Wie soll ich mich verhalten?

brina1986
brina1986
18.10.2009 | 5 Antworten
Hallo ihr Lieben.

es geht um meine Motte. Sie ist jetzt 8 Monate und extrem auf mich bezogen. Sie geht nur bei jemanden auf den Arm (also jetzt keine wildfremden, spreche da schon von Familienangehörige) wenn sie die mindesens 10 minuten beobachtet hat, was ich an sich jetzt nicht schlimm finde.

Wen sie dann bei den anderen aufen Arm ist, werd ich mind 10 Minuten beobachtet ob ich ja auch noch da bin. Verlass ich den Raum fängt sie fürchterlich an zu schreien und lässt sich auch von keinen anderen ausser mir beruhigen, selbst vom Papa nicht.

Naja wenn sie dann mal gut gelaunt ist und ich sahs mind. eine stunde daneben dann geht es, dann kann ich auch dne aum verlassen, omm ichdann aber ieder in ihr blickfeld, knöttrt sie, ignorier ich es schreit sie, nimm ih sie au den Arm ist ruhe.

Ich weiss das sie damit nur sage will das sie zu mir will.

Jetzt durte ich mir schon des öfteren anhören ich würde sie verwöhnen und sie muss unbedingt lernen mal woanders zu bleiben und ich MUSS sie dan ignorieren und schreien lassen.

aber gerade das WILL ICH NICHT. Ich will nicht das mein Baby schreien muss um bei Mama auf den Arm zu kommen, mir würde mein Herz bluten wenn ich sie so sehen müsste, irgendwann würd sie doch denken ich will gar nicht das sie zu mir kommt.

Heute wurde mir gesagt das sich eine gute mutter nur dann auszeichnet wenn sie konsequent ist.

Bin ich zu inkonsequent, mach ich da irgendwas falsch?

Habt ihr vielleicht Tipps?


LG Brina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
huhu brina...
Na...meiner ist ja jetzt 5 Monate und bei ihn ist das auch das gleich...ich würde mit freunden auch gerne wieder weg gehen aber den gedanken daran das er dann nur bei der Oma oder so brüllt kann ich ihn nicht alleine lassen...denke dann bin eine schlechte mama...aber ist bei uns auch wenn wir irgendwo zu besuch sind das er nicht wo anders auf dem arm bleiben will...ist teilweise bei meinem Freund auch...aber ich denke auch das es nur Phasen sind... Lg Becci
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2009
4 Antwort
Baby fremdelt
Deine Tochter entwickelt sich "bilderbuchmäßig". Das, was du da beschreibst, nennt man auch die "8-Monats-Angst". Also im Schnitt mit 8 Monaten machen alle Babys, die sicher an ihre Hauptbezugsperson gebunden sind, diese Fremdelphase durch. Gibt natürlich auch zeitliche Abweichungen nach oben und nach unten. Das dauert einige Wochen bzw. Monate und zeigt, dass ihr beide eine tragfähige Beziehung aufgebaut habt. Danach wird sie so nach und nach ins "Trotzalter" hineinwachsen , sich also lösen von dir. Die Kämpfe in der Zeit wird sie dann mit dir ausfechten, zu den anderen Personen wird sie "lieb und brav" sein. Lass dich nicht beirren, eine gesunde Mutter-Kind-Beziehung ist die Basis für ein psychisch gesundes Leben. LG
Kornblümchen
Kornblümchen | 19.10.2009
3 Antwort
bei mir ist das genau so
hi, meine ist jetzt auch grad 8 monate geworden und bei mir ist es genau das selbe, aber das ist normal in dem alter!! ich durfte mir auch schon oft anhören das ich sie verwöhn bla bla bla. aber ist echt normal in dem alter, das lässt auch wieder nach.
purzele06
purzele06 | 18.10.2009
2 Antwort
Verwöhnen
Mach Dir keine Sorgen, meine Tochter ist jetzt 7Monate alt und macht das genau so!!Sobald ich den Raum verlasse, gibts Gebrüll!!Wenn ich sie mal zu den andern Beiden ins Zimmer lege und sie dann den Hampelmann für sie machen, kann ich mich manchmal rausschleichen Außerden:Die Kinder werden soooo schnell groß, dann wünscht man sich manchmal nochmal, sie würden so auf einen fixiert sein
JucyFruit80
JucyFruit80 | 18.10.2009
1 Antwort
...
sie fremdelt das lässt auch wieder nach hat mein sohn auch gemacht oma durfte ihn angucken aber wehe sie wollte ihn auf den arm nehmen
Petra1977
Petra1977 | 18.10.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie soll ich mich verhalten?
13.10.2009 | 8 Antworten
Essverhalten beim Frühchen
21.09.2009 | 5 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading