunden und dann im 2-2, 5 Stunden Rhythmus echt anstrengend. Woran merke ich dass es ein Wachstumsschub ist oder die Milch nicht mehr reicht?
2. Wie oft habt ihr euch mit so nem Kleinen beschäftigt. Wenn ich Stille nehme ich mir viel Zeit da ist mal ne Stunde nichts mit anschliessendem kuscheln und bei Mama einschlafen aber zwischendrin wenn er mal schreit versuche ich ihn zu tragen oder was zu erzählen oder die Wohnung zu zeigen aber wenn nichts hilft lege ich ihn hin und gebe ihm auch mal nen Schnuller den er nicht immer freiwillig nimmt aber wenn er ihn dann hat schläft er auch schnell ein, also denke ich er ist müde und einfach auch mal überfordert.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@sevte26 oskar ist am 22.7. geboren... ;) also fast gleich ;)
larajoy666
larajoy666 | 05.09.2012
6 Antwort
@ostkind genaus das hat er vorher auch gemacht ;)
larajoy666
larajoy666 | 05.09.2012
5 Antwort
ich hatte meine kids in de alter wenn die quengelig waren immer im tragetuch dabei u hab dann mein haushalt mit den großen gespielt ect.fand dAS ECHT DIE BESTE LÖSUNG FÜR UNS ALLE
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2012
4 Antwort
@larajoy666 Hallo, Erwin ist am 21.7 geboren.Wenn ich ihn hinlege schreit er und wenn er auf meinem arm liegt schaut er und gähnt was vor sich hin
sevte26
sevte26 | 05.09.2012
3 Antwort
@larajoy666 meine große legt sich immer mit drunter und die beiden haben dann voll spaß ;-)
ostkind
ostkind | 05.09.2012
2 Antwort
wann ist er geboren? meiner ist auch 6.5 wochen alt ;) unter tags trinkt er CIRCA alle 3-4 stunden, nachts nur einmal! ich weiss auch immer net wie ich ihn beschäftigen soll hab ihn grad mal auf seine krabbeldecke gelegt mit spiele bogen und der große bruder hat ihm "erklärt" wie man damit spielt ;) fand er aber wohl net so witzig...
larajoy666
larajoy666 | 05.09.2012
1 Antwort
also mein zwerg ist nun 12 wochen und er kommt tags wie nachts alle 2-3h. bei nem wachstumsschub dann alle 1, 5 - 2h. die dauern etwa 3 tage, manchmal 5. ist anstrengend, meine erste hat mit 2 wochen durchgeschlafen, davon kann ich jetzt nur träumen. aber ist halt bei allen unterschiedlich. zwecks beschäftigung kannst du ein mobile oder auch schon einen spielbogen probieren, damit kann sich meiner sundenlang beschäftigen und übt nun kräftig das greifen.
ostkind
ostkind | 05.09.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

samstags-schlechtwetter-beschäftigung
25.02.2011 | 8 Antworten
Stillen und Schlafen
04.07.2010 | 3 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading