was kann ich noch machen?

kathi2804
kathi2804
18.01.2012 | 6 Antworten
also meine kleine acht wochen hält mich abends so auf trapp ich weiss ja das es normal ist wenn sie abends alles vom tag verarbeiten und kuscheln möchten und so, alles kein thema, sie schläft auch nachts noch neben mir auch kein thema find ich ja schön aber ich kann den wecker danach stellen spätestens 20 uhr ist es dann soweit dann liegt sie bestimmt 5std an der brust ich kann nicht aufstehen nix dann ist sofort gebrülle angesagt und tagsüber zappelt sie nur an der brust. jetzt habe ich blutige brustwarzen soll ja auch kein wunder sein hab ihr jetz schon nen nuki von avent geholt da sie die von nuk nicht nimmt.hab meine hebi gefragt was ich machen soll, sie meinte sie wär nen sensibelchen wegen dem ks, okay akzeptiert kenne ich ja schon von meinem sohnemann aber dann sagte sie ich solle mal mit ihr schipfen damit sie merkt das sie nicht an der brust zappeln soll, ja aber ich kann doch net mit nem baby von 8 wochen schimfen (verwirrt)

und sie müsste dann nen nuki nehmen, ja aber die würgt sich dabei einen ab und schreien lassen kann ich sie ja auch wohl schlecht. was haltet ihr davon?? wenn es wenigsten ginge wenn ich mit ihr rede und sie beschäftigen will aber nein sie will nur die brust.hab ja schon drei kinder aber sowas gabs noch nich. habt ihr ne idee wäre euch sehr dankbar.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@kathi2804 Nein, abstillen muss auch nicht sein, das wäre einfach VIEL zu schade, mach das nicht. Frag sie einfach, ob sie Tipps hat, wie du das am Besten anfangen sollst. Erkundige dich auch nach anderen kostenlosen Beratungsnummern, bzw. Stillberatungen... Hol dir soviele Meinungen, wie es geht - ist alles für lau, wenn man richtig sucht. Das ist es auf jeden Fall wert. :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2012
5 Antwort
@zirkum okay dann werd ich sie mal aufsuchen nein abstillen werde ich nicht dafür ist es ja tagsüber umso schöner mit ihr beim stillen na mal sehn was sich machen lässt.danke dir
kathi2804
kathi2804 | 18.01.2012
4 Antwort
@kathi2804 Du musst auch wirklich nicht abstillen. In der Blut-Frage hab ich ja schon von der Stillberaterin gesprochen und ich lege dir wirklich ans Herz: Schreib sie an! Sie ist auch bei Facebook übrigens - darüber habe ich sie gefunden! Sie ist so nett und sehr hilfsbereit und kompetent. Weil ich zwar andere, aber auch heftige Probleme mit dem Stillen hatte, aber mich einfach nicht rechtzeitig um Fachberatung gekümmert habe, die mich begleitet, damit es wieder bergauf geht, musste ich abstillen und das muss wirklich nicht sein. Ich würde ihr einfach mal eine Nachricht schreiben und da dein Problem schildern. Da wirst du schon geholfen, da bin ich mir sicher. :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2012
3 Antwort
@ fluffy81 tagsüber alles kein problem ein super baby aber wenn die andern 3 im bett sind gehts los wo eigentlich mein haushalt auf mich wartet sie lacht auch und guckt mich nur an aber sie lässt die brust nicht los jetz hab ich den ganzen tag abgepumpt und ihr ne avent flasche gegeben weil sie auch mit denen von nuk nicht klarkommt, kann schlecht trinken und schluckt soviel luft das sie dann wieder bauchweh und blähungen bekommen hat. mal sehen obs jetzt besser wird wollte eigentlich net abstillen.
kathi2804
kathi2804 | 18.01.2012
2 Antwort
das kenn ich nur zu gut- meiner hing auch nur an der brust stundenlang, is auch nen ks kind, schnulli mag er au net und rumhampeln kann er auch ganz klasse ;-) hab deswegen allerdings schon früh abgestillt, habe ihn teilweise 3std nur von rechts nach links gelegt, die brustwarzen taten total weh und meine kleine kannte mich nur noch auf dem sofa mit stillkissen sitzend, jetzt mit der flasche hab ich wenigstens mal 2std dazwischen in denen ich auch mal was machen kann und er lässt sich jetzt auch schonmal beschäftigen und bespaßen und lacht auch- so gut er halt kann :-) aber was man sonst noch dagegen tun kann- leider keine ahnung,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2012
1 Antwort
also meine Hebi hat immer gesagt höchsten 20 Min an der Brust, nicht mehr. Für die Kleine ist die Brust jetzt Nucki Ersatz, das mußt du jetzt irgendwie ändern, auch mit Geschhrei.
olgao
olgao | 18.01.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading