Nur bis 5 Uhr schlafen?

Skadi-Mom
Skadi-Mom
20.03.2008 | 14 Antworten
Guten Morgen. Unsere kleine ist in sachen Nachtschlaf eigentlich gut. Aber was mich nervt, ist das sie um 5 Uhr ausgeschlafen hat.
Sie bekommt so zwischen 18.00 - 18.30 Uhr die Flasche und geht 19.00 ins Bett. So zwischen 19.00- 20.00 Uhr schläft sie dann ein. So bei 22.30 wecke ich sie und gebe ihr nochmal ne Flasche. Trinkt dann super und schläft recht fix wieder ein. Aber dann ist die Nacht leider um 5.00 Uhr vorbei. :( Zwischen 7.00 -8.00 Uhr ist sie dann natürlich schon wieder Müde und schläft dann draußen im Kinderwagen. Toll, ich bin dann aber wach. :)
Ja, ich weis das das alles normal ist und 9 bis 10 Stunden Nachtschlaf reichen. Aber kann sie denn nicht wenigstens bis 6.00 Uhr schlafen? Nur eine Stunde länger!
Eine Stunde später ins Bett funktioniert nicht, weil sie da so drin ist das sie richtig durchdreht wenn wir sie nicht spätestens 19.00 ins Bett stecken.
Mir ist klar, dass wir froh sein können wenn sie nachts so gut schläft und ich will mich ja auch gar nicht beschweren aber vieleicht hat ja doch noch jemand nen guten Tip.
Danke euch.
Lg Steffi
sie ist übrigens 11 Wochen alt
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Nachtschlaf
Hi, mein kleiner ist jetzt 11 wochen und ich legen ihn auch gegen 19:30 bis 20:00 ins bettchen - er schläft dann meistens bis 3:00 uhr früh und dann noch einmal bis gegen acht durch. Ich wecke ihn also auf keinen fall nachts - wenn er hunger hat kommt er von ganz allein. manchmal schläft er auch bis 5 oder 6 uhr früh. wichtig für mich war zu wissen, dass die kleinen einen ganz anderen schlafrythmus haben als wir großen. ich kann dir das buch empfehlen: jedes kind kann schlafen lernen bon kast-zahn darin sind anhand des alters die schlafphasen erklärt und es werden wertvolle tipps gegeben, zum bsp. wenn die kinder früh schon gegen 5 wach sind. ich finde dieses buch sehr gut. man bekommt es fast in jeder bibliothek zum ausleihen. viel spass beim lesen. Antje
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.03.2008
13 Antwort
Hallo
vielleicht versuchst Du mal die Flasche um 22.30 etwas später zu geben, ich habe bei meinen beiden um 23-23.30 angefangen und dann um so besser sie geschlafen haben immer 1/2 Std. verkürzt. Wie viel schläft Deine Kleine denn tagsüber, meine haben mit 11 Wochen, von 12.30-1500 Mittagsschlaf gemacht und dann um 19.30 ins Bett bis morgens um 8-8.30. Viel Glück
SandyBrummund
SandyBrummund | 20.03.2008
12 Antwort
alles gut....
ich steh gern auf um die Zeit. Hätte ja sein können das jemand nen Tip hat.
Skadi-Mom
Skadi-Mom | 20.03.2008
11 Antwort
schläft dein kleines im eigen zimmer?
seit 1 woche schläft benjamin in seinem eigenen zimmer und wir sind von null auf nichts von 4 tankstopps auf 19.00 - 5.00 durchschlafen, dann bekommt er zu trinken und dann schläft er wieder bis ca. 8.00. ein traum! den tipp hat mir ne hebamme gegeben
Pilli
Pilli | 20.03.2008
10 Antwort
@scarlet_rose
ich wollte dich auch nicht angreifen wenn es so rüber kam tut es mir leid
leosas
leosas | 20.03.2008
9 Antwort
@leosas:
ich habe auch nicht geschrieben dass es soooo ein großes problem für sie ist für ihr kind aufzustehen, sie selber hat von "problem" gesprochen und will es ändern. also, sie spricht von problem, dass sie diesbezüglich hat...war meinerseits weder ein angriff noch eine beleidigung, lediglich ein tip, wie sie sich die sache erleichtern kann
scarlet_rose
scarlet_rose | 20.03.2008
8 Antwort
@scarlet_rose
ich glaube nicht das sie so das große problem hat für ihr baby aufzustehen.
leosas
leosas | 20.03.2008
7 Antwort
meine haben das zuerst auch getan
das sie morgens um fünf uhr fit waren. Bei uns hat sich das jetzt eingependelt. Sie sind 10Monate und schlafen von abends sieben bis morgens um acht. Sie muß erstmal einen richtigen ag und Nachtrhytmus finden. Aber warte die zeit ab es wird besser. Bei uns war es auch mal so.
leosas
leosas | 20.03.2008
6 Antwort
....................
habe sie sonst auch schlafen lassen. Hat sich dann so 2.00 gemeldet. Schläft dann aber kaum noch richtig und wenn dann ganz unruhig. Deshalb wecke ich sie seit einigen Tagen noch vor Mitternacht und dann schläft besser und ist besser drauf.
Skadi-Mom
Skadi-Mom | 20.03.2008
5 Antwort
"problem"
ich glaube das größte problem daran ist es als problem anzusehen... wenn man sich darauf einstellt und es locker sieht dann belastet das deutlich weniger. wenn man natürlich jeden tag auf die uhr schaut und sich sagt, dass es belastend ist und man sooo gerne länger schlafen würde usw, dann belastet es auch mehr. also:locker sehen, sich darauf einstellen und alles ist gut... mein sohn stand übrigens auch das ganze erste jahr um spätestens 5auf....also kenn ich das ;-)
scarlet_rose
scarlet_rose | 20.03.2008
4 Antwort
...................
Tja, es tut doch schon gut zu hören, dass andere die gleichen Probleme haben. :) Lg
Skadi-Mom
Skadi-Mom | 20.03.2008
3 Antwort
schlafen
wieso weckst du sie denn zum trinken? darin sehe ich überhaupt keinen sinn...warte doch mal, bis sie selber aufwacht und gib ihr dann die flasche. eventuell schläft sie dann auch länger. 7stunden schlaf ohne hunger zu bekommen ist super lang für das alter, vielleicht hält sie auch 7stunden durch, wenn du es einfach später probierst mit der flasche... ansonsten würd ich sagen: geh du eine stunde früher ins bett, dann haste auch ne stunde mehr schlaf ;-)
scarlet_rose
scarlet_rose | 20.03.2008
2 Antwort
Juten morgen Leidensgenossin!!
Ich hab genau das selbe Problem!! Warte mit Spannung auf evtl. Antworten!! Lass dich net ärgern!! Grüsschen!!
lillyrockt
lillyrockt | 20.03.2008
1 Antwort
Meine ist 2 Jahre und
steht jeden Morgen um 5 / 5.30 Uhr auf. Da kannst du nichts machen. Das ist deren Rhythmus. Du kannst wirklich froh sein, dass dein Kind so gut schläft in dem Alter. Das haben nicht alle Mütter. Ich wünsch dir viel Kraft und das pendelt sich irgendwann auch zurecht. LG
Tine118
Tine118 | 20.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

im bett stillen und einschlafen!
04.02.2008 | 9 Antworten
*jedes kind kann schlafen lernen*
03.02.2008 | 28 Antworten
Zwillinge schlafen abends nicht ein
27.01.2008 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: