Hilfe! Baby schläft nur auf weicher Unterlage und auf dem Bauch

angie2011
angie2011
14.07.2011 | 10 Antworten
Hi! Meine Tochter-genau 6 Monate schläft auf ihrer Matratze nicht. Sie wird nachts alle Stunde wach und wälzt sich hin und her. Wenn cih sie zu mir ins Bett lege-auf mein Kopfkissen-dann schläft sie wie ein Engel. Wenn sie wieder richtig eingeschlafen ist-leg ich sie wieder zurück auf ihre Matratze-auf der sie in einer Stunde dann wieder aufwacht. Nacchmittags lege ichs sie ab und an auf eine weiche Bettdecke-und siehe da-sie schläft wieder super...Allerdings ist das ja einer der Risikofaktoren für SIDS (also weiche Unterlagen)-also ich bin da wirklich ratlos, was ich da machen soll (in meinem Bett kann ich sie nicht schlafen lassen, da wir ein Wasserbett ohne Beruhigung haben). Leider Gottes hat sie jetzt auch noch das Bauchschlafen für sich entdeckt (was ja wiederum auch nicht gut sein soll!) Aber was soll man da bitte machen? Sie kann sich ja selbst drehen und ich kann sie ja nicht zurückdrehen (da wird sie ja wach!) Außerdem kann ich ja nicht die ganze Nacht wach bleiben :-)) Jedoch ist Bauchschlafen auf weicher Unterlage ja noch schlechter als auf der Matratze...also was soll ich da am Besten machen? Hat jemand einen Rat für mich?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Ist es wirklich das Kissen?
Oder liegt sie, wie mein Sohn, einfach nur am liebsten bei Mama in der Nähe?Teste das doch mal und leg sie nachts, wenn du sie zu dir holst, einfach mal nur neben dich, nicht auf dein Kissen mit drauf, das rollste bißchen ein und liegst ganz dicht neben ihr, nur leg sie auf die pure Matratze. Ich hab mich 7Monate gequält mit schlaflosen Nächten, weil Babys ja in ihrem Bett schlafen sollten.Bis ne Freundin gesagt hat wie schlecht ich aussehe und ich solle gefälligst, wenn ich noch ne Weile funktionieren will, das Kind zu mir ins Bett nachts holen, dann würde er und ich Schlaf bekommen.Und so hab ich es gemacht und nun schläft er und ich wie Herz und eine Seele die ganze Nacht durch.Wenn er sich kurz meldet, was passieren kann, dann sucht er mich, ich streichel ihn und er schläft fein weiter. Über´s abgewöhnen denk ich momentan nicht nach, der Schlaf ist mir im Moment noch wichtiger. Er schläft seit er 8Wochen alt ist auf dem Bauch.Konnte nichts gegen machen, nur so konnte er schlafen.
greifswalderin
greifswalderin | 14.07.2011
9 Antwort
Ach was
meine Maus hat auch am Anfang seit der zweiten Woche fast immer auf einem Kissen neben mir geschlafen und schläft auch erst seit nem Monat in ihrem bettchen! Und immer auf der Seite! Also am Rücken eher selten, hat halt ihren eigenen Kopf die Lütte :-D Also nich verrückt machen lassen, tu das was deinem Baby und dir am meisten Spaß macht und aus :-)
Amelie0504
Amelie0504 | 14.07.2011
8 Antwort
Richtlinen
also danach kannst du aber nicht strickt gehen, meine 2 Jungs sind auch absolute Bauchschläfer, kaum das sie sich einigermaßen drehen konnten lagen sie auf dem Bauch, und wir haben sie gelassen, wir schlafen auch auf dem Bauch. Genauso haben meine beiden NIE bei 16-18 Grad geschlafen, da hatte ich Terror ohne ende, richtig zufrieden waren sie bei einer Temp. um die 20 Grad, da haben sie friedlich geschlummert, alles drunter ist ihnen zu kalt. Und wenn deine nun eher eine weichere Matratze bevorzugt dann kauf ihr eine, wo ist das Problem? Du schläfst ja auch nicht auf dem Fußboden nur weil dir zig Mediziner sagen das ist aber gut und gesund ;)
Blue83
Blue83 | 14.07.2011
7 Antwort
Huhu
unsere Maus schläft schon sehr lange auf nem Kissen.... Allerdings hatte ich am Anfang son dünnes großes Kissen... Sie brauchte es auch immer weich... Nun ist sie 16 Monate alt und hat schon son Kissen wie unsereiner... Das mit dem Bauchschlafen find ich nicht mehr so tragisch... Kannst sie ja schlecht zwingen, auf dem Rücken zu schlafen... Und man sagt, wenn sie sich selber auf den Bauch drehen, ist das okay...
Yvi88
Yvi88 | 14.07.2011
6 Antwort
....
Danke für die Antworten-klar Kopfheben klappt super-aber zurückdrehen kann sie sich noch nicht- wenn sie wieder zurück will-dann liegt sie im Bett und ruft nach mir. Köpfchen liegt auch immer schön zur Seite. Tja meine Mum hat auch gesagt, dass wir alle Bauchschläfer vom ersten Tag an waren-und wir rennen ja auch alle noch rum :-) Vielleicht sollte man diese Richtlinien doch nicht ganz so streng ansehen-wenns nicht anders geht-dann gehts wohl nicht anders...das mit dem T-Shirt ist eine gute Idee!!
angie2011
angie2011 | 14.07.2011
5 Antwort
tief durchatmen...
...und ned alles für Gold nehmen, was glänzt. Ja Kinder sollen angeblich nicht am Bauch schlafen, aber früher hats geheißen NUR AM BAUCH. Klar dass dann früher mehr Kinder an plötzlichem Kindstod gestorben sind die am Bauch lagen. Gab ja keine Kinder die am Rücken gelegen sind. ;) Und ich nehm mal an deine Tochter kann ihren Kopf heben? Sich vielleicht auch zurück drehen auf den Rücken? Dann wird sie nicht ersticken! Man hat ja von Geburt an überlebensreflexe!!! Das mit der weichen Unterlage hatte meine auch Phasenweise. Leg eine leicht gefütterte Decke auf ihre Matratze und spann dann gaaaaaanz stramm ein Leintuch oder Spannlaken drüber, dann sinkt sie ned so stark ein und hats trotzdem weich. Bald schon wird sie Krabbeln, dann kannst ihr auch ein Kissen ins Bett legen.
maxine_007
maxine_007 | 14.07.2011
4 Antwort
...
Meine hat immer auf nem t-Shirt das nach Papa gerochen hat geschlafen. Hab ein Shirt von ihm einfach über die matraze gezogen und schon hat's sie gut geschlafen. Vielleicht versuchst du das mal.
wossi2007
wossi2007 | 14.07.2011
3 Antwort
.....
Ich finde es halt nur schlimm, weil man sich ja an diese Richtlinien halten soll. Aber was macht man, wenn ein Baby absolut nicht so schlafen will? Mein KiA meinte auch sie soll unbedingt auf einer Matratze schlafen-aber wenn sie dort nicht schläft?
angie2011
angie2011 | 14.07.2011
2 Antwort
....
lass sie so schlafen wie sie will, alles andere bringt eh nix!
linda1986
linda1986 | 14.07.2011
1 Antwort
huhu
also aus dem grud schläft meiner auf einem kissen 80x80 und er liebt es schon von klein auf und wenn wir wohin fahren muß kissen eben mit ;)
papi26
papi26 | 14.07.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kind schläft und schläft
26.10.2011 | 7 Antworten
harter bauch und weicher stuhl?
11.08.2011 | 2 Antworten
weicher Gebärmutterhals
15.04.2011 | 8 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading