Ich bin am verzweifeln mein Kind schläft plötzlich nimma durch

Sonnenschein86
Sonnenschein86
14.09.2010 | 9 Antworten
Mein kleiner 8 monate schläft eigentlich schon seid seinem 4 lebensmonat durch total brav vl das er einmal herumgrummelt in der nacht weil ihm der nuk rausgefallen ist aber sonst total brav . Er bekommt am abend mittlerweile sein himmeltau flaschi mit folgemilch 2 so um 19 Uhr dann schläft er eigentlich schon in meinen armen nach dem flaschi ein . Er schläft dann total ruhig bis 3 uhr und dann fängt es an drücken weinen grummeln spielen lachen reden alles was ihm grad so einfällt dann hol ich ihn zu mir da ich nach ner halben stunde immer wieder hinlegen und nuk rein und stoffwindel dazu genervt bin so in unserem bett das selbe weinen drehen nix passt ihm ich geb ihm dann was zu trinken er trinkt zwei schluck dann mag er nimma und cih schalt dann auch seinen leuchtenten winnie pooh ein der auf die decke schöne bilder macht da wird er dann langsam müde aber drehen tut er sich immer noch das alles geht so eine stunde und dann hat er hunger richtig hunger das er so lang brüllt bis ich ihm sein flaschi machen geh das er im nu austrinkt. bitte kann mir jemand sagen was ich falsch mache ? ich kauf heute einen temperatur ausgleichenden schlafsack einen teuren da ich mir denke vl schwitzt er zu viel in seinem schlafsack und kann deshalb nicht schlafen oder es wird ihm dann kalt .. ich versuch alles hab zum glück gutscheine bekommen .. ( ach ja unter dem shclafsack zieh ich ihm einen dünnen pyjama an )
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@liah
ja abendbrei usw.. bekommt er alles die 2er bekommt er schon lange die hab ich ihm am abend gegeben tagsüber oder in der früh bekommt er ein einser . himmeltau ist so ein brei und den gibst ins flascherl dazu ab einem jahr wird er mit kuhmilch gemacht und der ist eigentlich sehr sättigend .... ich hoffe es ist nur eine phase .........
Sonnenschein86
Sonnenschein86 | 14.09.2010
8 Antwort
@engel
ich habe abgepumpt da ich nicht stillen durfte und da bin ich auch nachts alle drei stunden wickeln milch warm machen füttern herumtragen wieder ins bett legen dann abpumpen für die nächste mahlzeit usw... ich habe das durchgemacht wo die stillmamis sich ja um einiges leichter tun wenn das kind daneben liegt holt man es sich rüber und stillt und das wars... also wie du sagst mussten alle durch ich auch aber dadurch mein kind mit 4 monaten durchgeschlafen hat und der körper stellt sich auf dein ess und schlafverhalten ein wenn ein kind einmal durchschläft ohne flasche dann ist es nicht gut wenn sie plötzlich in der nacht etwas essen de4shalb soll man ja nix mehr essen weil es im magen liegt und der Mmagen stellt sich darauf ein das er in der nachts nichts mehr verdauen muss ... wennst verstehst. er hat auch wieer blähungen seid dem er sein flascherl in der nacht will und irgendwann ja auch bekommt aber ich hoffe es wird besser
Sonnenschein86
Sonnenschein86 | 14.09.2010
7 Antwort
Durchschlafen
Das Schlafverhalten verändert sich bei den Kleinen immer wieder mal...meine war von heute auf morgen plötzlich auch viel länger wach...das ging 2-3 Monate lang und jetzt schläft sie auch wieder früher. Seit wann gibst du denn die 2 er Milch, vielleicht probierst du es am Abend mal mit Milchbrei statt Flasche, sättigt besser und meine konnte seitdem auch besser und länger durchschlafen...
Liah09
Liah09 | 14.09.2010
6 Antwort
er ist doch erst 8 monate, da schlafen wenigsten babys durch!
ich denke das mussten wir alle durch und du kannst ja nach der stunde wieder schlafen. habe meine bis zu 4x in der nacht gestillt. also, vom durchschlafen war bis zu 16 minaten nicht zu denken. es wird sich das schlafverhalten noch so oft ändern. lg
Engel
Engel | 14.09.2010
5 Antwort
hm,.... wachstumsschub
bis jetzt hat der sich immer anders abgezeichnet das er tagsüber viel essen wollt ich denk er hat dann hunger weil er ja ne stunde munter ist wenn ich nachts aufwache und ne stunde munter bin grummelt mir auch mein magen weil ich ja dann nix mehr drinn hab. ich weis net wieso er aufeinmal wach ist ich verstehs net
Sonnenschein86
Sonnenschein86 | 14.09.2010
4 Antwort
Guten morgen
Es kann sein, dass er Zähne bekommt oder es ein Wachstumschub ist. Mein Sohn hat auch schon immer durchgeschlafen, wir hatten aber auch Nächte wo er Nachts wach wurde und nicht mehr schlafen wollte. Sogar jetzt noch, er ist 22 Monate alt. Da müssen wir durch, einfach kein Licht anmachen und leise zu ihm sprechen. Lg und alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2010
3 Antwort
huhu
meine ist einjahr und ist jetzt auch die nacht wieder wach da meinte der arzt auch ist das wachstum da ist das manch mal so da merkrn die es in der nacht erst und über all ziehts und zwicks drum haben die auch hunger dann
ivonne89
ivonne89 | 14.09.2010
2 Antwort
hi
es könnte ein wachstumsschub sein , was auch den bären hunger in der nach verursachen könnte lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2010
1 Antwort
vergessen
Er schläft nach dem flaschi in der nacht wieder ein und wacht so um 7 wieder auf
Sonnenschein86
Sonnenschein86 | 14.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kind fast 2 will einfach nicht schlafen
09.05.2012 | 3 Antworten
Kind schläft nur noch auf dem Arm ein!
31.12.2011 | 8 Antworten
kind schläft schlecht
17.11.2011 | 11 Antworten
kind schläft und schläft
26.10.2011 | 7 Antworten
Schläft mein Kind 9 Monate zu viel
22.07.2011 | 7 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading