Ich stelle jetzt einfach mal zur Abwechslung ne Frage wenns euch nicht stört

wafferl
wafferl
06.01.2008 | 12 Antworten
Ich hab ja mal gehört, besser gesagt gelesen, dass das eigentlich der Sinn der Fragen-Rubrik ist.

Ist es normal, dass mein Sohnemann zeitweise schielt? Er ist jetzt 13 Wochen alt und wenn er sich anstrengt, zum Beispiel beim Windel befüllen, dann kommt es schonmal vor, dass er überkreuz schaut. Muss ich mir das jetzt Sorgen machen?
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
mach dir keine Sorgen ich habe die
letzten 2 Jahre beim Augenart gearbeitet, lass dich nich beiiren, bei kleinen Kindern liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2008
11 Antwort
wenn es dir später wieder auffällt
solltest Du direkt zum Augenarzt gehen - meine kleine hat es irgendwann um die 2 Jahre und 9 Monate wieder angefangen - da ist das linke Auge wenn sie sich konzentriert hat richtig richtung Nase weggedrifftet. Habe das ca. 2 Wochen beobachtet und bin dann schleunigst zum Augenarzt - jetzt klebe ich seit diesem Zeitraum das linke Auge halbtags mit nem Piratenpflaster zu - damit sie keine Brille braucht - dadurch das ich so schnell beim Augenarzt war konnte die Sehkraft gerettet werden - das schielen legt sich mittlerweile zwar ein bißchen aber wenn es bis zur Einschulung weiter bei 30% ist - soll ich eine Augen - OP machen lassen. Von daher kann ich sagen - nicht auf die allzu leichte Schulter nehmen - weiterhin drauf achten.
meinmädchen
meinmädchen | 06.01.2008
10 Antwort
jacaranda
hat auch gerade geschielt*lol*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2008
9 Antwort
uuuuuuuupppsss
geschielt heißt das. Sorry *lach*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2008
8 Antwort
Meine haben auch alle
zwischendurch mal gescheilt als sie noch ganz klein waren. Das ist nicht schlimm und völlig normal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2008
7 Antwort
schielen
das hat meine kleine die ersten 2-3- Monate auch gemacht. Danach war es plötzlich wieder weg. Wenn es nicht besser wird oder du dir zuviele sorgen machst, frag am besten deinen kinderarzt.
sandra123
sandra123 | 06.01.2008
6 Antwort
das vergeht
ist normal noch zumindest hatte meiner hatte dis ungefähr drei monate
Mama170507
Mama170507 | 06.01.2008
5 Antwort
war bei uns auch so
wenn jemand gesagt hat "hey dein kind hat grad geschielt", da hab ich nur gesagt "jetz riech mal" :) vielleicht is es die anstrengung. also marlon hat als baby immer geschielt wenn er gedrückt hat oder sich angestrengt hat. weiß aber nicht wie das kommt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2008
4 Antwort
,,,,,,,,,,,,,,,,
Ist ganz normal meine hatte das auch.es ist am Anfang ein bisschen zuviel für die Kleinen.
jeru
jeru | 06.01.2008
3 Antwort
abwechslung, wie schön *grins
brauchst dir noch keine sorgen machen, hatte meine auch. das hat irgendwas mit der Muskulatur der sehnerven zu tun, weil die noch nicht richtig trainiert sind, glaube ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2008
2 Antwort
keine Sorge
das haben meine beiden Mädels auch hin und wieder mal gemacht, das hat irgendwann einfach aufgehört. Brauchst Dir so früh noch keine sorgen machen. LG Nadine
minnieformat
minnieformat | 06.01.2008
1 Antwort
mmhh...........
Vielleicht macht er es weil er sich dann besonders anstrengt wenn du nächste mal beim kinderarzt bist sag es ihm einfach mal Alles Gute
SteffiSG
SteffiSG | 06.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

rote schmerzende stelle an der wade
21.08.2012 | 4 Antworten
sorry auch wenns nen mami fprum hier ist
21.06.2012 | 40 Antworten
was würdet ihr an meiner stelle tun?
17.05.2012 | 9 Antworten
taubes bein?
14.11.2011 | 7 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: