Wieso

minni1977
minni1977
17.04.2011 | 16 Antworten
ist das so? meine maus ist derzeit krank ich würde gerne für sie dasein und sie trösten aber sie haut mich immer weg nur papa darf an sie ran .Ich weiss sie ist noch ein Baby aber mich verletzt es trotzdem sehr das sie mich zurückstösst und nur zu papa will.
Kennt ihr das auch?
Ach ja sie wird nächste woche 1 Jahr.
wollt das nur mal loswerden :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Ich
verstehe dich ja sooo gut! Mein Mittlerer hat zu seinem Vater eine ganz enge Beziehung. Wenn er da ist, bin ich völlig abgeschrieben. Das geht schon sehr lange so. Dafür hatte ich zum Großen schon immer eine bessere Bindung...kann man wohl manchmal nix machen...Die Kleinste hat verschieden Phasen, mal der mal der, aber bei Krankheit nur ich... Deshalb geniesst der Papa wohl auch so die enge Bindung zu seinem Mittleren...
Polly1748
Polly1748 | 17.04.2011
15 Antwort
@Mama_von_Romy
anscheinend ist das eine altersphase meine wird ja auch schon ein jahr nächste woche. Aber ich bin froh das ich nicht die einzige mit einem solchen problem bin und nicht als kirre hingestellt werde
minni1977
minni1977 | 17.04.2011
14 Antwort
Ich glaube,
das ist was, das jede Mama mal mitmachen muss. Meine Maus hatte auch schon solche Phasen, da durfte ich aber GARNIX machen, keine Windel wechseln, nicht füttern, nicht spielen. Da zählte nur Papa. Sie war da so 13 Monate alt und wurde richtig garstig, wenn ich was von ihr wollte. Das tat weh, ja, aber sie meinte es nicht böse. Kopf hoch, Du bist und bleibst die Nr. 1 in ihrem Leben. Auch wenn da auch noch anderen Situationen im Leben kommen, wo sie andere Personen bevorzugt. Bei meiner Maus ist es eine Freundin von mir, wenn die da ist, bin ich abgeschrieben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2011
13 Antwort
...
ja das is hart ich fühle mit dir ;< ja als mama muss man einiges einstecken und erwcahsen sein ^^
-Nina-
-Nina- | 17.04.2011
12 Antwort
@minni1977
Die kleinen können da nichts für. Klar, tut es einem weh, aber sie meinen das nicht böse.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2011
11 Antwort
@-Nina-
nein natürlich rational gesehen weiss ich das ja auch. Sie weiss eben nicht wohin mit sich denke ich mal. Mit der liebe hat das nichts zu tun das weiss ich aber es ist halt nicht schön trotz aöllem ;) naja da muss ich durch ich bin ja die erwachsene^^
minni1977
minni1977 | 17.04.2011
10 Antwort
...
kann ich total verstehen, man will helfen aber sie lassen einen nicht. Hab das bei Emily auch wenn sie starke schmerzen hat dann shclägt sie um sich und lässt auch mich nich mehr ran aber alleine sien will sie auch nich.. is echt schwre aber man muss sich immer wieder sagen das es auf keinen fall heißt das sie dich nich liebt oder so.. das is einfahc nur ne reaktion in dem moment
-Nina-
-Nina- | 17.04.2011
9 Antwort
@cherry_nina
Jap Magen darm isses bei uns auch grade
minni1977
minni1977 | 17.04.2011
8 Antwort
@-Nina-
ja du hast ja auch recht das eiss ich aber in so momenten tut es einfach weh wenn das kind sich nciht helfen lassen will geschweige denn sie anfassen. Ist so ne gefühlssache bei mir. Ich kann da nicht anders
minni1977
minni1977 | 17.04.2011
7 Antwort
Kenne ich...
Meine Zwillinge hatten Magen Darm. Die kleine wollte nur bei mir sein und mein Mann durfte sie nicht anfassen oder in ihre Nähe kommen. Der kleine hingegen war total änhänglich bei seinem Papa, aber einschlafen wollte er nur bei mir und nicht bei ihm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2011
6 Antwort
...
ich hab das nich weils kein papa in ihrem leben gibt.. sie kennt ihn nich nur als säugling aber das wieß sie nich mehr.. als sie so krank war wars sehr anstrengend weil ich die einzige war die sie wollte is ja klar. siehs doch mal so.. ihr könnt euch dann abwecsheln.. mal muss der papa sich aufopfern und beim nächsten mal isses wieder die mami :)
-Nina-
-Nina- | 17.04.2011
5 Antwort
naja klar kann ich das verstehen.
aber das ist nur eine phase.wenn sie mal mamaphase hat, tut das dem papi bestimmt auch weh, wenn sie nur auf dich fixiert ist. Das legt sich schon wieder. Man sagt ja sowieso das Mädels Papikinder sind....
Jungemama2287
Jungemama2287 | 17.04.2011
4 Antwort
@Jungemama2287
siehste und das isses was mir so wehtut das sie mich genau dann wegstösst und ich nicht an sie rankomme.
minni1977
minni1977 | 17.04.2011
3 Antwort
Kleiner trost
Mia-Sophie ist 1, 5 Jahre alt, und zur Zeit ist bei ihr auch Papaphase angesagt.Sogar zu mir sagt sie Papa.das ist Ihr Hauptwort zur Zeit.Zu allem und jeden Papa, Papa, Papa;papa ohne ihn geht nix. Aber wenn sie krank ist, dann darf Papa sie nicht trösten dann will sie meistens nur zu mir!!!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 17.04.2011
2 Antwort
@Strandsophie
danke das ist ein kleiner trost. ich weiss jetzt schon wenn ich morgen mit ihr zum arzt muss bin ich erst recht wieder "die dumme"hört sich echt soof an aber so fühl ic mich mir tut die kleine ja auch leid und so.
minni1977
minni1977 | 17.04.2011
1 Antwort
kenn ich
Ist nicht das angenehmste Gefühl, gehört aber dazu. Mal ist Papazeit und dann gibt es wieder Mamaphasen! Vor allem wenn nicht ein Elternteil die Erziehung allein managt, sondern beide Eltern oft da sein können, gehört das dazu. Mein Kleiner war während seiner letzten Grippe so auf mich getrimmt, dass Papa ihn nicht mal ANKUCKEN oder anreden durfte. Dafür konnte ich ohne den Kleinen nicht mal aufs Klo... Der Papa weiß bestimmt, wie das in deinem Herzen piekst. Aber das legt sich alles wieder!!!
Strandsophie
Strandsophie | 17.04.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wieso wills einfach nicht?
09.09.2009 | 4 Antworten
wieso haben ältere frauen?
20.08.2009 | 111 Antworten
Wieso tut er das? : -(
03.08.2009 | 33 Antworten
wieso vertraut er mir nicht?
01.07.2009 | 7 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading