Startseite » Forum » Erziehung » Baby » Mein kleiner kommt nicht zur Ruhe

Mein kleiner kommt nicht zur Ruhe

resal
Hallo mein kleiner (10 Wochen) kommt abends sehr schlecht zur Ruhe und kann schlecht einschlafen. Da er an sehr starken Blähungen leidet trage ich ihn tagsüber sehr oft im Tragetuch durch die Gegend. Ich stille meinen Sohn , SChnuller und Tee mag er nicht. Abends möchte er dann an der Brust nuckeln aber dadurch bekommt er eben dann wieder Blähungen und schreit noch mehr . Letzte Nacht hat es vier Stunden gedauert bis er endlich eingeschlafen hat! Wer weiß was wie ich ihn leichter zum Einschlafen bringen kann? Bei meinem großen (3, 5 Jahre) habe ich das nicht gekannt, er hatte keine probleme mit Blähungen und auch keine Einschlafprobleme.
von resal am 18.03.2008 21:46h
Mamiweb - das Babyforum

13 Antworten


10
justin00
Stillen und Blähungen
Hallo.Ich kenn dein Problem.Habe 2 jungs und beide hatten extreme Blähungen!Versuchs mal mit CARUM CARVI Zäpfchen, die sind rein Pflanzlich.Zusätzlich kannst du dem Kind auch ne Art Hängematte in seinem Bettchen machen.Du knotest ein stabiles Laken Am Fuss und Kopfende fest, so das es wie ne Hängematte aussieht.Wenn du ihn dort rein legst ist das für ihn wie im Mutterleib!!!!!Wenn du dir aber nicht sicher bist wie es genau funktioniert dann lass es dir von einer Hebamme zeigen!!!!!Also viel Glück und in Zukunft ruhige Nächte!!!
von justin00 am 18.03.2008 23:17h

9
resal
ich noch mal
Erst mal danke für die Antworten, aber hab schon alles probiert, Kümmelzäpfchen, Massage, Windpulver, Fliegergriff, Kümmelsalbe, SAB Tropfen
von resal am 18.03.2008 22:23h

8
Tornado
Stillen und Blähungen?
Bist Du sicher das Dein Sohn Blähungen hat? Du stillst ja, das beste überhaupt für ein Baby und sein Verdauungssystem. Vielleicht möchte er einfach nur Deine Nähe und Geborgenheit, wenn er tagsüber auch bei Dir ist. Ich habe meinen Sohn oft nachts alle 1, 5 Std. gestillt. Hätte er Hunger gehabt, hätte er vielleicht auch 4 Std. geweint. LG
von Tornado am 18.03.2008 21:53h

7
Lillymama2007
Blähungen
Ich hatte auch das Problem, ich habe mir vom KA Lefax verschreiben lassen und habe zuaätzlich noch den Bauch massiert. Das hat meiner sehr gut geholfen.
von Lillymama2007 am 18.03.2008 21:52h

6
Leya1973
Sab Simplex
verschreibt Dir aber auch der KA und dann mußt Du GAR NIX dafür bezahlen! Bekommst Du auch ohne weiteres verschrieben. Geb ich meiner Kleinen auch immer in die Flasche und mach die Milch zusätzlich auch nur mit Fencheltee. Hat prima geholfen!
von Leya1973 am 18.03.2008 21:51h

5
boot1072
Blähungen
Hallo, versuch in mal so auf den Arm zutragen das du ihn den Bauch massieren kannst, sprich so das der Bauch in deiner handfläsche ist. Ansonsten kann ich dir noch von Wala Kümmelzäpfchen empfehlen, die hat mir damals ne Hebamme empfohlen, ich sollte 14 Tage lang immer ein Zäpfen geben und dann sollten meine keine Probleme haben und was soll ich sagen es hat geklappt. LG Mela
von boot1072 am 18.03.2008 21:51h

4
bibi260782
................
Hallo versuchs mal mit wärme auf dem bauch, uns haben auch super die kümmelzäpfchen geholfen. Ich wünsche euch schnelle besserung!
von bibi260782 am 18.03.2008 21:50h

3
Natalia1983
der arme
vielleicht hilft ein kirschkernkissen, vielleicht auch einfach in den schlaf schaukeln , vielleicht bauchmassage, oder streicheln, auf jeden fall, in den arm nehmen, hauptsache es hilft! alles gute
von Natalia1983 am 18.03.2008 21:49h

2
Leya1973
Hast du schon Bauchmassagen mit
der Windcreme versucht? Die hilft auch prima bei Blähungen. Außerdem gibt es dann auch noch so hom._Kügelchen für Blähungen. Könntest mal bei Deiner Hebamme danach fragen.
von Leya1973 am 18.03.2008 21:49h

1
jessy24
Guten Abend
Meine Maus hat auch sehr stark mit Blähungen zu tun gehabt, heute ist sie 19 Monate und hat es ab und zu mal habe von Anfang an Sab Simplex genommen bekommt man in der Apotheke ohne Rezept.Kann ich nur jedem empfehlen.LG
von jessy24 am 18.03.2008 21:49h


Ähnliche Fragen



Junge Mami aus Freising?
20.07.2012 | 2 Antworten

So ruhig zu Hause
29.06.2012 | 3 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter