familienhilfe

melise
melise
08.12.2010 | 11 Antworten
Familienhilfe spfh Ämter?
Hallo.Das jugendamt nahm jedes mal unsere Kinder in Obhut.
Im neuen jetzigen Wohnort, in dem wir seit kurzem wohnen wurde vom jugendamt die ASD geschickt und wir bekommen familienhilfe demnächst in unserer stadt.wissen das wir unschuldig sind und sollen beweisen, das wir es können, wenn dass baby paar mon ist können wir dann Anwalt nehmen, wollen dabei helfen unsere anderen kinder wieder zu bekommen.
wie würde das vorige Amt reagieren, wenn ich mit mein mann mal einkaufen geh mit baby in mein alten wohnort, würden die Druck machen an unser neuen amt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Du hattest doch
gesagt du meldest dich ab?! Vor ein paar Tagen?! Versprechen muss man halten!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2010
10 Antwort
...
Ok, nur noch die Kurzversion: A) Familienhilfe ist super B) Unschuldig ist niemand, dem die Kinder weggenommen wurden C) Ein Versuch ist es wert D) es wird sehr sehr schwer werden E) das Amt guckt Euch nicht zu beim Einkaufen F) sobald ihr das Baby im kalten Auto zurück lasst, weil es gerade schläft ist es weg G) ja, sie werden Euch weiterhin beobachten LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.12.2010
9 Antwort
...
Deine Fragen sind mittlerweile so überflüssig wie ein Kropf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2010
8 Antwort
Was soll man denn zu dir noch sagen !!!!
suche dir endlich einen Therapeuten nur der kann dir noch helfen !!!!!
3fachmama35
3fachmama35 | 08.12.2010
7 Antwort
Sag mal....
bist du es nicht langsam Leid????? Fühlst du dich besser wenn du fertig gemacht wirst, kann nur so dein Tag "gut" werden?????!!! Aber hast ja Recht, solange noch genug Mamis Antworten kannst du dich ja freuen........
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2010
6 Antwort
morgen
worum gehts hier denn? bin ganz planlos....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2010
5 Antwort
moin
jetzt frägst Du schon in aller früh. Auch da wirst Du keine anderen Antworten bekommen, Sorry! Nimm die Familienhilfe an und dann schaut weiter.
wassermann73
wassermann73 | 08.12.2010
4 Antwort
....
oh man solche frauen wie du sollten echt keine kinder bekommen kein amt nimmt kinder einfach so weg. aber naja mir solls egal sein, ist immer zum wohle des kindes. Man kann doch nicht nochmehr kinder in die welt setzen und davon ausgehen es geht diesmal alles gut. und schwupps ist das kind weg. und dann das nächste machen.
CA1985
CA1985 | 08.12.2010
3 Antwort
xxx
xxxBarbiexxx
xxxBarbiexxx | 08.12.2010
2 Antwort
...
Du scheinst wohl nie aufgeben zu wollen. Hat man dir denn immernoch net genüngend Tipps gegeben. Frag das zustädnige Jugendamt und fertig.
JACQUI85
JACQUI85 | 08.12.2010
1 Antwort
????
Von dem was du geschrieben hast versteht man nicht wirklich was Das Amt nimmt nicht wegen nix die Kinder weg Und wenn du sie wieder haben willst und meinst Unschuldig zu sein versteh ich nicht das du mit nem Anwalt wartest Geh mit Mann und Baby Einkaufen wo du willst Kann dir doch keiner verbieten Und wenn du an deinem jetzigen Wohnort Einkaufsmöglichkeiten hast mach dein Einkauf Lieber da Viel Glück , Kraft und Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading