Ab wann habt ihr feste bett geh zeiten eingeführt?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.11.2010 | 17 Antworten
Hallo mamis,

ich überlege seit tagen . Meine eltern sind der meinhung das ich jetzt feste begeh zeiten einführen soll. Mein sohn ist 6 monate alt. Aber wie mache ich das am besten. ich stille im moment noch! Wie habt ihr das gemacht?

und welches ritual ist gut?

Lg chrissy und danke für die antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
mit 4monaten
nun sind die beiden 14monate alt und die zeit ist bis auf ne halbe stunde hin oder her noch immer die selbe. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2010
16 Antwort
hmmm,
also feste bettgehzeiten gab eigentlich von anfang an, zwischen 6 und 7 uhr gings ins bett vorher baden, waschen, essen bzw. stillen...., , dann schlafanzug an und ab, am anfang kamen die kleinen eben nochmal zum essen
iris770
iris770 | 11.11.2010
15 Antwort
@fluffy81
ja da bin ich wirklich froh. klar ausnahmen bestätigen die regel. kanns chon mal vorkommen das er erst um 8 ins bett geht. meist es is dann wenn die zähne durchkommen das er am abend zum schlafen gehn knatschig ist, aber sonst...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2010
14 Antwort
@Chaidy
sei froh, meiner hätte das nicht passieren können...wen sie bis 15uhr geschlafen hatte war vor 21 uhr nicht an ins bett gehen zu denken...sie ist da sehr sehr aktiv und hat auch dann mit 2 schon völlig auf mittagsschlaf verzichtet...sie ist eben nen kleiner wirbelwind und hat power für 10 ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2010
13 Antwort
@Maulende-Myrthe
Ich möchte das mein kleiner gleich in seinem zimmer lernt zu schlafen! Ist das zu früh? wenn ich ne feste zeit einführe wird er sicherlich auch mal heulen beim hin legen. und mein mann geht zeitig ins bett. Deswegen ist es mir lieber wenn er in seinem zimmer die feste bett geh zeit bekommt! aber ist das gut??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2010
12 Antwort
4montae
meine ist jetzt 4 monate, und seid ca 4 wochen haben wir ne feste zeit. genau wie vorher schonmal gesagt, wird sie abends gegen 5 maulig. das zeichen ohh ich bin müde. da es mir durch die zeitumstellung jetzt zu früh ist wo sie müde wird geh ich um 16uhr jetzt ne std raus, dass sie im wagen schläft wenn sie müde ist. ne std oder ne halbe. dann hält sie grade so bis 18:30uhr durch, wo es nochmal die brust gibt. vorher wird sie umgezogen und gewickelt. ich lege sie danach auch wach ins bettchen in ihren schlafsack, gebe ihr einen kuss und sage gute nacht, schlaf schön. sie hat dann ein kleines kuscheltier mit dem sie noch spielt und ca 15min später kann ich schon hingehen sie zudecken. das klappt besser als ich vor 4wochen gedacht habe. gleich beim 1.mal lief es so gut :) lg
Engelchen2404
Engelchen2404 | 11.11.2010
11 Antwort
@fluffy81
alsi cih persönlich finde das auch wichtig das die kinder einen festen rythmus haben. mein sohn schläft auch von 9.30 bis 11/halb 12 und nachmittags von ca14 bis 16 uhr. und geht trotzdem um halb 7, 7 schlafen, weil er da hunde müde ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2010
10 Antwort
@Chaidy
weil sich der rhytmus bei vielen immer wieder ändert....bei uns war das eben bis zum 2ten lebensjahr so, grade was das trinken etc anging, auch der mittagsschlaf usw haben sich mehrfach geändert und meine kleine hat zb von 9-11 und dann von 14-15:30 nochmal geschlafen, da kann ich sie schlecht um 19uhr wieder hinlegen....das ging ne weile so, dann hat sie von 11-14uhr geschlafen usw....bei manchen kindern variieren die zeiten immer mal wieder und da machts keinen sinn ne feste zeit zu haben da die sich je nach tagesschlafbedarf eh immer wieder ändert bis der tagesschlaf irgendwann ganz wegfällt :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2010
9 Antwort
hallo meine wird auch 6 monate alt
wir haben das seit gut 3 monate hatte sich von alleine eingestellt um 17.30 bis 18uhr wird sie sehr quengelig dann gibt es brei manchmal noch mamas brust dann wird umgezogen und gewickelt.dann kommt papi mit ins zimmer dann bekommt sie von jeden 3küsschen dann wartet sie das mama und papa sich auch ein geben und dann wird sie in ihr bett gelegt
82ela
82ela | 11.11.2010
8 Antwort
Abends
hatten wir schon deutlich früher feste Bettgehzeiten gehabt, schon mit etwa 7 Wochen. Das ist auch wichtig für den Schlafrhythmus. Habe abends um etwa halb neun das letzte Mal gestillt und meine Maus dann in ihre Bett gelegt. Sie schlief dann immer relativ gleich bis 5 Uhr durch und dann nach dem Stillen noch mal bis halb neun - neun. Die beiden Schlafzeiten am Tag habe ich etwa mit 6, 5 Monaten fest eingeführt. Habe sie dann zu festen Zeiten hingelegt und sie dann auch geweckt, wenn sie zu lange schlief. Denke, deine Eltern haben Recht, dass es nicht schadet, wenn man es jetzt langsam macht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2010
7 Antwort
@fluffy81
warum sollte das zu früh sein? bei uns ist der schlafrüghtmus immer der selbe zum schlafen gehn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2010
6 Antwort
meine kleine
hat auch schon 4 monate feste zeiten sie geht immer um 19-19.30 ins bett sie ist jetzt 8 monate .Nach dem abendessen um 18 uhr spielt sie immer noch mit den hunden und dann merkt man auch das sie müder wird , und ins bett will
jenny1986
jenny1986 | 11.11.2010
5 Antwort
hallo..
..mein sohn hat, seitdem er 5/6 wochen alt war feste bettgehzeiten.. wir hatten damals das abendritual, sachen aus, ölmassage, frische windel, schlafanzug, schlafsack an und ab ins bett.. ist zwar kein richtiges ritual, aber das macht immer der papa... und das ist seitdem um 20 uhr, mal 20 min früher mal 20 min später.. und das klappt gut, mein sohn wird immer so gegen 7 schon müde, weil er weiß, es geht bald ins bett..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2010
4 Antwort
anhang
sie ist jetzt 9 monate alt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2010
3 Antwort
meine tochter
hat schon ihre festen zeiten am abend sie geht um 20 uhr ins bett dann lesen ich ihr noch was vor und dann wird das licht ausgemacht und sie schläft bis morgens um 8 durch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2010
2 Antwort
also mit 6monaten find ich das zu früh
wir haben das so mit etwa 2 richtig eingeführt, vorher hatten wir natürlich auch nen zeitfenster aber das war von 7-9 dehnbar...jetzt hat sie ihren rhytmus gefunden und um viertel nach7 gehts ins bett, ich denke so ab 1oder anderthalb macht das erst richtig sinn vorher ändert sich der rhytmus doch eh immer mal wieder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2010
1 Antwort
hi
das kam bei elias von slebst das er um 7 zu bett ging. er war müde ich legte ihn hin und er schlief bis morens um 7, 8.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wann in welchem
18.08.2012 | 5 Antworten
Ab wann großes Bett?
12.08.2012 | 16 Antworten
wann ins bett mit 21 monaten?
01.07.2012 | 10 Antworten
Kind mit 5 Jahren wann ins Bett
04.06.2012 | 13 Antworten
Kinder mit 10, wann ins Bett?
03.06.2012 | 16 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading