wie bekomme ich meinen drei monate alten liebling zum schlafen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.07.2010 | 4 Antworten
mein baby will tagsüber partou nicht schlafen um dann regelmäßig wegen übermüdung loszuschreien.
wenn ich ihn dan mit 30min. laufen und lalelu beruhigt habe und in sein bett lege wacht er nach spätestens ner halben stunde auf ist erst putzmunter um
das selbe theater anschließend von vorn anzufangen.wie bekomme ich ihn dazu einzuschlafen bevor es zu spät ist oder wenn schon passiert das er dauerhaft schläft?
Danke schonmal für eure antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
das er müde ist..
sehe ich mittlerweile recht zeitig dann wechsel ich nochmal die windeln und versuche ihn dazu zu bewegen ruhiger zu werden aber er sieht es einfach nicht ein die augen zu zu machen, er will alles sehen bloß nix verpassen und irgendwann ist es dann zu spät
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2010
3 Antwort
Naja
in der nacht klappt es meist ganz gut! nur die letzten drei nächte hat er alle paar minuten was gewollt und nicht schlafen wollen aber eigentlich waren wir zeitweise schon so weit das er von 22 bis 6 uhr durchgeschlafen hatte!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2010
2 Antwort
schau mal hier....
....das finde ich unglaublich gut geschrieben und passend. http://www.mamiweb.de/magazin/schlaffenster-wie-erkenne-ich-dass-mein-baby-muede-ist/1 glg
hariboenchen
hariboenchen | 28.07.2010
1 Antwort
Oh
ja, dass kenne ich dann schläft er ein. Sobald ich ihn ins Gitter lege ist er wach. Viel wirst da nicht machen können. Babys suchen Nähe. Ich lass ihn meist auf meinem Arm schlafen. Wie klappt es denn die Nacht?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schmeren bei einem 17 Monate alten Kind
28.09.2010 | 3 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading