Nochmal zu meiner Frage ob ich mein Baby verwöhne!

Origami
Origami
28.05.2009 | 71 Antworten
Ich lass meinen Kleinen eben nichtmal ne halbe Stunde schreien! Ich nehm ihn raus wenn er schreit und umsorgt ihn solang bis er schläft u. ich ihn zurück ins Bettchen oder Stubenwagen tun kann! Es kommt auch mal vor das er nachts wach wird u. ich ihn dann mit ins Bett nehme um ihn zu beruhigen u. manchmal mit ihm einschafe. Und pack ihn dann in Bettchen wenn ich es bemerke. Tagsüber kuschel ich viel mit ihm wenn er zb. schreit u. die Windel neu u. er satt ist! Ich kümmer mich viel um mein Baby u. deshalb sagt mein Freund ich verwöhne ihn!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

71 Antworten (neue Antworten zuerst)

71 Antwort
@scarlet_rose
ich kann mir nicht bildlich ausmachen das man mit 3 Kindern die man verwöhnt hat im ehebett zu schlafen , mit seinem Partner GV haben kann wenn die Kinder mit im Bett schlafen. Man hat zwar auch andere Möglichkeiten GV zu haben: Garage Küche Bad Flur... Neee ernsthaft das Ehebett gehört nur den Eltern. Oder ist das ne Vorstellung die man erleben möchte?? Nein!!
lucyzicke
lucyzicke | 28.05.2009
70 Antwort
@sunnymama22
nur mal ein Beispiel. Eben gerade ist mein Kleiner in sein Zimmer gekrabbelt zu seinem Bett, ich hier im Wohnzimmer, bekam es nicht mit hört ihn dann nur schreien, bin also sofort zu ihm und legte ihn in sein Bett, drückte ihm sein Kuschelpüppi in die Hand bin raus und keine Sek später hat er geschlafen. Habe also auf das was mein Kind möchte sofort reagiert. Er kann sich eben nur durch verschiedene Schreiarten bemerkbar machen und wenn er nicht meckert dann springe ich auch gleich, denn so ist er zufrieden weil sein Grundbedürfnis befriedigt wird und Mama ist auch zufrieden weil ihr Kind nicht unnötig weinen musste.
coniectrix
coniectrix | 28.05.2009
69 Antwort
Ich sage ja auch nicht das ich nicht mit meinen Kindern Kuschel @scarlet_rose
Klar nehm ich sie in den Arm und Tröste sie wenn sie Traurig sind oder weil sie sich wehgetan haben....Ich Kuschel auch gern mit ihnen keine frage aber das heisst nicht das ich deswegen meine Kinder mit in mein Bett nehmen muss usw......Bin ich deswegen jetzt schlecht???Ich habe meine Zwerge nur weinen Lassen wenn sie Müde waren aber net schlafen wollten übrigens macht weinen auch Müde und geschadet hat es keinen meine Kinder....Ich glaub auch nicht das meine Kinder jetzt schlecht entwickelt sind oder Todesängste haben!!!Weil sie alleine in einem Bett und Zimmer schlafen müssen
sunnymama22
sunnymama22 | 28.05.2009
68 Antwort
ja sicher entscheide ich was Fackt ist
du machst ja das was dein Kind will!!!!
sunnymama22
sunnymama22 | 28.05.2009
67 Antwort
@sunnymama22 #commentform
Es ist wohl ein Unterschied ob ich mein Kind mit Liebe "erdrücke" d.h. es kuschel usw, wenn das Kind nicht das Bedürfnis äußert, oder ob ich das Kind knuddel, in meinem Bett habe usw, wen das Kind von sich aus den Wunsch äußert, z.B. durch Weinen. Natürlich ist es kein Teddy, deswegen ist es wichtig darau zu hören wann das Kind wieviel Nähe braucht und nicht sein eigenes Bedürfnis am Kind zu stillen! Aber wenn man au die Schreie des Kindes hört und dann kuschelt erdrückt man es nicht, denn man reagiert auf die Bitte des Kindes
scarlet_rose
scarlet_rose | 28.05.2009
66 Antwort
Entscheidungen
auch ich entscheide was das richtige für mein Kind ist aber über die Gefühle meines Kindes kann ich ja nicht entscheiden die sind eben da und müssen ernst genommen werden. Wenn es nach Liebe und Nähe verlangt dann ist das ein Grundbedürfnis das gestillt werden muss. Das hat absolut nichts mit Grenzen setzen zu tun, auch meiner bekommt seine Grenzen aufgezeigt und erfährt sie selber gerade seit er krabbeln kann.
coniectrix
coniectrix | 28.05.2009
65 Antwort
@lucyzicke #commentform
Warum kann man, wenn mehrere Kinder da sind nichtmehr drüber lachen? Nur weil wir durch unsere Gesellschaftsnormen so enorm geprägt und vereinnahmt sind, das wir unsere Naturinstinkte und Bedürfnisse daür abschalten?
scarlet_rose
scarlet_rose | 28.05.2009
64 Antwort
@sunnymama22
naja einkaufen und die Gefühle meines Kindes kann man dann doch nicht ganz vergleichen.
coniectrix
coniectrix | 28.05.2009
63 Antwort
@sunnymama22
Wie du entscheidest was das Richtige für Deine KInder ist???Unglaublich!Lach....
Nicolino
Nicolino | 28.05.2009
62 Antwort
@lucyzicke
Ich denke mir nun nur noch meinen Teil und werde jetzt mein kind abholen, das bei der Oma ist und ich werde mal ein ernstes Wort mit ihm sprechen, ob er sich vernachlässigt fühlt oder ob er nicht genug liebe bekommt weil ich ihn manchmal ganze 20min schreien lasse oder er kein Vertrauen zu mir hat!Wird mit nem 14 monate alten kind schwierig werden, aber ich versuche mal heraus zu finden was er mir signalisiert! Er signalisiert mir jedenfalls immer das er mich liebt, auch wenn er nicht bei mir schlafen darf! :-))
Nicolino
Nicolino | 28.05.2009
61 Antwort
@coniectrix
Ja alles schön und gut aber jeder darf hier seine Meinung sagen und ich denke nicht das ich jetzt ne Rabbenmutter bin weil meine Zwerge nicht in meinen Bett geschlafen haben und auch nicht werden wenn sie schlecht träumen ok aber nicht weil sie das wollen ich entscheide was fackt ist und nicht meine Kinder das wäre ja noch schöner oder gehst du zum einkaufen und dein Kind sagt was du Kaufen sollst wohl ehr nicht
sunnymama22
sunnymama22 | 28.05.2009
60 Antwort
@Nicolino
es gibt wohl hier viel böse mamas die ihr kind nach ihrer meinung nach verwöhnen Wenn irgentwanne mal ein 2. und 3.Kind kommt schlafen dann 4-5 Menschen in einem Ehebett und darüber kann man nicht mehr lachen.
lucyzicke
lucyzicke | 28.05.2009
59 Antwort
@nicolino
du bist bestimmt keine schlechte mami, jede mami muss für sich selber wissen, was das richtige ist. ich kann mir im moment einfach noch nicht vorstellen, meine kleine jemandem anderes zu geben. nicht zu wissen, ob sie hunger hat oder sie weint. ein weiterer grund ist, dass ich noch voll stille und sie nicht aus der flasche trinken möchte, auch nicht, wenn ich meine milch abpumpe. bin grad dabei, das zu "üben". aber in erster linie möchte ich nicht von ihr getrennt sein. es kommen sicher zeiten, in denen ich die stunden genießen werde, wenn sie dann mal bei der oma ist. vielleicht liegt es daran, dass es mein erstes kind ist.
sandrav83
sandrav83 | 28.05.2009
58 Antwort
@Nicolino
auch ein Baby kann schon sehr genau signalisieren was es gerade will und braucht. Ich konnte dies bei meinem Kleinen jedenfalls sehr schnell und es gab von Anfang an Zeiten in denen er mehr Zuwendung brauchte und Zeiten in denen er seine Ruhe wollte. Denke wenn man auf sein Bauchgefühl hört dann merkt man ziemlich schnell was sein Kind gerade will und braucht. Ein Kind das aber keine Aufmerksamkeit von Mama oder Papa möchte wird garantiert nicht schreien, das hört sich anders an. Ausserdem wird ein Baby seine Eltern gerade in den ersten Wochen immer brauchen, das hat immer noch was mit unseren Urinstinkten zu tun.
coniectrix
coniectrix | 28.05.2009
57 Antwort
wer spricht denn hier von andauernd anfassen oder betatschen???
meine tochter schäft in meinem bett auf der seite wo eben normalerweise der männliche part platz hat...wenn sie möchte kommt sie rübergekrabbelt und wir kuscheln, wenn nicht schläft sie auf ihrer seite und jut isset...alssie kleiner war hat sie sich eben durch kurzes gemecker bemerkbar gemacht das sie zb noch was trinken wollte oder was auch immer....sie hat da genug platz für sich und wenn ich pech hab hab ich eben nachts plötzlich mal nen kleinen kinderhintern im gesicht;-) sie ist jetzt 16monate und irgendwann ziehe ich eben aus dem zimmer aus und beziehe ein schrankbett im wohnzimmer....ich genieße es so lang sie es noch so möchte....meine tante hat es mit allen 4kindern so gehandhabt und so ab3 hatten sie lle keine lust mehr auf mama im bet...irgendwann wird auh bei mir dieser tag kommen wenn vll mal kindergartenfreunde hier übernachten und wie auch immer aber nis dato ist es für mich die schönste zeit mit ihr und die genieße ich...für mich ist es der beste weg und meiner tochter tut es gut und das ist doch das wichtigste oder nicht?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2009
56 Antwort
@sunnymama22
glaube Du verwechselst da was. Ein Kind nicht loslassen zu können wenn es dazu bereit ist sich von den Eltern zu lösen ist mit Liebe erdrücken. Das fängt aber erst dann an wenn das Kind in der Lage ist sich alleine vorwärts zu bewegen. Also wenn ein Kind anfängt auch mal ein Stück weiter sich von einem zu entfernen....FREIWILLIG....und man als Eltern es dann nicht erlaubt. Oder wenn es Zeit für Kindergarten etc ist, und die Eltern können nicht los lassen. Doch wenn ich einem Baby/Kleinkind die Liebe und Sicherheit gebe die es braucht hat das nichts mit erdrücken zu tun.
coniectrix
coniectrix | 28.05.2009
55 Antwort
@coniectrix
danke für den zusatz. ich möchte nicht, dass sich meine süße so fühlt , wenn si nachts aufwacht und ich nicht da bin oder zu ihr komme!!
sandrav83
sandrav83 | 28.05.2009
54 Antwort
@sandrav83
Du warst noch nie, nicht mal eine Stunde von deiner Tochter getrennt?Ich kann sowas nicht verstehen!Ich gebe Nico seit er 3 monate ist, 1xmal die woche zu seiner Oma!Ich vertraue ihr und es gibt doch auch mal Tage die man für sich allein braucht oder etwa nicht???Bin wohl doch ne Rabenmutter!
Nicolino
Nicolino | 28.05.2009
53 Antwort
Ehrlich
ich finde das unglaublich!Ich liebe Nico überalles, aber ich denke es sollte auch Grenzen geben!Schon mal gehört das man ein Kind auch mit liebe erdrücken kann????Nico lag viele tage auf der intensivstation und selbst da haben Krankenschwestern gesagt, das man es nicht übertreiben soll!mal ganz ehrlich, wie würdet ihr es finden, wenn euch ständig jemand anfasst und ihr nicht sagen könnt das ihr das grad nicht wollt?????
Nicolino
Nicolino | 28.05.2009
52 Antwort
Es sagt auch keiner das ihr schlechte Mütter seit
weil bei manch einem das kleine mit im Bett schläft das muss jeder für sich selber wissen nur ein Kind wie einen Teddy zu kuschel und vor zu viel Liebe zu erdrücken ist auch nicht gut.... Jedem das seine und im Enddefeckt muss @origami selber wissen was sie mit Ihrem Kind veranstalltet jeder Handelt und Denkt anders darüber!!!
sunnymama22
sunnymama22 | 28.05.2009

1 von 4
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

nochmal!
18.08.2012 | 13 Antworten
Nochmal wg Unterhaltstitel
12.01.2011 | 6 Antworten
nabel nochmal
01.11.2010 | 12 Antworten
Hausgeburt?
14.07.2010 | 5 Antworten
wie rechnet man nochmal die SSW?
02.06.2010 | 6 Antworten
Baby juckt sich am Ohr, rot
06.05.2010 | 3 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading