Durchschlafen - ich werd noch wahnsinnig

Kiara66
Kiara66
05.10.2010 | 14 Antworten
Gibt es hier auch Mamis deren Kinder erst so richtig späht mal ne Nacht durchgeschlafen haben? Und was habt ihr gemacht dass es geklappt hat oder kam das von allein?

.. versteht mich nicht falsch aber langsam kann ich nimmer. Luis kommt immer noch bis zu ca 5mal die Nacht. Er schläft zwar mittlerweile in der Regel gleich weiter und hat auch die ein oder andere Nacht in der er ganz durchschläft heißt von ca 20-6uhr aber das sind eher die Glücksnächte.
Es bringt auch nix wenn man ihn später ins Bett bringt er steht trotzdem spät. 6uhr auf der Matte.
Zum Thema auch mal quengeln lassen: Er schafft es immer noch sich dann in völlige Extase zu schreien bis hin zum erbrechen oder Luft wegbleiben (traurig01) daher kann und will ich ihn nicht länger als 1-2min schreien lassen.
Wenn er kommt geb ich ihm seine Teeflasche und er schläft meistens allein weiter was aber zur Folge hat wenn es öfter passiert die Nacht dass er in der Früh komplett durchgepieselt ist-trotz Pamers (andere Windeln sind noch schneller durchnässt)
Wenn er dann schon wieder um 5.15uhr kommt so wie heut, nehm ich ihn mit zu mir ins Bett dann kann er wenigstens noch ein bissl weiter dösen aber meine Nacht ist dann defintiv rum .. (muede)

Das ich mich Mittags mit hinlege kann ich nicht da er dann recht unruhig schläft und die ganze Zeit das Babyphon neben mir Signal gibt ..

Ach ich weiß auch nicht langsam geb ich die Hoffnung auf und beneide alle Mamas deren Kinder schon recht früh oder von Anfang an durchgeschlafen haben ..

PS: Luis ist 14mon und ja wir kämpfen auch Nachts um jeden Zahn aber es ist auch so wenn er nicht zahnt ..

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
kenn ich auch
mein kleiner mann hat angefangen mit 2 monaten ohne probleme durch zuschlafen. später dann hatte er eine fase wo er gemeint hat das er es nicht mehr muss. und is so 2 bis 3 mal in der nacht munter geworden. bin am anfang jedesmal aufgestanden. dann hab ich den arzt gefragt was ich tun kann meinte er tee geben weil tee leichter abgewöhnen is in der nacht alswie das flaschi. hat nicht geholfen. sind dann auf ein anderes flaschi umgestiegen mit kuhmilch. hat ihm geschmeckt aber leider hatte er da immer hunger. den entweder hatte er es ausgetrunken oder er hat es von anfang an nicht wollen. sind dann drauf gekommen das er die kuhmilch nicht mag. jetzt isst er immer vorher was anständiges und dann vorm schlafen gehn bekommt er ein flaschi was wir nochmal gewechselt haben da er die kuhmilch ent mag. und es funktionier einfach super gut. bei ihmm war es auch immer schwierig weil er nie einen schnuller gemocht hat. von der geburt an nicht.
sternchen8400
sternchen8400 | 05.10.2010
13 Antwort
Hey
Ich muss dir einfach Sagen wie Leid du mir tust. Ich habe das Glück das meine Maus 6 Monate Alt, durch Schläft. Ich weiss Leider keinen Rat für dich. Ich selber Glaube aber das, Jeden Tag das selbe zu machen ist sehr Wichtig. Meine Kleine bekommt immer um die gleiche zeit Essen. Mittag und Abens Brei. Geht Vor dem Schlafen immer 15 Minuten in etwa Baden, das macht Müde. Ich wünsche dir das Glück der Welt, halt durch.
Silki1-1
Silki1-1 | 05.10.2010
12 Antwort
Unser Großer wird im Dezember 2 Jahre
und kommt auch jede Nacht mindestens 2x, eher öfters. Und der Kleine ist auch mindestens 2-3x wach. Ich weiß wie du dich fühlst. Ich sage mir immer wenn es ganz schlimm ist, spätestens wenn er in die Schule geht wird es wohl besser werden :-) LG und weiterhin gute Nerven...
Schnukki83
Schnukki83 | 05.10.2010
11 Antwort
das eine kind ist so....das andere kind ist so......
ein kind schläft schon recht früh durch das andere kind kann eher sitzen ist eher trocken.......wusstet ihr das das durchschlafen bei den kurzen auch was mit loslassen zu tun hat????jedes gute nacht der eltern hat was mit abschied zu tun .....bis ein kind durchschläft muss alles stimmen bei unserer kleinen war es so das sie auch nie durchschlief und wenn dann mal zufällig.....wir stellten das zimmer um......sodas das bett an einer anderen stelle stand......blieben im bett bis sie einschlief.......haben die tür auf gelassen ein nachtlich am bett gehabt......aber.....nix half......bis wir mit ihr die zimmer tauschten nun hat sie das kleinere zimmer sie kommt sich nun wohl nicht mehr so verloren vor...oder sie ist einfach nun groß genug.....an deiner stelle würd ich mir da keinen stress machen ich denke einfach das kommt von allein wie das trocken werden...ich weiß es kostet viel kraft und man ist oft übermüdet...aber irgendwann ist man ganz stolz wenn das kind durchsclhäft!!!!
Passigirl
Passigirl | 05.10.2010
10 Antwort
Kenn ich...
Durchgeschlafen hat mein Kleiner bisher kaum mal. Seit vier Wochen haben wir jede Nacht 1 bis 1 1/2 Stunden Theater. Es hilft keine Flasche, kein Dazulegen, kein Schreienlassen. Bin müde und ratlos. Wünsche dir gute Nerven. Kannst dich ja mal melden, wenn es was Neues gibt. LG !
justtiko
justtiko | 05.10.2010
9 Antwort
@Kiara66
aso.ok.dann weiß ich auch nicht weiter!^^
jacky-o
jacky-o | 05.10.2010
8 Antwort
@jacky-o
Ne er isst Abends mit uns Abendbrot und bekommt vor dem Schlafen gehen nochmal Kuhmilch die er eh meist nicht austrinkt denke nicht dass er hunger hat.
Kiara66
Kiara66 | 05.10.2010
7 Antwort
@Kiara66
ah...ok.ich weiß nicht genau wie das bei einem 14 monate alten baby ist, aber vllt. ist er nicht richtig gesättigt und deshalb so unruhig.ich weiß noch, dass meine schwester meinen neffen bis zum 18. lebensmonat ein fläschchen nachts fertig gemacht hat.somit ist er nur einmal wach geworden.tee hat er nachts gar nicht bekommen.somit auch keine durchnässte windel, obwohl es ne noname marke war.
jacky-o
jacky-o | 05.10.2010
6 Antwort
oh ja, kenn ich :(
mein grosser Sohnemann bringt mich Nachts auch des öfteren um den schlaf. Er schreit aber nicht sondern er wippt nachts immer im Bett umher und dabei haut er sich dann seinen Kopf gegen das Kopfteil vom Bett. Da muss ich nachts oft 3-5 mal aufstehen und ihn wieder hinlegen. Muss dazu sagen er schläft dabei und merkt es noch nicht mal was er da nachts macht. Wir haben das gesammte Bett schon ausgepolstert damit er sich nicht zu dolle weh tut .manchmal schläft er aber durch ohne gewippe.Dazu hab ich nocj ein 9 Monate altes BABY und der will Nachts trotz Brei nicht durchschlafen..also renn ich nachts zwischen beiden hin und her :( Geb die Hoffnung aber nicht auf und geniesse es wenn ich mal so ne Glücksnacht hab und alle durchschlafen.
Jela82
Jela82 | 05.10.2010
5 Antwort
@jacky-o
Nachts bekommt er nur Tee ...naja dann lieg ich Mittags neben ihm und bin wach weil er ja immer rumwurstelt-alles schon versucht :(
Kiara66
Kiara66 | 05.10.2010
4 Antwort
Hallo,
ich habe bei meinem kleinen gemerkt, das er viel ruhiger schläft oder so oft munter wird, wenn ich in zum schlafen hinlege und im sage das die Mama da ist. Also bei uns, finde ich jedenfalls, hat es geholfen. Lg
jojual
jojual | 05.10.2010
3 Antwort
meine maus 18 monate alt
ist es genauso mal schläft sie ne nacht durch und sonst kommt sie auch mindestens 2-3 mal die nacht ich bin tagsüber auch echt fertig und mittags schläft mausi wenn überhaupt nur ne stunde und in der zeit mach ich essen :( also ich weiss wie du dich fühlst das schlaucht echt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.10.2010
2 Antwort
Du Arme
Aber ich kenn das!! Meine Kleine wird jetzt im Januar 2!! Und sie wacht nacht auch immer noch bis zu 3 mal auf, wo sie einfach nur sehen will dass ich noch da bin und dann sofort weiter schläft!! Kann es sein dass das bei deinem Kleinen auch so ist? Dass er einfach nur die Gewissheit braucht dass du noch da bist?? Und das mit dem Schreien bis zum Erbrechen schafft meine kleine Maus auch, deswegen lieber nicht so lang schreien lassen, da bin ich ganz deiner Meinung!!:D Also alles Gute für dich und gute Nerven für die nächsten Nächte!!
Engelchen19
Engelchen19 | 05.10.2010
1 Antwort
hmmmm.....
sowas kommt von ganz alleine.was bekommt er denn ausser dem tee nachts?stillst du oder bekommt er die flasche?leg dich doch nachmittags neben ihn, dann schlaft ihr vllt beide ruhiger.probiers mal aus!
jacky-o
jacky-o | 05.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ich werd noch wahninnig!
03.08.2012 | 5 Antworten
Ich werd noch wahninnig!
03.08.2012 | 8 Antworten
es macht mich wahnsinnig..
29.07.2012 | 3 Antworten
ich werd das gefühl nicht los
28.07.2012 | 5 Antworten
Ich werd hier noch Wahnsinnig!
25.07.2012 | 26 Antworten
kopfjucken werd wahrnsinnig
27.06.2012 | 32 Antworten
Mein Zyklus macht mich wahnsinnig :(
26.06.2012 | 34 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading