Soll man Baby´s schreien lassen?

Badlady
Badlady
01.04.2009 | 16 Antworten
Hi Mami´s

wenn man weiss das dem baby nichts fehlt, also die windel is sauber wurde gerade gefüttert man hat mit ihm gekuschelt gespielt usw.
und wenn es schreit kann man es mal schreien lassen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
würde ich vermeiden
klar wenn ich mal aufs klo muss dann muss meine maus halt die 2 minuten schreien aber ansonsten tue ich alles damit sie sich wohl fühlt, auch wenn nix funktioniert. Wenn ein kind sich in deinen armen ausheulen kann, dann weiß es das es dir nicht egal ist, wie es sich fühlt. Es spürt das du dich kümmerst, das es dir wehtut wenn er weint. Es fühlt sich geliebt und geborgen auch wenn es mal weiterschreit . ich hab meine maus nie schreien lassen...ihr erster monat auf der welt war daher anstrengend, aber es hat sich gelohnt....sie ist 24 stunden lang überglücklich lacht, plappert, und weint nur mehr noch wenn sie hunger hat, oder müde ist. allerdings macht sie seit 2 tagen eine mami phase durch, da schreit sie wenn ich das zimmer verlasse aber das ist ja nur ne phase, und ich nehm sie auch immer mit, somit haben wir da kein problem...
SchallDicht
SchallDicht | 02.04.2009
15 Antwort
ich bin der meinung,
dass babys immer einen grund haben zu schreien. sei es das verlangen nach nähe, ein pups drückt, der tag war zu stressig oder oder oder. ein grund ist bestimmt immer da, wir wissen halt nicht immer, was sie haben. ich habe meinen sohn niemals schreien lassen - und wenn er sich nur schlecht beruhigen oder trösten lies, dann war ich zumindest da und hab ihn festgehalten . alleine schreien lassen finde ich ganz schlimm und würde das meinem baby nicht antun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2009
14 Antwort
...
ich persönlich würde es nicht machen, denn Babys schreien nicht ohne Grund. Es ist ihre Art zu zeigen, dass ihnen was fehlt. Und sei es "nur" die Nähe zu Mama oder zu Papa. Also wir gehen zu unserer Maus immer hin und mir und meinem Partner würde es nicht in den Sinn kommen, sie mal schreien zu lassen. ist meine persönliche Meinung
Trami
Trami | 01.04.2009
13 Antwort
meine
is 4 monate alt ich lass meine auch nicht std lang weinen nur 2 - 3min und dann zerruppt es mir auch das herz ich bin immer für meine kleine da ausser wenn ich auf dem wc bin. ich weiss wann meiner kleinen was fehlt
Badlady
Badlady | 01.04.2009
12 Antwort
also wenn meine kleinen mit allem versorgt ist und dann immer noch weint
weil sie müde ist dann hilft bei uns kein aufm arm nehmen und kein tüdelüüü ich lass sie auch mal ein bissel weinen es muss im rahmen bleiben ich so alle 2-3 min rein und geb ihr ihren nucki und meistens ist sie dann auch schon eingeschlafen !! schreien lass ich sie aber nicht eine mutter weiss wann es schlimm ist und wann nicht und man kann auch nicht pauschal für jedes kind sagen du musst es aufm arm nehmen oder lass es mal weinen jedes kind ist unterschiedlich !!! vergessen darf man nur nicht das die kleinen nicht das gefühl verlieren das mama und papa immer in der nähe sind !!!
monja27
monja27 | 01.04.2009
11 Antwort
was heisst denn baby???
also wie alt ??? ganz kleine babys auf keinen fall schrein lassen... dann wollen die bestimmt nur körperkontakt und die mama.... und bei älteren, also mein sohn ist 19 monaten, den lass ich schon mal quäken aber wenn er richtig schreit dann lass ich ihn nicht schreien.. kinder haben immer irgendwas, die meckern nicht nur um uns zu ärgern..
tatjana1987
tatjana1987 | 01.04.2009
10 Antwort
...
Ich lass meinen Kleinen nicht schreien. Egal ob ihm was fehlt oder nicht. Warum soll man ihn denn nicht in den Arm nehmen, wenn er das Bedürfnis danach hat. Ich habe ein Kind das ständig lacht und total freundlich und glücklich ist, und ich behaupte einfach mal das es auch daran liegt das er weiß Mama und Papa sind immer für mich da. Mir sagen auch viele, lass ihn schreien Du wirst sehen das macht er 2-3 Nächte und dann schläft er durch. Aber was kümmerts mich was andere sagen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2009
9 Antwort
auch wenns jetzt bestimmt böse worte hagelt...
ich hab unsere auch schon schreien lassen, weil ich einfach nicht mehr konnte. Also gewöhnlich mach ich das auch nicht, nur wenn sie ganz müde sind und einfach nicht einschlafen wollen, da hilft nix von trinken bis rumtragen. Nach kurzer Zeit haben sie sich dann müde geschrieen und sind eingeschlafen. Grundsätzlich wie gesagt find ichs auch nicht gut, aber manchmal hilft auch nichts so wirklich....
auroraborealis
auroraborealis | 01.04.2009
8 Antwort
...
Das könnte ich auf keinen Fall.Meine Mäuse sind irgendwie verwöhnt.Liegen lassen u.schreien lassen nein das hab ich bei keinem gemacht. Liebe Grüsse von mir.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2009
7 Antwort
das ist ein thema wo ich an die decke gehen kann...meine schwiegermutter meinte
auch mal, lass ihn doch mal schreien dann bekommt er ne stimme. das hab ich 3 minuten geschafft, und es hat mir das herz zerissen. ich verstehe mütter einfach nicht die da zuhöhren können wenn ihre kleinen sich die seele aus dem hals schreien. man muß sie ja nicht gleich hochnehmen, aber man kann die zwerge ja zeigen das man für sie da ist. mensch die kleinen sollen vertrauen zu den eltern aufbauen-wie soll das gehn wenn mama und papa nicht kommen wenn man sie "ruft" ???? die babys tun mir soooo leid. ich bin ab und zu auch fertig und müde aber das hat man vorher gewußt, dann muß man sich auch um seine babys kümmern. die kleinen haben doch kein zeitgefühl und alles kommt denen wie ne ewigkeit vor!!!! bitte lasst sie auf jeden fall vor 6 monate nicht schreien.
mädel21rd
mädel21rd | 01.04.2009
6 Antwort
Also...
...ich könnte das nicht! Verwöhnen hin oder her...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2009
5 Antwort
schreien lassen
also ich bin der Meinung man solle kein Baby schreien lassen. Wie fühlt sich ein Baby, das man schreien lässt? Niemand weiß wirklich, wie sich das Schreien lassen tatsächlich auf ein Baby auswirkt. Man kann es schließlich nicht zweimal aufziehen und sich den Unterschied ansehen. Und niemand weiß wirklich, wie sich ein Baby letztlich fühlt, wenn man es weinen lässt. Jean Liedloff präsentiert jedoch eine sehr wahrscheinliche Sichtweise in Ihrem Buch "Auf der Suche nach dem verlorenen Glück" . Hier beschreibt sie das Aufwachen eines Babys mitten in der Nacht: "Er wacht auf in dem sinnlosen Schrecken der Stille, der Bewegungslosigkeit. Er schreit. Sein kleiner Körper brennt von Kopf bis Fuß vor Bedürfnis, Verlangen, unaufschiebbarer Ungeduld. Er schnappt nach Luft und schreit, bis sein Kopf nur noch ein einziges Pochen ist. Er schreit, bis seine Brust schmerzt, bis sein Hals wund ist. Er kann den Schmerz nicht mehr ertragen und sein Schluchzen lässt nach und klingt ab. Er lauscht. Er öffnet und schließt seine Fäustchen. Er rollt seinen Kopf hin und her. Nichts hilft. Es ist unerträglich. Er beginnt wieder zu weinen, doch es ist zu viel für seinen überanstrengten Hals; bald hört er auf. Er rudert mit den&Aauml;rmchen, und tritt mit seinen Beinchen. Er hört auf, leidend, unfähig zu denken. Er lauscht. Dann schläft er wieder ein." aber es ist jeder Mami jedem Papi selber überlassen wie das gehandhabt wird. Ich könnte und kann es nicht verantworten meinen Kleinen schreien zu lassen, ist schon schwer für mich wenn ich mal nicht gleich hin kann, wegen WC oder so. lg conie
coniectrix
coniectrix | 01.04.2009
4 Antwort
irgendwas fehlt immer
und wenn es eben nur die mama ist, würde es nicht schreien lassen. Ist zwar manchmal anstrengend dauernt das Baby auf dem Arm, aber nach ein paar Wochen ist es, zumindest bei meinen dreien, wieder vorbei.
Maeusezahn1
Maeusezahn1 | 01.04.2009
3 Antwort
...
Also ich lasse meine Kleine nicht schreien. Weil irgendeinen Grund haben sie ja sonst würden sie es ja nicht machen!
Caro87
Caro87 | 01.04.2009
2 Antwort
Nein
ich halte davon leider nichts.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.04.2009
1 Antwort
ich habe keins meiner Kinder jemals schreien lassen
und denke das ist das richtige ............... kommt drauf an wie alt finde ich .........
Fabian22122007
Fabian22122007 | 01.04.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kind beim Einschlafen schreien lassen?
30.03.2010 | 10 Antworten
Baby mal schreien lassen oder nicht?
27.03.2010 | 28 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading