Baden ist doch eigentlich schön

Susann-S
Susann-S
04.01.2008 | 10 Antworten
Hallo..mein kleiner hasst anscheind das baden..er zieht sofort schippe..und schreit..es ist selten das er dabei mal ruhig ist ! Wir machen schon extra für ihm Sauna im Bad, damit er es schön warm hat..haben sogar ein Babysitz..damit er fest drin liegen kann..ohne Angst zu haben , das er untergeht. Was habt Ihr denn so für Erfahrungen oder Triks .. das baden Spaß machen kann .. immerhin haben sie im Mutterleib ja auch Wasser gehabt.
Gruß Susann.
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
schön satt und in den Eimer
mein Kleiner bekommt auch zuerst sein essen und danach ab in den Eimer, den hat er vom ersten Mal baden an geliebt, zuerst ist er dann immer ganz ruhig und grinst und danach haut er immer mit den Händchen ins Wasser und planscht, vielleicht ist ihm einfach die Wanne viel zu groß, versuchs doch mal mit dem Waschbecken, Handtuch rein legen und dann darin baden, vielleicht klappts ja.... Viel Glück
Nikola76
Nikola76 | 04.01.2008
9 Antwort
baden
wenn ich meine Tochter bade mache ich sie vorher fertig, d.h. sie wird gestillt so das sie richtig satt ist und dann geht sie in die Wanne bzw.in den Eimer.
Lillymama2007
Lillymama2007 | 04.01.2008
8 Antwort
Baden...
Hallo, also unser Kleiner hat das Baden von Anfang an geliebt, ich muss aber dazu sagen, dass mein Mann am Anfang immer mit ihm in die Wanne ist. Jetzt wechseln wir uns ab. Vielleicht war das auch ein Grund warum es so gut klappt. Wir haben das am Anfang eigentlich immer aus dem Grund gemacht, weil wir uns dabei sicherer gefühlt haben, man hatte ihn so einfach sicherer im Griff. Jetzt mit 11 Monaten badet er zwar auch allein ist aber immer noch am glücklichsten wenn Papa mit drin sitzt.
MamivonNils
MamivonNils | 04.01.2008
7 Antwort
geh du mit ihm baden
halte ihn behutsam fest, lache ihn an, viel erfolg.
linak
linak | 04.01.2008
6 Antwort
baden
Das kenn ich von unserem Zwerg auch Hebamme sagte mir dann soll ihn mit einem tuch bedecken ...das hat geholfen ....mittlerweile badet er aber gern. Lg Heike
Heike672
Heike672 | 04.01.2008
5 Antwort
hallo
das kommt schon noch :) meine hat am anfang das baden gehasst und jetzt will sie gar nicht mehr raus. ;) lg nina
makimura
makimura | 04.01.2008
4 Antwort
oh ich seh grad
ist ja noch ein ganz kleiner :)
Marlon-Melle
Marlon-Melle | 04.01.2008
3 Antwort
Hallo Susann!
Meine Tochter hat am Anfang auch immer geschrien, aber mitn der Zeit hatb es ihr immer besser gefallen. Gib ihm Zeit, denn er ist ja noch klein. Das wird schon. Lg Nadja
lumpie
lumpie | 04.01.2008
2 Antwort
hast du von anfang an den sitz?
wenn ja könnte es daran liegen das er sich unsicher fühlt. Behalte ihn lieber im Arm und immer schön ruhig erzählen, dann dürfte sich das geben. Meiner ist immer ganz ruhig und fängt meistens an zu pullern.......typisch. LG Nicole
bluestar_one
bluestar_one | 04.01.2008
1 Antwort
irgendein tolles spielzeug....
hat bei uns auch geklappt...mittlerweile sieht man kein wasser mehr wenn marlon abdet. alles mit booten, fischen, schildkröten etc voll :) und massenweise quietscheenten
Marlon-Melle
Marlon-Melle | 04.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kind will nicht baden
08.05.2012 | 15 Antworten
ab wann darf baby am see baden?
06.06.2011 | 6 Antworten
5 monate altes baby wie oft baden?
24.10.2010 | 8 Antworten
KOmisches Gefühl nach Baden im See
30.06.2010 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: