Startseite » Forum » Erziehung » Baby » schläft nur in meinen armen

schläft nur in meinen armen

lenaki
meine kleine schläft nur in meinen armen oder wenn sie an der brust nuckelt.
lege ich sie in ihr bett wird sie wach und heult.sie ist 3 wochen alt
ist das normal?
von lenaki am 23.02.2008 21:20h
Mamiweb - das Babyforum

18 Antworten


15
Rumpleteeze
schlafen
Was ist normal?? Jedes Kind ist anders und somit anders zu behandeln! Was sagt dein Bauch?? Findest du es schlimm sie bei dir einschlafen zu lassen? Mein Großer hat nach dem Stillen gleich weiter geschlafen, in seinem eigenen Bett. Mein Kleiner ist anders. Er schläft bei mir im Bett und ich will das nicht missen. Wenn er satt ist und alle Bedürfnisse gestillt sind, dann kann ich ihn auch in die Wiege legen und er schläft weiter. Wenn etwas noch nicht passt, dann fängt er wieder an sich zu melden. Meiner Meinung nach kannst du ein Baby nicht verwöhnen . Eines braucht mehr körperliche Nähe und ein anderes nicht. Lass dein Baby bitte nicht schreien!!! Sicher hört es irgendwann auf, aber ich hätte Angst, dass es aufgegeben hat und deshalb ruhig ist. "Wenn eh keiner kommt, wenn ich schreie, kann ich es auch lassen!" "Hat mich keiner lieb, weil niemand kommt um nach mir zu sehen?" Genauso werden Babies nicht denken, aber sinngemäß vielleicht doch! Ich kann das nicht mitansehen!! Ich glaube, dass es besser wird, wenn sie weiß, dass sie sich auf dich verlassen kann! Sie braucht eben mehr Mama und damit die Sicherheit, dass du für sie da bist. Es wird nicht so bleiben, es dauert eben noch ein bisschen. Nütze die Zeit, wo sie noch so klein ist. Kauf die ein Tragetuch und trag sie eben! Dann hast du die Hände frei. Meiner schläft super in dem Tuch und fühlt sich total wohl! Alles Liebe, Romana
von Rumpleteeze am 23.02.2008 22:10h

14
schiepschnecke
antwort
hallo du, meine kleine ist jetzt 6 einhalb monate alt.und sie ist nicht die eizigste von meinen kinder die das gebraucht hat.das legt sich mit der zeit. leg sie öfters in ihr bett und wenn sie mal ein paar min kniefert ist das gar nicht schlimm.das wird schon.habe meiner kleinen ein nacht licht ans bett gestellt.sie spielt jetzt ein bissel und dann schläft sie. vieleicht mag deine kleine nicht im dunkeln schlafen oder lass doch mal leise das radio laufen.hat bei meiner geholfen., sie hat wenn ich staubgesaugt habe geschlafen und wenn ich ihn abgest, habe wurde sie wach. ist schon lustig oder. jedes meiner kinder hat mich auf neue ideen gebracht und ich habe viel ausprobieren müssen , lg
von schiepschnecke am 23.02.2008 21:40h

13
xBabyBoox
es gibt
auch eine stillposition im liegen also wo das kind z.b. alleine auf dem bett leigt hast du das schon al versucht dabei schläft sie vielleicht ein und du kannst sie leigen lassen
von xBabyBoox am 23.02.2008 21:30h

12
Sunny18205
Und lasse
Dir bitte nicht einreden, dass Du Deine kleine verwöhnst, wenn Sie bei Dir schläft. Das ist absoluter Quatsch!!!
von Sunny18205 am 23.02.2008 21:28h

11
WEJAM
Ja...
ein von dir getragenes Kleidungsstück dazulegen, vielleicht klappts dann. Unsere Nr. 2 hatte das auch. Abends stillen, einpennen, hinlegen, nach einer viertel Stunde brüllend aufwachen. Mein Mann hat sie dann wie einen Sack über die Schulter gelegt und im Kreis herumgetragen. Ist nicht empfehlenswert, weil es pädagogisch nicht sinnvoll ist. Wollte nur sagen, dass wir auch ein ähnliches Problem hatten. Das gab sich aber nach ein paar Wochen wieder.
von WEJAM am 23.02.2008 21:27h

10
Denise85
Noch etwas
Um es deiner kleinen leichter zu machen, leg die Decke die du Ihr zum zudecken ins Bett geht für kurze Zeit an deinen Körper, die nimmt dann deinen Geruch an und für deine kleine hat Ihr Bett dann etwas vertrautes.
von Denise85 am 23.02.2008 21:26h

9
mami-papi-2007
unsere kleine
ist nun 11 monate alt und wenn sie mal wieder einen aufregenen tag hatte schläft sie auch nur auf meinem arm oder an der milchbar ein. du musst sehen was du bereit bist deiner tochter zu geben. ich bereue es manchmal keinen nuckel bei ihr eingeführt zu haben, den sie nimmt überhaupt kein mehr. anderseits hab ich meine tochter auch am busen nuckeln lassen und sie hat nach kurzer zeit schon durchgeschlafen. hol dir doch ihr bett erstmal ins schlafzimmer an euer bett mit ran dann merkt sie schnell das ihr in ihrer nähe seit. das hat bei uns geholfen... liebe grüße jessy
von mami-papi-2007 am 23.02.2008 21:26h

8
Sunny18205
Alleine liegen
ist auch leise!!! Überlege mal, wie laut es in Deinem Bauch gewesen ist, und nun ist alles ruhig. Deine Maus muss sich erst mal an die neue Umgebung gewöhnen. Vielleicht muss Sie Dich auch nur riechen können. Lege Deinem Mäuschen doch eine Kleidungsstück von Dir mit ins Bett, so dass sie denkt, das Du da bist.
von Sunny18205 am 23.02.2008 21:25h

7
Denise85
Das kenn ich
Hatte das bei meiner kleinen auch. Es ist normal, deine Nähe findet sie super. Bei mir war es nach einer Zeit echt zu stressig, konnte mich nirgends hinbewegen. Meine Oma war dann ein Wochenende da und hat mir sozusagen frei gegeben. Sie hat sie ins Bett gelegt und schreien lassen, sie ist natürlich immer mal hingegangen um sie zu beruihgen, aber nicht hochnehmen. Dann hat sie ihr den Schnulli gegeben. Nach zwei lauten Tagen schlief sie ohne Probleme in Ihrem Bett. Es ist zwar schwer, aber es hilft dir auch mal ruhe und Zeit zu finden. Viel Glück
von Denise85 am 23.02.2008 21:24h

6
xBabyBoox
die sind
noch so klein die brauchen noch nähe hatte ich bei meinem auch das problem die können ja auch noch nicht tag und nacht auseinander halte...aber vielleicht schläft sie ja auch ein wenn du dich nur neben ihr legst... meiner hatte das auch wo er so klein war aber ich hatte das glück wenn ich ihn weg gelegt habe hat er weiter geschlafen
von xBabyBoox am 23.02.2008 21:24h

5
mama280907
hallo
hast du vielleicht den fehler gemacht und hast sie die erste nacht in deinen armen schlafen lassen...? denfehler habe ich gemacht meine hat im kh in meinem arm geschlafen und dann zuhause auch nur noch auf meiner brust... es liegt aber auch daran das sie so deinen geruch riecht... versuch es doch mal mit einem kleidungsstück von ihr das du zu deinem kind ins bett legst...
von mama280907 am 23.02.2008 21:23h

4
mari2112
naja eigendlich solltest du ihr das
jetzt schon nicht durchgehen lassen sie werden sich das schnell einprägen und dann hast du das problem das sie nicht mehr bei sich im bett schläft sonst bei euch. mal ein wenig weinen lassen und ab und an nach ihr sehen
von mari2112 am 23.02.2008 21:23h

3
froeschli
Hallo
war bei meinem Kleinen damals das allergleiche. Hat sich aber mit ca. 8 Wochen gelegt.
von froeschli am 23.02.2008 21:23h

2
DeRi123
.....
ich hab das problem heute noch ab und zu und mein kleiner ist jetzt 7 1/2 wochen alt. denk das ist normal, die suchen einfach die nähe und wenn man sie wohin legt fühlen sie sich alleine gelassen
von DeRi123 am 23.02.2008 21:23h

1
Sweetmami2005
****************
HAt sie einen Schnuller?! Versuch dich doch mal mit ihr hinzulegen und sie langsam dran zu gewöhnen das du dann nach ner Zeit weggehst, ...
von Sweetmami2005 am 23.02.2008 21:22h


Ähnliche Fragen


Ausschlag an Armen, Beinen und Hals
29.04.2012 | 5 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter