Startseite » Forum » Erziehung » Baby » Schlaf Tipps!

Schlaf Tipps!

stulle
hallihallo,

mein sohn ist 19 wochen alt und wir haben ein echtes problem achts mit dem schlafen.
ich wollte mal wissen, ob es normal ist und ob jemand einen tipp hat, was ich vielleicht besser machen kann. ich bringe ihn immer so gegen 19h-19.30h ins bett, das zimmer ist dunkel, er hat seine schlafsachen an und ich gebe ihm seine flasche. wenn er fertig ist, hoffe ich, dass er noch aufstößt und dann lege ich ihn in die wiege. meistens schläft er dann bis ca. 0.00-1.00h und bekommt noch eine flasche und dann wird er regelmäßig danach wach-alle 2-3 std. und ab 4h ist er dann hell wach. er bekommt da nächtse fläschen erst um ca. 7h. in der nacht versuche ich ihn mit dem schnulli zu beruhigen, das klappt auch, aber er ist echt nervös und ständig fällt der schnulli raus.und da ich ihn im nebenzimmer liegen habe muss ich dann aufstehen und ihn den schnulli wieder reinstecken.
ich bin bestimmt 4-6x in der nacht hoch und muss mich um ihn kümmern.
mein akku ist allerdings fast leer, ich habe noch eine 3jährige tochter, die auch ihre aufmerksamkeit braucht und beide zusammen wären nicht so wild, wenn ich nachts meinen schlaf bekäme. mein sohn bekommt die 1 nahrung von beba. ich bin euch für tipps echt dankbar.
von stulle am 02.03.2008 21:49h
Mamiweb - das Babyforum

20 Antworten


17
Rosen6
gläschen
Mein kleiner brauch auch was am kopf habe eine umrandung drum , Gläschen kannst du schon geben ist doch schon über 4 monate alt ich habe bei Maik mit obst angefangen und Brei hab ich auch gegeben gibt auch nach dem 4 monat , versuchs doch mal mehr wie ausspucken kann er nicht, viel erfolg
von Rosen6 am 02.03.2008 22:31h

16
stulle
vielen dank ...
...für die tipps.
von stulle am 02.03.2008 22:17h

15
stulle
schläft in der tragetache vom kinderwagen..
..weil er gerne ganz eng mit seinem kopf an einer wand liegt und die stirn auch immer an etwas stossen muss.habe schon ein tuch von mir daran gebaut, damit er den geruch von mir wahr nimmt.
von stulle am 02.03.2008 22:13h

14
Bastet
Wenigschläfer
ich habe mal etwas gelesen über wenigschläfer. Führe doch über zwei wochen ein schlafprotokol. dort trägst du ein von wann bis wann er schläft und wach ist, wann er was ißt und wann er schreit. Vielleicht kann man dann erkennen, was verkehrt läuft. Schön das deiner gut zunimmt. Meine wiegt jetzt erst 7 kilo und ist 64 cm groß. lg bastet
von Bastet am 02.03.2008 22:11h

13
stulle
mit im bett
mich macht es oft sehr nervös und meistens noch unruhiger, wenn die kinder in meinem zimmer mitschlafen, da ich mich dann total auf die geräusche meiner kinder fixiere. und ich mich da so reinsteigere, das ich noch weniger schlafen kann.aber es wird mir wohl fast nichts übrig bleiben, als es zu machen. kann ich ihm denn mit 19 wochen schon ein gläschen geben? ich dacht erst nach dem 4 monat.
von stulle am 02.03.2008 22:10h

12
Rosen6
Hunger
Dachte er bekommt schon 1ser milch pre reicht doch gar nicht mehr.Pucken ist das Baby einwickeln in eine decke wie ein dreieck zu decken mitte zu erst dann von rechts nach links oder links rechts
von Rosen6 am 02.03.2008 22:07h

11
stulle
schlaf tagsüber
am tag schläft er nicht wirklich viel. vielleicht max. 3 std.vormittags 45min.- mittagsschlaf 1std nachmittags noch mal 45 min. also, das er am tag zu viel schläft, kann ich mir nicht vorstellen.
von stulle am 02.03.2008 22:05h

10
veri
------
also unsere kleine liegt bei uns im bett die ist 10 wochen und ich habe keine problem mit ihr ich habe sie von anfang an so lange aufgelassen wie sie wollte und nach4 wochen hatte sie schon ihren eigenen schlaf rythmus sie schläft jetzt um 9 oder halb 10 ein und wird wach so gegen halb neun neun.vielleicht sättigt ihm das nicht vielleicht musst du die dosis vom essen erhöhen du kannst ihm aber schon einmal am tag zu mittag ein gläschen gebben.
von veri am 02.03.2008 22:02h

9
stulle
prenahrung
ich habe bis letzte woche die pre-nahrung gegeben, bis mir dann der arzt empfohlen hat, dass ich mal die 1 nahrung ausprobieren soll. er hat auch nicht wirklich hunger in der nacht. meistens trinkt er dann 50-70ml und das war es dann auch schon. sind ca. 600ml über 24std eigentlich viel oder eher wenig, ich habe das gefühl, das er viel mehr haben müßte. da er schon von anfang an sehr grß war. 4050g und 57cm, und mittlerweile 8kg wiegt, finde ich trinkt er eigentlich sehr wenig. woher das gewicht kommt, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. mich erstaunt es, das die wenige nahrung die er zu sich nimmt, so ansetzt. was ist denn pucken? hab ich noch nicht gehört.
von stulle am 02.03.2008 22:00h

8
Bastet
Ist bei mir auch so.
Meine Tochter ist jetzt 8, 5 Monate alt. Ich lege sie um acht uhr ins bett. Sie wacht jede nacht mind. einmal auf und weint dann sehr lange. sie schläft auch im nebenzimmer. wieviel schläft er tagüber? Kann sein das er zu viel tagsüber schläft. Babys in diesem alter schlafen ca 14 Std. davon das meiste in der nacht. Wenn er tagsüber schon sehr viel schläft ist nachts nicht mehr viel übrig. lg bastet
von Bastet am 02.03.2008 22:00h

7
Rosen6
Hunger
Sag mal hast du überlegt ob er nicht mehr satt wird von der milch , oder gib ihm doch mal wasser vielleicht hat er durst hast du das schon ausprobiert lg tina
von Rosen6 am 02.03.2008 21:57h

6
oljuron
zuviel schlaf am tag?
Hallo wie viel schläft er denn tagsüber? Meine Tochter schläft Nachts so richtig gut seit sie mittags ab vier Uhr höchstens noch ein oder zwei mal 10 bis 15 Minuten schlafen darf!
von oljuron am 02.03.2008 21:56h

5
angel_born2006
.........
Unser Engelchen hat die ersten drei Monate mit bei uns im Schlafzimmer im Stubenwagen geschlafen...Würde ihn also auch noch mit zu Dir holen... Ausserdem haben wir bis heute ein ganz kleines Nachtlich an... LG
von angel_born2006 am 02.03.2008 21:56h

4
mikasa
würde ich dir auch empfehlen
stell das bettchen in deinen zimmer oder im reisebett, liege oder wie auch immer. dann kannste bequm ausm bett nen langen arm machen und den schnulli wieder reinstecken.
von mikasa am 02.03.2008 21:55h

3
tinka25
Mach es DIR so einfach wie möglich!
Warum bekommt er das nächste Fläschchen erst um 7? Vielleicht hat er Hunger? Warum gibst Du nicht die Pre, da kannst Du nach Bedarf füttern. Oder er braucht Deine Nähe. LG
von tinka25 am 02.03.2008 21:54h

2
hexenfroesche
Nimm Ihn doch mit zu Dir ins Zimmer
da hast du das aufstehen gespart und vielleicht schläft er besser, wenn er deine Nähe spürt. kannst ja mal pucken versuchen-das funktioniert bei uns prima.
von hexenfroesche am 02.03.2008 21:51h

1
12Linde340
++++++++++++++++++
hole das Kleine zu dir ans Bett
von 12Linde340 am 02.03.2008 21:50h


Ähnliche Fragen



Tochter weint sich in den Schlaf
20.04.2012 | 4 Antworten

Schlechten Schlaf ( 32+6SSW)
20.08.2011 | 6 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter