Hallo

oeznur
oeznur
12.02.2012 | 7 Antworten
Haben eure Babys schon ein Schlafrhythmus?? Wie lange sind sie wach und wie lange schlafen sie an einem tag? Mein kleiner ist drei Monate alt, es ist aber immer sehr unterschiedlich....
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Ach so, am Tag schläft meiner nicht mehr viel, je 3 mal ca. 45 Minuten. Er geht abends um 19 Uhr schlafen, mit einer Nachtmahlzeit schläft er dann bis halb sieben.
britta881
britta881 | 12.02.2012
6 Antwort
Ganz wichtig ist ein Abendritual, damit er lernt wann es ins Bett geht. Habe das bei meinem ab der 2. Woche gemacht, nach ca. 6 Wochen konnte ich ihn dann abends einfach in sein Bett legen. Zu Anfang war ich noch dabei und hab ihm immer Schnuller gegeben und irgendwann ist er dann eingeschlafen. Versuch es mal damit, dann kannst du dich abends ja früh schlafen legen.
britta881
britta881 | 12.02.2012
5 Antwort
ich hoffe das er bald besser schläft in der nacht, jetzt schlaf ich halt wenn der große im kindergarten ist oder wenn die kinder zu mittag schlafen
oeznur
oeznur | 12.02.2012
4 Antwort
@gina87 naja ausnahmen gibts schon, im sommer sind sie meistens draußen im park und im park nehmen sie keine kinder dann muss man halt bis 11:30 uhr warten bis sie wieder im kindergarten sind, aber man darf nich immer so spät kommen die tanten sind sehr streng in zwei jahren kommt er in die schule und da muss es ja auch klappen ist ja auch schon eine vorbereitung meinen sie :) .... hab ich schon alles probiert er ist einfach munter und sehr gesprächig :)) mein mann arbeitet jeden tag ab 5 uhr in der früh bis am abend da kann ich ihm schwer wecken :)
oeznur
oeznur | 12.02.2012
3 Antwort
wie bitte? was is das denn fürn kiga? kann doch immer ma passieren das man ma verschläft oder ma morgens wegen der untersuchung zum doc muss, die zeitlich anders nich geht, und man dann später kommt..deswegen nich mehr reinlassen?? sonst nimm den kleinen ggf mit zu dir ins bett...vielleicht schläft er ja dann besser..oder lass auch ma deinen partner nachts aufstehen, wenn du einen hast...oder musst nen wecker stellen, damit ihr morgens nich verschlaft..
gina87
gina87 | 12.02.2012
2 Antwort
@gina87 danke für deine antwort ich habe zwei jungs der große ist 3 1/2 jahre alt und der kleine erst 3 monate nur der kleine schläft manche nächte bis 4 uhr morgens gar nicht, ich komme sehr wenig zum schlaf da mein großes den kiga besucht und wenn wir halt sehr lange wach sind in der nacht verschlafe ich in der früh da muss der großer halt dann zuhause bleiben weil sie ab 9:30 uhr zusperren und keine kinder mehr rein nehmen :S
oeznur
oeznur | 12.02.2012
1 Antwort
sowas wie nen ablauf mit schlaf und wachphasen pegelte sich bei uns damals so ab 3mon ein...da fing sie an nachts durchzuschlafen..sie schlief zwar tagsüber auch recht viel, aber es dauerte nich lang, bis da n bestimmter ablauf drin war..die schlafzeiten verkürzten sich nur, als sie dann mobiler wurde..dann fiel ma eine weg usw..aber dieser grundlegene zeitliche ablauf war schon gegeben...daran hat sich heute mit 3, 5 auch nich so super viel verändert..sie war als baby schon immer zwischen 5 und 6 wach und is es heute auch noch..zeiten wie 7/7:30 oder ggf noch später sind sehr sehr selten..sie machte als baby um 12 mittagsschlaf 2 std und macht es heute auch noch..nur abends geht sie heute mit 20uhr später ins bett als zu babyzeiten..als baby schlief sie halt vormittags noch naja und nachmittags nochma
gina87
gina87 | 12.02.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hilfe mein mann will lange haare
13.04.2012 | 6 Antworten
wie lange wach bleiben
11.08.2011 | 7 Antworten
Lange Autofahrt im 7 Monat
31.07.2011 | 5 Antworten
Wie lange schlafen eure Babys?
01.02.2011 | 4 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading