Ab wann oder wie kann ich meine Tochter an einen Rythmus (Tag Nacht) gewöhnen?

AntoniaS
AntoniaS
11.09.2007 | 11 Antworten
Meine kleine Tochter ist 11 Wochen alt und ich versuche sie immrer um die gleiche Zeit ins Bett zu bringen. Aber manchmal schläft sie dann nicht und ist noch sehr lange wach und schläft dann dementsprechend am nächsten mogen lange und geht dann wieder spät ins Bett. Kann man ein Kind jetzt schon daran gewöhnen oder nicht?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
tag nacht
du kannst dein kind schon ab der geburt an die tag nacht zeiten gewöhnen
Alex1234
Alex1234 | 11.09.2007
10 Antwort
also ich kann nur von mir sprechen
wir haben das ab der 2. Woche "eingeführt" Ritual und so und ab der 3. Woche hat sie durchgeschlafen = von etwa 20 Uhr bis mindestens 8 Uhr. Glück gehabt, sie kommt anscheinend nach mir, was das schlafen angeht *hihi*
Bella-Sara
Bella-Sara | 11.09.2007
9 Antwort
Rhytmus
meiner ist 12 Wochen und hat seinen eigenen Rhytmus - er schläft zwar wenn es dunkel ist aber ob das nun um 20-21-22 Uhr ist entscheidet er, wobei er meist gegen 21 Uhr einschläft und dann gegen 0-1 Uhr noch mal essen möchte. Die letzte Woche hat er 6-7Stunden geschlafen und nun weckt er mich wieder nach 4-5 Stunden, und das entscheidet er - da kann ich nichts dran ändern. Auch Mittagsschlaf macht er wann er möchte - ich denke auch, das die noch zu klein dafür sind. Klar kann man die ins Bettchen legen und schreien lassen bis sie schlafen, aber das kommt für mich nicht in Frage.
sam1506
sam1506 | 11.09.2007
8 Antwort
schlafen
also ich kenne das so soweit die kinder durchschlafen
Mamamara
Mamamara | 11.09.2007
7 Antwort
tages- und nachtrythmus
hallo! es dauert bis zu einem halben jahr, bis säuglinge da einen unterschied machen können! lg ~ evi
hexenblond
hexenblond | 11.09.2007
6 Antwort
@ omen
ich denke schon so wie windelwinni gesagt hat das man ihnen zeigt wenns dunkel ist das es schlafen geht wo es im sommer um 20 uhr noch hell war habe ich zusätzlich ein laken vor dem fenster und dem rollo gehangen dann hat er prima geschlafen und als ich das nicht gemacht habe wollte er auch nicht schlafen.. wenn du weißt wie ich meine..
Taylor7
Taylor7 | 11.09.2007
5 Antwort
Ich hab auch früh angefangen
zawr nicht unbedingt zur selben Zeit ins Bett bringen aber einen unterschied zeigen zwischen tag und nacht! Nachts nur wenig Licht und kaum mit dem Baby reden, keine windel mehr wechseln Durch das alles hat Jule sehr schnell "Durchgaschlafen" Ich hab sie abends um halb elf zuletzt gefüttert und dann meist erst gegen 5 wieder. Aber: dieser Rhythmus kann sich immer wieder ändern wenn dein Kind wächst und mehr nahrung braucht, grade wen du evtl stillst!
Windelwinnie
Windelwinnie | 11.09.2007
4 Antwort
@ Taylor7
ich denke dann hat her zeitig diesen rythmus für sich gefunden.... es gibtkinder die eben sehr schnell die nacht durchschlafen und anderen eben später. aber direkt anerziehen in dem alter geht meiner meinung nach nicht. meine älteste hat sogar mit 4 wo schon durchgeschlafen... aber die anderen 5 haben solange sie NUR gestillt wurden nach einer nachtmahlzeit verlangt.
Omen2002
Omen2002 | 11.09.2007
3 Antwort
kann man
also mein kleiner ist schon seit dem er 6 wochen ist daran gewöhnt.. er geht immer um 20 uhr schlafen und steht um 8 uhr auf...
Taylor7
Taylor7 | 11.09.2007
2 Antwort
Babys aben ihren eigenen rythmus
wenn sie müde sind schlafen sie, wenn nicht, dann beschäftigen sie sich mit sich selbst oder lassen sich gern von dir unterhalten.... wenn die äusseren eindrücke zu viel waren, kann es manchmal auch sein, das sie einfach nicht zur ruhe kommen können.... bei meinen kindern war es immer so, das sie, solange ich voll gestillt habe, auch nachtens ihre mahlzeit wollten, da die muttermilch wohl doch nicht so lang anhält, als sie dann abends brei bekommen hatten, schliefen sie nachtens durch.... das heisst aber jetzt nicht das du abends brei füttern musst *g* .... ich will damit sagen.... irgendwann stellt sich der tages-nachtrythmus von ganz alleine ein und du wirst es geniesen wenn du zum ersten mal morgens von allein wach wirst ohne das dein kind dich geweckt hat.
Omen2002
Omen2002 | 11.09.2007
1 Antwort
ich denke das dauert noch...
ich finde es noch zu früh! baby´s haben noch kein zeitgefühl. kannst glück haben das sie es bald lernt kann aber auch noch ne ganze weile dauern...
legola
legola | 11.09.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

meine tochter nimmt mich nicht fürvoll
12.07.2012 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: