Baden

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.02.2009 | 1 Antwort
Hallo Mamas,

mein Sohn 6, 3 Monate hat immer sehr gern gebaden, aber seit 2 Wochen fängt er an zu weinen wenn er im ist und heute hat er schon geweint als ich in richtung Wanne gebracht habe, er hat sich an mir festgehalten.

Kann es am Wachstumsschub liegen?Hattet ihr das auch schon mal?
Geht es wieder vorbei?

Ich gehe ab April zum Babyschwimmen und hoffe das er da net weint, sonst lohnt es sich ja gar net.

Vielen Dank für eure Antworten.
Lg saresiji
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
hi
ja des ganz normal hat meiner au mit 8mon..gheabt bitte bitte bloss nicht dazu zwingen er hat wahrscheins angst sonst würde er sich nicht an dir festklammer u damit will er sagen mama beschütz mich also nix erzwingen bei meinem kl ging es weg in dem ich ihm oft mal kl schüsseln mit wenig wasser zum spielen gegeben habe grad um die hände rein zu hängen zeig ihm einfach dass es spass macht geh du in die wanne ohne ihn!.. lass ihn zu schauen denke bald schu wird er neugierig nach ein paar malen u will zu dir rein aber dann bloss nix überstürzen lass dein kind entscheiden ob er nur auf dein arm möchte o ob er mal vorsichtig seine fingerchen o füsse rein hängen will des wird schu..mit viel gedult probiers mal aus mit dem dass du baden gehst u er ein paar mal zuschaut würde mich über eine antwort freuen obs geklappt hat
denise-m
denise-m | 05.02.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Frage zum Baden in der 38 ssw
03.09.2008 | 5 Antworten
Nette Hebamme in Wiesbaden?
31.07.2008 | 2 Antworten
Baden/ Schwimmen
18.06.2008 | 8 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading