Mein Sohn (6 Monate) ist seit 4 Tagen sehr unzufrieden

Ijoo
Ijoo
24.01.2011 | 3 Antworten
..weint viel und kann sich nur für kurzr Zeit alleine beschäftigen. Auch wenn ich mit ihm auf der Decke liege ist er sehr unzufieden. Leider gehn mir auch die Ideen aus die dann für Abwechslung sorgen . Er ist dann mit nichts mehr zufrieden zu stellen. Rumschleppen (im warsten Sinne, 9 kg)kann ich auch nicht die ganze Zeit, möchte ich auch nicht. Bin manchmal froh, wenn er dann müde ist. Schläft aber leider nur für eine 1/2 Stunde. Könnte auch mehr sein. Insgesamt sind das dann auf den Tag verteilt, mit Kinderwagen, 1 1/2 bis 3 Stunden. Würde mich auch freuen wenn er mal 1 -2 Stunden am Stück schlafen würde, dann würde ich auch mal was im Haushalt schaffen und er wäre nicht wieder so schnell müde. Was meint ihr, ich tippe mal auf ein Wachstumsschub..oder?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Meine kleine 6 Monate ist genauso!!!
Hallo bei meiner kleinen maus ist es genauso!!!Sie ist zwar jetzt unter tags wieder braver dafür haben wir in der nacht den zirkus!!!Alle 3 Stunden!!Bei uns war das zu weuhnschten so schlimm das sie nur getragen werden wollte und und und hatten es genauso wie ihr!!!Ich glaube auch das das wachstum und zähne sind!!!
keko87
keko87 | 24.01.2011
2 Antwort
...
meine maus is auch 6 monate und zum glück im moment sehr pflegeleicht nur das sie abends net allein einschläft sondern nur auf dem arm und dann leg ich sie ins bett. sie schläft aber meistens mittag auch nur ne halbe stunde und am tag verteilt ca 3 stunden. ich kann dich gut verstehen immer rum tragen würd ich auch net. denke auch das es ein schub is der bald wieder vorbei is. sophia is auch immer gleich gelangweilt wenn sie auf der decke spielt dann muss ich ihr immer wieder was anderes zum spielen geben. jetzt mach ich das so das ich manche spielsachen weg nehm für paar tage und ihr sie dann wieder geb dann sind sie auch wieder interessant:-)
sweety-maus87
sweety-maus87 | 24.01.2011
1 Antwort
na das kenn ich doch :)
meine tochter war genauso...sie hat auch immer nur 3x30 min. geschlafen und wollte immer beschäftigung. Das wurde erst besser, als sie 1jahr alt war...da hat sie vormittags und nachmittags nicht mehr geschlafen und nur noch mittags 1, 5h - dafür aber am stück. Seit sie 2 ist macht sie nur noch selten mittagsschlaf. Bei meinem sohn LG
Saridia
Saridia | 24.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Unzufrieden..
19.08.2012 | 6 Antworten
Mein Sohn 9 Monate übergibt sich
03.05.2012 | 8 Antworten
U7a-Bin so unzufrieden
10.12.2010 | 4 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading