Verschiedene Cremes bei Babys?

Frage von: Gelöschter Benutzer
10.07.2012 | 19 Antworten
Vielleicht jetzt ne doofe Frage :D:
Ich creme meine Kleine (5 Monate) nach jedem Waschen und Baden immer mit Penaten Pflegecreme ein.
Bekam zur Geburt auch Cremes von Bübchen geschenkt sowie verschiedene kleine Tübchen von Babydream, Hipp usw.
Die Cremes werden ja alle gut sein, aber ist die Überlegung, kann man da mal so eine und mal so eine nehmen?
Ich selber benutze seit Jahren nur eine, will da bei der Kleinen jetzt nicht rumexperimentieren zwecks Allergien oder so.

» Alle Antworten anzeigen «

22 Antworten
kitty2011 | 11.07.2012
1 Antwort
ich find das solltest du ganz allein entscheiden =) vertrau auf dein gefühl^^ mach es doch so wie du vor hattest, deinem Spatz wird es sicherlich nicht schaden auch wenn andere eine andere Meinung dazu haben. Dein Kind = deine Entscheidungen=) und du wirst das richtige tun, denn du bist die mama und ich glaub jeder is etwas unsicher zum anfang =) ob eincremen oder nich is wohl deine sache, ich persönlich finde Babyöl im Wasser nicht schön aber jeder der seine oder...^^ ich finds ok und habs auch so gemacht und wow meine KInder haben eine super haut. Wie du sagtest unsere Eltern haben es auch getan und so wie es aussieht Lebe ich noch=) hihi ich wünsch dir einen tollen Tag liebe grüße
DianaSR86 | 11.07.2012
2 Antwort
Naja...man tut ja auch nix ins Badewasser ausser Babyöl. Und das reicht eig schon vollkommen aus. da die Haut eh schon genug gefettet ist =) Wenn du merkst sie wird trocken, dann würd ich cremen, aber darauf achten das nicht zuviele Inhaltsstoffe drin sind ;)
Gelöschter Benutzer | 10.07.2012
3 Antwort
Ich denke, du solltest dich auf dein Gefühl, es wie bei dir selbst zu machen, verlassen- es bei einem Pflegeprodukt. Wechseln irritiert Erwachsenenhaut - Babyhaut doch nur umso mehr! Meine Hebamme hat mir -ebenso wie die von ostkind- geraten, nur ganz sparsam zu cremen. Ihre Erklärung war, dass Haut eigentlich genügend selbst fettet, nur wenn Wasser austrocknet beim Bad, sollte man das durch Öl ausgleichen. Cremes verhindern, dass Babies diese selbst gesteuerte Fett- und Feuchtigkeitsversorgung entwickeln. Ich tupfe nur ab und zu einen Hauch von Creme auf die Schienbeine meiner Tochter, weil die supertrocken sind, und den ganzen Körper nach dem Schwimmen wegen Chlor; sonst wird sie mit Öl massiert nach dem Bad zuhause, und -außer eben an den Schienbeinen- ist ihre Haut echt schön babyweich! Ich nehme wenn, dann nur Weleda, würde nicht wechseln. Wenn sie Penaten oder sonstwas bekäme und vertrüge, würde ich auch davon nicht wegwechseln.
Lia23 | 10.07.2012
4 Antwort
Ich hab auch nie gecremt, höchstens mal etwas Olivenöl ins Wasser oder auf raue Stellen.Ich hab auch etliche Tübchen mit Cremes etc geschenkt bekommen, habe die dann meißtens selber aufgebraucht
crispy1984 | 10.07.2012
5 Antwort
Creme meine beiden Kinder nicht ein, beim baden entweder bissle Schlagsahne oder ein Teelöffel Öl ins Wasser dazu geben.nur im Winter bissle Creme auf backen.
ostkind | 10.07.2012
6 Antwort
also bei meinen kommt ein bissl babyöl ins badewasser, sonst generell erstmal nix. im winter dann ne fette wettercreme ins gesicht und bei hautproblemen natürlich spezielle cremes. aber normal brauchst du nicht cremen. meine hebi hatte im geburtsvorbereitungskurs davor gewarnt, die haut der babies zusehr mit cremes zuzukleistern, die haut könne da nicht mehr richtig atmen. keine ahnung was dran ist, aber dadurch bin ich halt sehr sparsam mit cremes.
JonahElia | 10.07.2012
7 Antwort
Würde , wenn überhaupt nur die Gleiche nehmen....schon wenn du immer eincremst, kann die Haut ja gar keinen eigenen Säureschutzmantel aufbauen....
Gelöschter Benutzer | 10.07.2012
8 Antwort
Danke :D. Ja, durcheinander nehmen wollte ich die auch nicht, erst eine alle machen, dann die nächste.
mandy211 | 10.07.2012
9 Antwort
Huhu, also ich habe meine beiden Mäuse auch von anfang an eingecremt, eben immer nach dem Baden und Waschen. Wenn wir rausgehen gibts je nach Wetter Creme drauf, entweder Wind und Wetter Creme oder spezielle Sonnenmilch fürs Gesicht . Mit den Proben würde ich immer eine erst alle machen, bevor die nächste dran ist damit du nachvollziehen kannst welche Creme deine Maus nicht verträgt. Lieben Gruß und frohes einschmieren...
Gelöschter Benutzer | 10.07.2012
10 Antwort
Witzig. Das war ne normale Frage und daher sind normale Antworten, denke ich, auch angebracht.
Junibaby | 10.07.2012
11 Antwort
Meine Schwiegerma rät, Honig an den Schnuller zu machen, wenn das Baby ihn nicht richtig will ;)
Gelöschter Benutzer | 10.07.2012
12 Antwort
Tut sie eigentlich nicht, wie gesagt, meine Mum hat das bei uns auch immer so gemacht und da ich schon vor der Geburt sehr unsicher bei vielen Dingen war, nehme ich Ratschläge natürlich immer gerne an.
Gelöschter Benutzer | 10.07.2012
13 Antwort
@Sarah_Michelle wenn deine maus zu trockener haut neigt dann creme sie ruhig auch ein. Ich nehm bei meiner kleinen seit sie 6 mon angerührte aus der apotheke die wir auf rezept bekommen da sie extrem trockene haut hat.
mamaspatz | 10.07.2012
14 Antwort
ich cremte meine jungs extrem selten ein... weil die haut der jungs sol sich ja selber entwickeln können usw... und wenn ich se mal eincreme dann nehm ich babycreme ob hipp oder penaten ist da schnuppe
Gelöschter Benutzer | 10.07.2012
15 Antwort
@peggy2108: So meinte ich das auch, die Creme ist fast alle und dann wollte ich nach und nach die anderen benutzen, aber halt immer nur eine.
Gelöschter Benutzer | 10.07.2012
16 Antwort
Die Worte meiner Mum: Ich hab euch früher jeden Tag gebadet und auch immer eingecremt. Jeden Tag baden machen wir nicht, nur zweimal die Woche, aber eincremen halt immer. Und da ich auch n Haufen geschenkt bekam, dachte ich, macht man das so.
DianaSR86 | 10.07.2012
17 Antwort
Ich creme meinen Sohn nie ein, ausser im Winter wenn ich merke seine Hat wird trocken.
Gelöschter Benutzer | 10.07.2012
18 Antwort
Du beantwortest dir ja deine frage im prinzip selber. Ich würd die cremes nicht durcheinander verwenden da du sonst wenn es zu ner reaktion kommen sollte nicht weißt auf welche sie reagiert hat. Wenn eine probe alle ist dann kannst du die nächste nehmen, so merkst du auch welche für ihre haut am besten geeignet ist. lg peggy
AliceimWunderla | 10.07.2012
19 Antwort
Die Frage, die sich mir stellt: Warum benutzt du ÜBERHAUPT eine?

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

Total verändertes Verhalten im KiGa
13 Antworten
Brustvergrößerung durch Creme - Siluette?
10 Antworten
Wann Spritze bei Blutgruppe 0 negativ?
5 Antworten
Ab wann sollten Babys anfangen ohne Hilfe zu greifen,?
5 Antworten
in welcher lage lagen eure babys in der 30ssw?
6 Antworten
Wie groß & schwer waren eure Babys in der 32ssw?
8 Antworten
Babys impfen ja oder nein?
11 Antworten

Kategorie: Erziehung

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):