Baby schreit ständig - Was kann man machen?

AliceimWunderla
AliceimWunderla
21.07.2011 | 12 Antworten
Sobald ich mit meiner Maus draußen unterwegs bin, schreit sie!
Gestern Abend im Cafe, Heute Morgen beim Einkaufen...

Boah! Nix hilft und es gibt keinen erkennbaren Grund...

Frisch gewickelt ist sie, abgefüttert auch! Sogar nen Schnuller hatte ich mal sicherheitshalber mitgenommen... Keine Chance!
Kann sein, das sie das breite Wickeln, oder der Ganzkörper-Overall annervt, aber im Cafe hab ich sie auch schon von dem Teil befreit...

Ja nu, jetzt bin ich die letzte, die einem 4, 5 Wochen alten Baby da irgendeine Erwartungshaltung aufzwängt. Gut, wenn sie lieber mit mir auf der Couch kuscheln will: Ich bin dabei!

Aber meine Mutter hat ja sehr spontan beschlossen noch diesen Monat, sprich nächste Woche, zu heiraten...
Da ich erstmalig stille und wir auch für den 3jährigen wohl kaum nen Babysitter finden werden, müssen wohl beide Kids mit. Und ich brech jetzt schon in Angstschweiß aus, wenn ich an das anhaltende, dauerhafte, schrille Schreien denke...

Gut, ich werd Kinderwagen, Tragetuch (da drin ist sie ruhig), Babyschale mitnehmen...
Wahrscheinlich wird sie den ersten Teil des Abend im Tragetuch verbringen, anschließend von meinem Mann auf dem Arm herumgetragen werden (wollen hoffen das das klappt), damit ich schnell was essen kann, um letztendlich dann mit lautem Gebrüll den Abend für uns frühzeitig zu beenden...

Aber wenn hier eine von euch noch den ultimativen Tipp hat, bin ich gerne gewillt den mal aus zu probieren... Sofern er nicht lautet: "ohropax für die ganze Hochzeitsgesellschaft"...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Ich glaub
da mag jemand die ganzen Eindrücke net: Riecht anders als zu Hause, sind andere Geräusche als zu Hause. Ich durfte mit Romy die ersten Wochen NICHT nach Schlecker bei uns ums Eck, sobald ich den Laden mit ihr betrat . Ich glaub, da wird Tragetuch die einzige Alternative sein und eine Vorwarnung an das Brautpaar, dass ihre Enkeltochter bestimmt nicht bösartig ihre Hochzeitsfeier "musikalisch" untermalt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2011
11 Antwort
sie mag deine stimme nicht???
quatschg ; sie hört dich und will zu dir ; da sie merkt ; dass du nicht nah genug an ihr dran bist;-)
4children
4children | 21.07.2011
10 Antwort
deine maus
ist wohl gerade in der ersten fremdelphase;d.h. sie versteht so langsam wer zu ihr gehört und möchte deine nähe dann immer haben/dich riechen können ; deinen herzschlag hören /dich spüren ; deswegen wird sie im tragetuch auch ruhig sein und im kinderwagen nicht alles eine frage der übung..stillen in gesellschaft -klar geht das ;einfach spucktuch über die Schulter und Kind ausbreiten+schon sieht keiner was davon
4children
4children | 21.07.2011
9 Antwort
weinen
hallo.das kann an einer fremden umgebung liegen.unser sohn hatte das im babyalter.wenn wir zum kinderarzt mußten oder 1 mal beim friseur hatte er immer geweint wenn er im maxi-cosi lag.da half nur auf den arm nehmen.
nicos_mami
nicos_mami | 21.07.2011
8 Antwort
bei uns hat
leider auch nur das tragetuch geholfen... da konnte ich machen, was ich wollte, mein kleiner fand es toll von 17:00 bis 21:00 zu schreien... im Kinderwagen erst recht und da auch außerhalb dieser zeiten. mit 3 monaten wurde es dann nach und nach besser. Heut ist er 1 Jahr alt, aber im Kinderwagen brüllt er immernoch. das gefällt ihm einfach nicht - schon gar nicht, seit er das laufen für sich entdeckt hat :) Vom Trotzem mal ganz abgesehen... Ich befürchte, da musst du durch.. und ja, auch ich merke, was ich an meiner Großen hab! LG
Saridia
Saridia | 21.07.2011
7 Antwort
Oropax...
fürs Baby vllt. Vllt gibt sich das noch. Wo feiert ihr denn? Wenn deine Eltern ein Raum gemietet haben, wo noch ein nebenraum bei ist, könnte sie dort ein bisschen zur Ruhe kommen. Es wird sicher durch das ganze "gerede" doch ein wenig unruhe aufkommen. LG
teeenyMama
teeenyMama | 21.07.2011
6 Antwort
hm
Mein Lütter doch auch u er ist jetzt 10 Monate alt u mag immer noch keinen Kinderwagen. Nützt nix...tragen u gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2011
5 Antwort
Ich befürchte ja:
sie reagiert nicht auf Geräusche... Sondern: Sie mag MEINE Stimme nicht!!! Sobald ich rede, schreit sie... Zumindest im Cafe... Im Supermarkt war ich unschuldig... Da hatte ich schon die Kühltheken in Verdacht... Mensch! Wenn man schon nen älteres Kind hat, weiß man echt zu schätzen, dass die schon reden können: "Ausmachen! Das nicht hören! Das zu laut!"
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 21.07.2011
4 Antwort
...
sie reagiert arg auf Geräusch so wies sich anhört. Klar, schonen und wenig unternehmen wird das beste sein. Auf der Hochzeit würd ich sie dann echt im Tragetuch behalten und früh heim gehen. Vielleicht zwischendurch auch öfter mal raus gehen und beim Stillen vielleicht ins Auto sitzen denn es heißt ja nicht umsonst STILLen. Wünsch Euch nen hoffentlich schönen Abend :-)
queenilly
queenilly | 21.07.2011
3 Antwort
...
Ja, da kann man wohl nicht viel machen. Mein Söhnchen hatte auch so Tage und da half selbst das rumtragen im Fliegergriff nicht. Er hatte eben diese 3-Monats-Kolik. Habe leider zu spät das Tragetuch entdeckt und das war der ultimative Schrei-Blocker :)). Würde auch sagen, dass du es mit dem Tragetuch machst, denn nen ultimativen Tipp habe ich leider schon damals nicht gefunden^^.
Sithandra
Sithandra | 21.07.2011
2 Antwort
Joa,
kein Problem... Oberteil ist sogar farblich darauf abgestimmt. Hoffe nur, das das wirklich funktioniert...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 21.07.2011
1 Antwort
...
ich denk du wirst sie wohl oder übel im tragetuch rumschleppen müssen
tate
tate | 21.07.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

5 wochen altes baby schreit und schreit
11.06.2012 | 29 Antworten
Baby 4 Monate schreit wenn es müde ist
19.04.2012 | 9 Antworten
15 wochen altes baby ständig husten
15.04.2012 | 1 Antwort
Baby schreit die ganze Nacht
30.03.2011 | 15 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading