Kann man ein 4 Monate altes baby verwöhnen?

Sannylight
Sannylight
30.11.2009 | 10 Antworten
hallo,
kann mir jemand sagen, ob man ein vier monate altes baby schon verwöhnen kann=? Ab welchem Alter ist das so=? Meine kleine liegt oftmals nur 15 minuten auf ihrer krabbeldecke oder in der wippe, immer mal wieder, aber die meiste Zeit will sie auf meinem Arm sein. Sie kann auch noch nicht alleine einschlafen, man muss sie immer rumtragen, und das dauert auch meist ewig, bis sie dann eingeaschlafen ist. soll man sie in dem Alter bewusst mal länger schreien lassen?
grüssle
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Hi Süsse
Lia braucht dich halt. Hab Fabian getragen bis mir der Arm fast abgefallen ist. Nun will er nur noch auf den Arm wenn er sich nicht wohl fühlt. Sehe es so wie scarlet_rose. Diese enge Bindung kommt doch nie mehr! Ist doch schön! Und wie gesagt, mit 15 oder früher will se in de Disse und nid zu dir uf da Arm. Also bleib locker. Ciao bella
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2009
9 Antwort
hallo
auf keinen fall länger schrein lassen!! du kannst sie in dem alter ncoh nciht verwöhnen. gib ihr das was sie braucht und will. sie ist auch mit 4 monaten noch vollkommen auf dich angewiesen. und wenn sie nur auf dem arm einschläft dann tu ihr den gefallen. sie wird es sich schon selbst abgewöhnen. mein sohn beschäftigt sich auch nicht lange alleine und er wird nächste woche 10 monate. lg, sabine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2009
8 Antwort
@deluxe-lady
genau so sehe ich das auch solange man ein kind auch nebenbei erzieht kann man es auch ruhig etwas verwöhnen u ich mein zuneigung u liebe sollte sowieso das A und O sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2009
7 Antwort
Meiner ist auch vier Monate
Ich hab schon früh angefangen mit festen Ritualen, Abends immer zur gleichen gestillt und dann ab ins Bett, natürlich wach. Er hat damit keine Probleme gehabt und ist immer eingeschlafen, natürlich nicht sofort, aber bei mir hat es gereicht wenn ich dann am Bettchen war und leise erzählt hab oder schhhhh gemacht hab. Dann hat er sich beruhigt.
Kristin87
Kristin87 | 30.11.2009
6 Antwort
nee
ich denke verwöhnen kann man babys nicht! Aber ihnen Sachen lernen, die man schwer wieder loswird, denn selbst Babys brauchen und lieben schon Rituale. Mein Kleiner ist heut 6 Monate und hat auch Tage wo er ganz viel auf meinem Arm sein will, was er dann auch darf. Aber er kann sich auch schon von Anfang an mal ne 1/4 Stunde selbst beschäftigen - in meiner Nähe! Ich hab auch drauf geachtet, ihn von Anfang an in sein Bett zum einschlafen zu legen, ohne erst Rumtragen oder sowas. Er bekommt die Flasche, wir kuscheln, ich sing ihm ein Lied und dann leg ich ihn ins Bett, auch wenn er wach ist, er kennt das abends so und es funktioniert. Sicher gibt es auch Nächte, wo er Mamas Nähe braucht und ich hol ihn dann ein paar Stunden zu mir, lege ihn aber nach einiger Zeit wieder in sein eigenes Bett zurück... Ich versuche ihm ganz viel Liebe und Zuneigung zu geben und gleichzeitig meine Wünsche und Erziehung mit einzubringen, aber das muss jeder für sich ganz allein aus dem Bauch heraus machen
Deluxe-Lady
Deluxe-Lady | 30.11.2009
5 Antwort
...
ich denke Ja.... kommt halt drauf an wie man sie verwöhnt. ich weiss genau ob meine weint weil ihr langweilig ist oder nicht oder wenn man sie nur rumträgt das merken sie sich schnell aber wie weit man sein kind "verwöhnen" will u was man darunter versteht ist finde ich einem selbst überlassen Zuneigung und liebe geben ist für mich nicht glei verwöhnen aber nur bei jedem mucks hin laufen find ich is verwöhnen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2009
4 Antwort
verwöhnen
Verwöhnen kannst Du Dein Kleines Gewiss nicht. Ich habe die Erfahrung gemacht, das wenn ein Kind weint, hat es auch ein Problem.Und dies mußt Du dann herausfinden.Lustiges Spiel oder? Wenn Dein Schatz gerne getragen wird, besorge Dir doch ein Tragetuch. Mein Kleiner mag das auch sehr. Liebe Grüße Kinderpflegerin Nina
kipf-nina
kipf-nina | 30.11.2009
3 Antwort
Mach dir noch nicht soviele Gedanke...
Meine hab ich nachts auch lange durch den Flur getragen bis sie schlafen konnte. Aber ich würde schon immer mal versuchen, dass du sie wach ins Bett legst, damit sie lernt alleine einzuschlafen. Wichtig ist ein festes Ritual. Ich hab Lea immer abends massiert, dann zu Musik gestillt und danach in ihr Bett. Jetzt ist sie über 2. Hab sie eben hingelegt mit Nachtlicht und Kindermusik an ;)) Zwischendurch werden die Kleinen aber immer mal wieder "rückfällig", da solltest du dir aber nicht zu viele Gedanken machen Alles Liebe und schöne Weihnachten :)
MissBe83
MissBe83 | 30.11.2009
2 Antwort
verwöhenn
hallo, also mit meiner tochter ging das genau so...ich hab sie immer mehr und mehr dran gewöhnt alleine zu spielen...so ab 4/5 monaten denke ich schon das sie sich langsam a^n vieles gewöhnen...probier doch mal sie im bett zum einschlafen bringen...bei meiner ging das anfangs schon schwer...musste sich 6 mal hin um den schnuller wieder geben...sie hat auch ein wenig geweint...mit wippen gings immer besser...bis dann automatisch immer weniger ....alles gute
salenta
salenta | 30.11.2009
1 Antwort
Nein!
Nein, man kann ein 4Monate altes Baby nicht verwöhnen. Mit Zuneigung und Zuhören kann man KEIN Kind verwöhnen, auch kein 2Jahre altes! Wenn ein Kind schreit hat es Bedürfnisse und Nähe ist ein ebenso wichtiges Grundbedürfnis wie Essen und Trinken. Bewusst schreien lassen darf man ein Baby auf keinen Fall. Hör auf dein Gefühl! Zu viel Nähe und Zuneigung kann es nicht geben. Schreien ist das einzige Kommunikationsmittel, das einem Baby zur Verfügung steht. Wenn man Babys schreien lässt lernen sie daraus nur eines: Ihre einzige Möglichkeit sich auszudrücken ist nutzlos, keiner Reagiert. Die Kinder werden dadurch zwar oft ruhiger, aber nicht, weil sie sich sicher und wohl fühlen und "erzogen" sind, sondern weil sie resigniert haben!
scarlet_rose
scarlet_rose | 30.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

8 Monate altes kind Milch produkte?
27.08.2011 | 17 Antworten
abendessen baby 6 monate
20.12.2010 | 6 Antworten
Wichtig 6 Monate altes Baby
26.07.2010 | 8 Antworten
Essensplan 6 Monate altes Baby
23.06.2010 | 7 Antworten
8 monate altes baby
28.05.2010 | 1 Antwort

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading