Warum nur?

Engel07
Engel07
11.01.2008 | 11 Antworten
Guten Morgen,
es war mal wieder einer dieser schlaflosen Nächte ich bin auf Grund meines Kleinem (10 Monate) echt total unausgeschlafen..
Folgendes Problem, er schläft einfach nicht durch, was ich nicht verstehen kann:-(
Er bekommt ca 17:30 Uhr sein Abendessen, und geht dann um 18 Uhr rum ins Bettchen, schläft dann auch so in ca 30 Minuten ein, wird zwischen 22 Uhr und 24 Uhr nochmal wach und bekommt dann 200ml (die er meistens garnicht ganz austrinkt) dünnen Kakao (1/2 Löffel rest milch), das bekommt er eigendlich schon ne weile hat dann auch zwischendurch auch mal bis morgends 6 Uhr rum durchgeschlafen.
Aber in den letzten 3 Wochen ist es echt horror, er wacht 2-4 mal Nachts auf weint, und ist nur mit Tee zu beruhigen (ich muss dazu sagen es ist hier in unserem haus sehr hellhörig, daher mag ich ihn nicht grossartig schreien lassen), ich kann es nicht verstehen das er immernoch nicht durchschläft mit seinen 10 Monaten..
Von meiner Tochter ( 6 Jahre ) kenne ich sowas überhaupt nicht die war das totale gegenteil ..

Ich habe schon soviel probiert, ihn abends gebadet, ihn länger aufgelassen (nur dann wird er auch nörgelig, weil er müde ist), ihn nachmittags nicht mehr zwischen 15 Uhr und 16Uhr seine halbe Std. schlfen lassen, es hilft alles nicht, er schläft Nachts nicht durch..

WER KANN MIR NEN TIP, ODER IRGENDWAS ANDERES SCHREIBEN, DAMIT ER ENTLICH , (zumindest von der letzten Flasche bis um 6 uhr durchzuschlafen?

Danke im vorraus
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@tera
schon probiert mag er nicht ...
Engel07
Engel07 | 12.01.2008
10 Antwort
Hallo Engel07
Hallo Engel07 ich möchte dir kurz schreiben wie ich das ganze versuchen würde auf die grade bahn zu bringen. ich finde der/die kleine kommt zu früh ins bett. ich würde die zeit, auch wenn dein kind quarkig wird, bis ca 18.30 mind. aber max 19.00 uhr wach lassen. bei uns sind geregelte zeiten. wir essen morgens 7.30 frühstück, alle, essen um 12.00 uhr mittag, alle, und um 18.00 uhr abendbrot, alle! als meine kinder ca 10 monate alt waren hatte ich für sie folgenden tagesablauf: motorische frühaufsteher.. =)zwischen sechs und sieben, frühstück, dann habe ich sie gegen halb neun neun wieder eine stunde hingelegt zum schlafen. mittag wie geschrieben um 12.00 uhr. danach mittagstunde.manchmal schliefen sie 2 stunden, mal 2, 5 manchmal aber auch nur 1 oder auch mal weniger. das sind dann die tage wo sie raus aus dem rhytmus kommen. dann waren es immer zwei drei tage wo es für mich anstrengender war, aber ich hatte danach wieder meinen schlaf! nach der mittagstunde sind sie eben vor abends nicht mehr zu bett gekjommen. und das beide. mein sohn war in der hinsicht sehr einfach. meine tochter recht kompliziert. wenn sie mal aus dem phytmus gekommen ist, war es wieder viel arbeti das hinzubekommen. da ich mit beiden kindern so gut damit gefahren bin halte ich diese weise auch als sehr gut. die kinder brauchen eine gewisse menge schlaf. und diese haben sie somit bekommen. es werden ein zwei wochen noch mal schwer sein, aber es wird besser!! ...hoffe ich...=)
engelchen0705
engelchen0705 | 11.01.2008
9 Antwort
Die Phase haben wir auch im moment
Hallo ! Mein Kleiner, 9 Monate, hat das auch im Moment! Er wird immer um 1 Uhr oder um 4 Uhr Wach. Allerdimgs bekommt er gerade wieder Zähne. An Tagen wo es Ihm anscheinend nicht so weh tut, schläft er weiterhin durch. Ich denke auch das es bei nur ne Phase ist. Lieben Gruß LLN28
LLN28
LLN28 | 11.01.2008
8 Antwort
die tetra
pcks mit der fertikmilch drin die es in verschiedene geschmacksrichtungen gibt
Taylor7
Taylor7 | 11.01.2008
7 Antwort
hmm@Muekke
ja aber bei der Falschenmahlzeit gehts auch darum das er satt ist, und nur milch erfüllt den Zweck nicht iwkrlich oder ?? den er will die folgemilch etc nicht mehr trinken. was soll ich den sonst geben? Als letzt Flasche abends?? vorschlag ?
Engel07
Engel07 | 11.01.2008
6 Antwort
nachbarn hin oder her
obs hallt hin oder her kind ist kind und kinder weinen nun mal ch würde drauf scheißen
Taylor7
Taylor7 | 11.01.2008
5 Antwort
hmmm @ Jacaranda
Hallo nochmals, es nimmt mir ja keiner krumm wenn der keline weint, nur ich lasse ih n nicht wie mittags mal 10min weinen, weil es halt so hallt und alles still ist, das meint eich damit :-)
Engel07
Engel07 | 11.01.2008
4 Antwort
schlafen
Hallo. Hatte das gleiche Problem mit meiner gr0ßen.Habe dann den Mittagsschlaf auf 13-14 Uhr verlegt, das Abens essen gab es um 18Uhr und Kakao würde ich ganz weg lassen.Ich hatte ihr auch immer Kakao gegeben natürlich total verdünnt, aber mein Kinderarzt sagte das der Traubenzucker die Kinder wach macht, was ja ganz logich ist.Hatte dann keine Probleme mehr mit ein oder durchschlafen.Lg Maike
Muekke
Muekke | 11.01.2008
3 Antwort
ich denke das eine phase
die mansche kinder durchmachen... bei meiner freundin ihr sohn war das auch mit ca 11 monaten.. vielleicht liegt es daran das er gerad laufen lernt oder stehen das er deswegen das nicht so schnell verarbeitet weil er eben gerad was neues lernt
Taylor7
Taylor7 | 11.01.2008
2 Antwort
Es ist völlig normal das
Kinder in dem Alter immer Mal Phasen haben in denen sie Nachts wach werden. Bei meinen war das immer wenn sie was neues gelernt hatten oder nen Wachstumsschub bekommen haben. Du kannst eigentlich nicht viel mehr machen wie das was du jetzt tust. Sei halt Nachts so leise wie Möglich. Rede nur das Nötigste mit ihm damit er merkt das er Nachts nicht soviel Aufmerksamkeit bekommt wie tagsüber. Ansonsten abwarten und Tee trinken, auch das geht irgendwann wieder vorbei und dann kannst du auch Nachts wieder in Ruhe schlafen. Achja wegen deinen Nachbarn. Ich find es ja generell gut das du Rücksicht nimmst, aber eigentlich dürfte es dir keiner Übel nehmen wenn dein Kind Nachts weint.
Jacaranda
Jacaranda | 11.01.2008
1 Antwort
hhhmmm...
... ich kann dir sicher keinen tipp geben, aber ich würde den kakao weglassen und nur milch geben... kakao hat zuker und zucker ist energie... macht also eher munter... und ansonsten ist es wohl leider so, dass jungs eh schlechter durchschlafen...
Shaya
Shaya | 11.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Guten morgen....
23.08.2012 | 4 Antworten
Guten morgen ihr Lieben
09.08.2012 | 4 Antworten
guten morgen
31.07.2012 | 10 Antworten
Guten morgen
26.07.2012 | 8 Antworten
Guten Morgen
08.07.2012 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: