Komische nacht

Jaranea
Jaranea
30.01.2012 | 12 Antworten
Hallo ihr lieben mami´s,
Gestern war unsere erste nacht mit unserem krümmel, und es war der horror :(. Kaum lag er im bett, ging das geschreie los. Sind zu 2t die ganze nacht wach gewesen und haben versucht unseren kleinen zu beruhigen. Er wurde gefüttert, gewickelt es wurde gekuschelt aber nichts half :(. Woran könnte es liegen? im Kh konnten kinder rumbrüllen, der hat sich da nicht beirren lassen, kamm alle 4 stunden und schlief weiter. Evt die umstellung? Vorher bekamm er HA milch, bei uns Hipp Bio pre nahrung. Mache ich irgendwas falsch :(? möchte meinem kleinen eine gute mam sein, nur wächst mir das ganz schnell über den kopf. Lg bibi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Huhu, Fynn hat am anfang auch sehr viel geschrieen, tags und nachts. Wir haben ihn dann zum schlafen in einen pucksack gewickelt, ab dem zeitpunkt hat er geschlafen wie ein engel. ich kann die dinger echt nur jedem empfehlen. sind von swaddleMe. wünsch euch alles gute. LG Sarah
Sahri24
Sahri24 | 31.01.2012
11 Antwort
naja, war alles nicht leicht die letzten tage :(... erst KS gehabt, der kleine kamm gleich ins Kinder kh am anderen ende der stadt. 3 tage durfte ich nicht ausm bett und ihn besuchen :(... aber ich denke das krieg ich schon iwi hin.
Jaranea
Jaranea | 30.01.2012
10 Antwort
kann gut an der umstellung liegen-neue situation ect u man selbst ist auch unsicher...u natürlich die milch.meine mittlere hatte auch die ersten tage zuhause schwierigkeiten einfach anzukommen. gib ihm viel nähe u lass dich nicht beirren, hör auf dein herz aber nicht auf dein schlafbedürfnis u wende dich an deine hebi, wenn du eine hast lg u tolle zeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2012
9 Antwort
Herzlichen Glückwunsch zu eurem Sohnemann! Es kann schon sein das es an der Milch liegt und er davon Blähungen bekommt. Probiere es aus wie er auf die andere reagiert. Ich hatte bei meinen Kindern immer ein Fläschchen saab-Tropfen in Bettnähe stehen die ich ihnen gab wenn es ganz schlimm wurde. Natürlich ist auch für deinen kleinen die Umstellung ein riesiger Akt den er bewerkstelligen muss.Aber auch für euch ist es nicht einfach. Ich muss Amancaya07 schon recht geben :die 1.Nacht und dir wächst das alles über den Kopf???? Du musst doch auch in Mutterolle "reinkommen" und das braucht seine zeit. Und denk immer daran egal was deiner kleiner macht das tut er nicht um dich zu ärgern oder vom schlaf abzuhalten - er braucht seine Mama. In diesem Sinne wünsche ich euch allen dreien ein ausgiebiges kennenlernen und bissl ruhigere Nächte
Wautzi
Wautzi | 30.01.2012
8 Antwort
Hallo, ich würde ihm auch die gewohnte Milch wieder geben! Probiers! Vielleicht verträgt er die Milch von Hipp nicht so gut, kann gut sein, die Zwerge haben ein sehr empfindliches Verdauungssystem. Vielleicht hatte er Blähungen, Bauchschmerzen davon. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2012
7 Antwort
Amancaya07 nein !!!! war jetzt desswegen auch etwas geschockt!!!weil ich so angegriffen werde! denn n grund sah ich nicht naja dann nehm ich mein schreiben nun zurück.... und auch ein sorry
piccolina
piccolina | 30.01.2012
6 Antwort
aber hallo @Amancaya07 :) :) :) in welchem satz sagte ich es ist ein muss zu wechseln kannst du mir diese stelle bitte nennen? und ich glaube nicht, dass ich mir hier von dir anfahren lassen muss!!!!wie gesagt steht niergens ein vergleich wie ein hund was ich von dir gerade gar nicht anständig finde denn hey du sagtest doch selbst wir reden hier von baby:) also bitte es waren tipps weiter nichts ;) ;) ;) vielleicht hilfts vielleicht wendet sies an weeer weiss:) also bitte friedlich und keine solchen reaktionen oder unterstellungen jeglicher art wie zb:1 nacht gebrüll und ich läuf auf zahnfleisch nein bitte:) schön und gut aber sag das doch wenn du mich auch wirklich kennst vielen dank :) und einen wunderschönen abend für dich ;) ;) ;)
piccolina
piccolina | 30.01.2012
5 Antwort
@piccolina sorry was falsch verstanden. Dachte du kritisierst sie weil sie die Milch wechselte.
Amancaya07
Amancaya07 | 30.01.2012
4 Antwort
@piccolina Weil das Kind kein HUND ist wo man vom Züchter Hinweis bekommt was er essen soll. Bzw es noch mitbekommt. Jeden Tag werden Kinder aus Kh entlassen und wechseln Milch. Man man... Zu der Frage, es kann die Umstellung sein. Beim 2 Kind ging das 2 Wochen dann war Ruhe. Mein 1. war da leider ein schreibaby und das könnte auch bei dir passieren oder Blähungen. Du musst für euch ein Rezept finden was evtl hilft. Und bitte, 1 Nacht gebrüllt und du läufst auf Zahnfleisch? Leg dir lieber ein dickeres Fell zu denn es ist ein Baby. ;-) Das kann Monate gehen. KANN ist hierbei die Betonung
Amancaya07
Amancaya07 | 30.01.2012
3 Antwort
ach und vielleicht wechselst du doch zu der milch ? welche er sowiso schon dran gewöhnt ist?
piccolina
piccolina | 30.01.2012
2 Antwort
das war bei uns auch so allerdings 3 monate lang nachts:) beim 2 ten kind...geschlafen hat sie nur wenn ich auf dem sofa sass...musste mir dann irgendwann das schlafen so angewöhnen !aber das hat sich dann von alleine geändert nach mehreren versuchen sie in ihr bett zu legen...jedoch war ihr das damals zuviel...naja de rplatz war zu gross...habe sie dann gepuckt und siehe da...es war noch viel besser:)
piccolina
piccolina | 30.01.2012
1 Antwort
zum einen kann es an der umstellung liegen das er so unruhig ist. wir haben auch auf eine andere milchnahrung umgestellt als wir aus dem kh wieder da waren und unser kleiner hat diese nicht vertragen seit dem er wieder die gewohnte bekommen hatte klappte auch das schlafen^^ ich würde erstmal versuchen die andere milch wieder zu geben. wir hatten damals auch dann die von hipp und unser kleiner bekam davon blähungen und hatte immer bauchweh. aber erstmal noch herzlichen glückwunsch. lg
Jacky220789
Jacky220789 | 30.01.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hab mal eine komische frage aber.
10.08.2012 | 5 Antworten
Eine etwas komische Frage :/
03.08.2012 | 4 Antworten
TEST!
20.07.2012 | 96 Antworten
Komische Mail erhalten!
16.07.2012 | 24 Antworten
manchmal geht das leben komische wege
20.02.2012 | 4 Antworten
Und es machte einfach Plopp
31.01.2012 | 10 Antworten
Komische lage
07.07.2011 | 5 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading