Startseite » Forum » Erziehung » Baby » Muss das sein das mann hier immer über Junge mütter redet

Muss das sein das mann hier immer über Junge mütter redet

Mamamara
Findes es Langsam echt zum Kotzen hier das mann immer über junge mütter redet ich sage es mal so wie es bei mir ist ich bin auch jung und habe ein kind bin aber verheiratet und wohne mittlerweile weit weg von meiner Familie und ich stehe auch auf meinen eigenen beinen und mein kind ist super entwickelt wie auch erzogen!Denk nicht immer wir könnten nix wir können mehr als ihr denkt und wenn nicht dann lernt mann dafür ist das leben da!
von Mamamara am 10.09.2007 22:18h
Mamiweb - das Babyforum

22 Antworten


19
Renatcher
Muss das sein
Liebste Mamamara, als Deine Mutti möchte ich hier auch mal etwas schreiben. Zum einem bewundere ich das, wie Du das in der Ferne so meistert, aber zum anderem ist es nicht immer so, dass alle so einen guten Hintergrund haben wie Du. Du hast einen wundervollen Mann, der sehr fleissig ist, ihr zusammen einen so tollen, süssen Sohn und Du hast eine riesig grosse Familie, auf die Du immer zurück greifen kannst. Wenn leider auch nur oft per Telefon. Im grossen und ganzen gesagt, Dir geht es gut. Aber da sind auch die anderen, die es nicht so gut haben oder die nie eine Chance bekamen, ein gutes Leben zu führen und das schlägt sich auch in der Erziehung von Kindern nieder. Wie Du weisst wurde ich mit knapp 20 zum ersten Mal Mutter u. neun weitere Kinder folgten. Hätte ich Deine Oma nicht so oft an meiner Seite gehabt, dann wäre bestimmt nicht alles so optimal verlaufen. Trotzdem Kinder sind ein Geschenk mit begrenzter Dauer, welches uns nur geliehen wurde und wir Mütter haben eine gewisse Zeit, sich an diesem Geschenk zu freuen, dann müssen wir es wieder hergeben. Egal ob junge Mütter, mittelalte oder gar ältere Mütter. Im allgemeinen möchte ich sagen, sei froh, das man redet, nichts wäre schlimmer als nicht wahrgenommen zu werden, egal wie jung oder alt. In diesem Sine Deine Dich liebende Mutti
von Renatcher am 11.09.2007 17:23h

18
Schnullerbaby
junge mütter teil zwei
so ein schwachsinnn denkt ihr mit ner abgeschlossenen Ausbildung seid ihr ne bessere mutter wie mansch andere...es gibt sooooo viele die mit 20-30 nichts auf die reihe bekommen. Die auch keine Uasbildung haben und sogar nicht Arbeiten gehen...Ich bin auch jung und habe zwei kinder ich brauche dafür aber keine Ausbildung...mein Mann geht Arbeiten und versorgt uns wir sind glücklich und das ist die hauptsache.. trotz alledem gehe ich aber auch arbeiten....und jetzt kommt nicht mit so ner frage und was ist wenn der mann weg ist..wenn mann beidseitig eine gute beziehung führt und beide dafür etwas tuen dann klappt das auch..
von Schnullerbaby am 11.09.2007 10:22h

17
Schnullerbaby
junge mütter
also ich miche mich jetzt hier auch mal unter. ICh finde es grauenvoll das immer wieder über junge mütter geurteilt wird. Ich bin 20 und habe auch zwei kinder bei mir läuf aber alles so wie es sein sollte. Lasst doch diejenigen die es meinen jung mutter zu werden tuen.Ich finde es sollte jedem das seine sein klar ist mann mit 15 16 oder 17 noch sehr jung aber es gibt auch genügend muttis die mit 20-30 jahren nichts auf die reihe bekommen und das sieht und hört mann auch immer wieder. Jeder muss für sich selbst entscheiden was er tut und macht und wer mit 15 schon ans poppen denk der muss auch mit den konsequentzen rechnen....ist doch so...ich finde mann muss bei diesem thema nicht immer wieder disskutieren denn das ist unreif...jeder sollte sein eigenes ding machen und gut ist...
von Schnullerbaby am 11.09.2007 09:58h

16
melanie11583
Du bist 20
Es geht, wenn es hier um junge Mütter geht, um welche, die 15, 16, 17 sind.... Du hast mit 18 dein Kind bekommen, ich gehe davon aus, das Du ne abgeschlossene Lehre hast. Und darum gehts den meisten Muttis hier
von melanie11583 am 11.09.2007 08:03h

15
scarlet_rose
mal ganz ruhig ok!?
ich hab hier schon ne ganze weile keinen beitrag mehr über das thema "junge mütter" gelesen... und wenn? was ist daran schlimm! sei doch froh dass du alles so gut hinkriegst und lass dich doch nicht unterkriegen weil irgendwer meint, junge mütter wären zu unreif! lass sie reden...aber du hast hier das thema angefangen, das seid einigen tagen eigentlich ziemlich geruht hat... wenn du damit auf den magazinbeitrag anspielen willst, da hab ich dir schon geantwortet und bei dem beitrag ging es NICHT um die bewertung von jungen müttern ondern nur um die ursachen findung also geh nicht gleich in angriffsstellung, das ist nämlich unreif ;-)
von scarlet_rose am 11.09.2007 07:16h

14
legola
junge mama
ich finde das thema ist heikel... ich zähle mich auch noch zu den relativ jungen mama´s und muss auch manchmal mit vorurteilen leben. aber da stehe ich drüber!!! ich weiß das es meiner tochter gut geht und das ist das wichtigste! klar finde ich es auch nicht super wenn welche mädels mit 14/15 meinen unbedingt geplant mutter werden zu wollen! aber ich denke mit 17/18 habe einige schon die nötige reife! man wächst doch auch mit dem kind! kenne auch ein ehepaar die spät eltern geworden sind und die sind gnadenlos überfordert! es kommt immer auf die mutter an, nicht auf ihr alter! lg legola
von legola am 11.09.2007 00:02h

13
sam1506
hmmmmmmmmm
meine Mama hat meinen bruder auch mit 19 bekommen...aaaber sie war mit 14 auch schon in der lehre und früher mussten sie schneller erwachsen werden - heute hast du vielleicht gerade mit 19 deine Lehre beendet und nicht einen Tag gearbeitet.
von sam1506 am 10.09.2007 23:36h

12
Efua_Germany
Junge Mütter.
Hi, Ich habe mein erstes Kind auch mit 17 bekommen und dann noch von einen Afrikaner.Alle Leute haben mir davon abgeraten, aber ich habe meinen Willen durchgesetzt.Ich bin jetzt 30, wir haben inzwischen schon 5 Kinder und sind immer noch glücklich zusammen.Das hat also nichts mit dem Alter zu tun.
von Efua_Germany am 10.09.2007 22:44h

11
Karin1980
Nicht das alter
einer Mutter ist wichtig, sondern die innere Reife, und ich denke das jeder für sich weiß wann es für einen der richtige Zeitpunkt ist kinder zu bekommen, es hat alles seinen Sinn im Leben, und man muß einfach immer weiter Lernen...........Jeder hat sein Leben selbst in der Hand und kann es so gestallten wie er es will.Und durch die liebe zu den Kindern kann man einfach nur wachsen. Und mal ehrlich welches Kind mag es gerne wenn es Eltern hat die schon seine Großeltern oder Urgroßeltern sein könnten? NICHT FALSCH VERSTEHEN ABER FRÜHER WAREN DIE MÜTTER AUCH SEHR JUNG und jedes Kind freut sich doch eine Mutter zu haben die noch so fit ist und ihr kind noch viel besser verstehen kann.In sachen aus geh usw
von Karin1980 am 10.09.2007 22:35h

10
Mamamara
mütter
ok ich habe mein kind auch mit 17 bekomme bin eine woche später 18 geworden ich sag mal so wenn man mit dem mann noch zusammen ist oder so wie ich verheiratet ist sollte mann sich nicht beschweren ich kenne auch ein die mit 14 ein kind bekommen hat vor kurzen ok das finde ich auch nciht in ordnung aber ich lese immer junge mütter und ich bin auch ein und deswegen sprech doch bitte die 14, 15, 16 jährigen an
von Mamamara am 10.09.2007 22:29h

9
Diana21
junge mamis...
dazu muss ich jetzt aber mal sagen ich bin auch eine junge mutter.Habe mit 17 meine große bekommen mit 20 meine kleine und in 5 tagen soll mein sohn zur welt kommen.Und auch ich und meine neuer lebensgefährte bekommen alles super in den griff.und wir haben auch niemanden hier der uns unterstützen kann, da unsere familien und verwandten alle mindestens 500 km weit weg wohnen.Noch dazu die ertsen beiden sind von meinem noch-mann und der kleine von ihm. Und mir ist es jetzt auch öfters passiert das ich deswegen dumm angemacht wurde, zwar nicht hier aber anders.Nur weil ich eine jung-mami bin mit bald 3 kindern
von Diana21 am 10.09.2007 22:28h

8
Julia
freue dich
doch das du das alles so gut hinbekommst..
von Julia am 10.09.2007 22:26h

7
Debbie
EIne 16 Jährige
hat die Frage gestellt. Und da gibt es eben unterschiedliche Meinungen, so wie bei fast allen Meinungsfragen. Also wollte hier keiner über junge Mütter lästern sondern einfach nur seine Meinung über junge Mütter kundtun, nach der man schliesslich gefragt wurde... LG Debbie
von Debbie am 10.09.2007 22:25h

6
Mamamara
mütter
also angegrifen fühle ich mich nur deswegen weil es doch jedem seine sache ist klar könnt ihr hier eure meinung los werden aber mir kommt das so vor das hier alle in einen sack gesteckt werden was total verkehrt ist
von Mamamara am 10.09.2007 22:24h

5
Nicki08272
Junge Mamis
Naja, ich bin auch junge Mama aber ich denk mit der vielen Kritik werden wir leben müssen. Es gibt zwar auch sehr viele gute junge mamis aber halt auch ein paar schlechte und die paar schlechten schmeisen dann ein so schlechtes Licht auf uns alle. Ich finde es ist nicht wichtig dass andere denken dass du eine gute Mutter bist sondern du selbst musst es wissen. Also lass dich nicht unterkriegen.
von Nicki08272 am 10.09.2007 22:23h

4
Karin1980
Hast wohl falsch gelesen
es wurde ja die Frage gestellt was man davon hält, und i denk jeder hat seine eigene Meinung!Warum fühlst du dich da so angegriffen?
von Karin1980 am 10.09.2007 22:22h

3
Julia
hm......das kam aber daher
das hier eine 22 ist und 4!! kids hat...schön wen du das alles so schaffst.aber man muss ja net mit 13, 14, 15 mutter werden..wie oft steht den in de zeitung das mal wieder ne 16 jährige ihr kind getötet hat??leider zu oft..
von Julia am 10.09.2007 22:22h

2
Mamamara
junge mütter
andauent lese ich hier junge mütter nicht reif und und und
von Mamamara am 10.09.2007 22:20h

1
Julia
hä?was mit dir
den los??falschen tag heute?
von Julia am 10.09.2007 22:19h


Ähnliche Fragen


Jungen öfter über ET?
12.08.2012 | 35 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter