wie bekomme ich es hin, dass mein baby länger schläft?

hummel87
hummel87
02.11.2011 | 10 Antworten
Hey,

ich weiß babys haben ihren eigenen kopf und man kann denen auch nichts angewöhnen will mich auch "noch" nicht beschweren aber vielleicht hat jemand einen hilfreichen Tip.
Also mein Kleiner 9 1/2 wochen alt macht einen mittagsschlaf in seinem bettchen und abends schläft er nun auch in seinem bettchen seit 4 tagen (bei uns ist er immer wieder wach geworden sobald wir ins bett gegangen sind oder hat ganz unruhig geschlafen wenn wir uns bewegt haben) er geht immer so bei ca. 18:30uhr ins bett später ist nicht möglich da er schon ab 17 uhr anfängt zu meckern und heulen weil er müde ist aber nciht auf dem sofa etc. schlafen will... also schläft er von 18:30-00:00uhr (ungefähr) danach kommt er aber regelmäßig alle 2, 5-3std und hat hunger somit bekomme ich nicht wirklich schlaf weil ich ja nicht um 18:30 ins bett gehe es wird meistens 21:30-22uhr wenn er einen mittagsschlaf macht mach ich den haushalt und koche für abends schon einmal vor da schaffe ich es auch nciht mich hinzulegen... habt ihr eine idee wie ich es schaffe das mein kleiner noch eine 2. lange schlafphase hat?
er bekommt zur Zeit Pre Nahrung habe auch schon versucht ihm abends die 1. Nahrung zu geben aber die hält anscheinend auch nciht länger wach ganz im gegenteil da hatte er gar keien lange schlafphase...

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
ach es erzählen
so viele, meine tochter/sohn haben schon mit 6 wochen durch geschlafen.... man sollte nicht alles glauben!!!! in dem alter sind 6 stunden am stück in der nacht durchschlafen. irgendwann schlafen sie durch, ich glaube jede mama hat mal in der nacht in der küche gesessen und nur an das warme bett gedacht und die kleinen waren einfach nur wach.
Engel
Engel | 03.11.2011
9 Antwort
ich glaube ich bin falsch verstandne worden
also ich habe geschrieben das ich es weiss das man den kleinen nichts angewöhnen kann dass die ihren eigenen rythmus entwickeln, daher vertsehe ich schon mal gar nicht das mir das hier vorgeworfen wird... außerdem will ich mich auch noch gar nicht beschweren dachte es gäbe evtl. tipps wie ihr es macht bzw. wie eure babys schlafen... 3freundinnen von mir haben auch babys und die haben alle zwischen der 6 und 8 wochen durchgeschlafen können mir aber nicht sagen was die anders gemacht haben als ich... so und die 1er Nahrung hat er nur abends 1 Fläschchen von bekommen und sonst nur die Pre ich bin doch nciht blöd und stelle von heut auf morgen um!!! und das habe ich gemacht weil mir meine Hebamme und mein Kinderarzt gesagt haben das meistens ab der 6 woche auf die 1er umgestellt werden soll da die länger sättigt. im vorbereitungskurs habe ich auch gelernt das kinder in der regel nur die pre bekommen die erhält er auch weiterhin!!! tut mir leid wenn ihr es falsch verstanden habt
hummel87
hummel87 | 03.11.2011
8 Antwort
...
garnix! und in dem alter schon drei mal net!!
linda1986
linda1986 | 02.11.2011
7 Antwort
ich sage dazu nur
das marisol auch jede nacht mehrmals wach wird, nicht wegen hunger, nur so. und sie wird im dez. 3 jahre!!!! wie kann man dann jammern, wenn da kind mit 9 wochen noch nicht gut schläft????????????
Engel
Engel | 02.11.2011
6 Antwort
..
Dein Text ist schwierig zu lesen ohne Punkt und KOmma :-) Ist das richtig, dass er ab 00 Uhr alle 2-3Std kommt? Also auf die 1er Nahrung solltest du über Wochen umstellen, wenn er wirklich nicht satt wird. Das aber über Wochen . Vorher hab ich sie auch imemr mal um 22 uhr geweckt und eine Flasche gegeben.. so hat sie auch durchgeschlafen. Ich kann aber auch nicht verstehen, wie man das mitmacht, wenn ein Kind mit 6 Monaten immer noch nachts öfter kommt, da würd ich mir auch gedanken machen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
5 Antwort
kindern
in dem Alter kann man nix angewöhnen. Der findet seinen eigenen Rhythmus. Er ist doch noch sooo klein. Sei froh das er so schon schläft. Und am besten bei einer Nahrung bleiben. Nicht über Tag die und abends die andere.
SrSteffi
SrSteffi | 02.11.2011
4 Antwort
Kinder entwickeln ihren eigenen Rythmus.
Denen kann man nix angewöhnen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
3 Antwort
hmm
sorry aber ein kind ist kein robotter den man so programieren kann wie es einem gerade passt... mein kleiner ist 6 monate alt und hat auch noch keine einzige nacht durch geschlafen und kommt mind. noch 1 mal die nacht. vor einer woche hatten mein mann und ich die schlimmsten nächte die ich je durchgemacht habe mit ihm da bin ich in der nacht bis zu 10 mal auf gestanden weil mein mini net schlafen konnte. die kleinen haben wachstums und entwicklungsschübe da ist es normal das die die nähe zur mama suchen oder öfters hunger haben. und es kann vorkommen das die kinder die eindrücke vom tag nicht gut verarbeiten können.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
2 Antwort
Omg
Sry aber ich glaub mich tritt ein Pferd! Das hört sich nach nem traumhaftem Baby an und du beschwerst dich?! Andere müssen jede Stunde füttern oder anlegen und du versuchst ihm jetzt schon die 1er aufzudrängen obwohl er von der Pre offensichtlich satt wird? Also dafür hab ich kein Verständnis sry... Warum dein Kleiner nun vermeindlich "am Rad dreht" dafür gäbe es eine Erklärung nämlich die dass die kleinen einen mentalen Entwicklungsschub um die 8./9. Woche machen... Entschuldige mal bitte aber es ist ein SÄUGLING da kann man nichts planen!. Du musst dich an SEINE Zeiten gewöhnen nicht andersrum -.- Was glaubst wie oft ich auf Zehenspitzen ins Schlafzimmer gekrochen bin und beim ersten hinlegen meine Kleine wieder wach war? Da geht mir echt die Hutschnur hoch -.- Jede Hebamme sagt einem "solang sie mit der Pre SATT werden auf gar KEINEN Fall mstellen, das macht nur Bauchschmerzen und bringt meist gar nichts".... echt einfach nur... boah
Kikania
Kikania | 02.11.2011
1 Antwort
...
also mein kind is morgen 12 wochen alt. und er schläft auch nich durch.. er schläft auch von ca 18 uhr bis zwischen 2 und 4 und kommt dann spätestens um 6 wieder... es hinkriegen das er länger schläft wirst du nich schaffen denn wenn er hunger hat hat er hunger und wie du siehst mit der 1er ist dir auch nich geholfen mein kia meinte im bett liegen lassen in der nacht keine windel wechseln sondern einfach nur den oberkörper anheben flasche geben und auf die seite legen. das soll ich aber machen weil meiner gaanz schlecht nach der flasche in schlaf gefunden hat.. aber du wirst dich damit abfinden müssen das dein kind immer wieder wach wird...
AugustMama2011
AugustMama2011 | 02.11.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

langer auslandaufenhalt oder auswandern
30.07.2012 | 23 Antworten
Baby 9 Monate schläft immer schlechter
19.07.2012 | 4 Antworten
Baby 12 Wochen schläft nicht alleine
23.02.2012 | 7 Antworten
kind schläft und schläft
26.10.2011 | 7 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading