schon wieder 2 tote babys

liebenicole25
liebenicole25
03.01.2008 | 12 Antworten
reicht es nicht langsam damit
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ist wirklich schlimm....
allerdings finde ich es blödsinnig eltern zu verpflichten jedes monat zum arzt zu gehen, das finde ich übertrieben.was soll der arzt jedes monat tun? und wer bezahlt das dann? dann sitz man 4 stunden beim kinderarzt und so wies bei kassenärzten abrennt ist es das selbe wie wenn man nicht zu einem arzt geht.
Patchworkfamily
Patchworkfamily | 03.01.2008
11 Antwort
also..........
ich finde ja die U untersuchungen sind ja pflicht wenn man nen termin macht für die U3, U4 usw. dann muss man die ja einhalten! Aber ich fände es gut wenn man 1 mal im monat rägelmässig zum arzt gehen würde und wenn man nicht geht das man dann vom Jugendamt angeschrieben wird damit die eltern einen denkzettel verpasst bekommen! Bei mir ist es so ich muss jeden monat mit meinem kleinen zum arzt wegen den risikountersuchungen! Zum bin ich froh das es so ist und ich die termine auch einhalte denn es geht ja nicht um meine gesundheit sondern um die meines Sohnes! Ich verstehe nicht wie eltern ihre Kinder so abschieben können, ich könnt es nicht und vorallem sterben lassen oder sogar töten haben die danach überhaupt ein schlechtes gewissen?? Glaube nicht!!!! Bevor ich meinem kind sowas antun würde, würde ich mir selber lieber schaden zufügen den ich finde ein kind kann nichts dafür es ist unschuldig und kann sich selber nicht wären!! Wie bringen die sowas nur übersherz! Man sollte sie zwngs sterilisieren aber sowas wurde ja abgeschaft es werden immer mehr Babys getötet das wird nie aufhören!!!! Lg
BabyAngel
BabyAngel | 03.01.2008
10 Antwort
ich kann es ab und zu nachvollziehen
diese frauen sind überfordert, aber ich kann es nicht nachvollziehen, das kind dann zu töten, es gibt so viele pärchen, die sich ein kind wünschen, dann sollen sie sie doch zur adoption geben! und die, die gleich nach der geburt...keine ahnung, das kind kann die doch noch gar nicht genervt haben!?!? also entweder wirklich zur adoption oder die babyklappe...wer sein kind töten kann, der kann es auch anderen geben, bleibt sich für die mutti doch gleich, weg ist weg und fürs kind ist es besser... vorallem es kommt doch immer raus, verstehe ich nicht
blondie-im-net
blondie-im-net | 03.01.2008
9 Antwort
stimmt
das währe ne möglich keit das die eltern wieder normal werden und wenn sie nicht ehen soll das amt was machen
liebenicole25
liebenicole25 | 03.01.2008
8 Antwort
ich habe nur hass solchen menschen
gegenüber dann kommen die in die klapse statt sie in den knast kommen und sterellisiert werden ne dann kommen die nach nen paar jahren aus der klapse wieder und können das gleiche wieder machen... unser staat hilft au kein bißchen dagegen
mami2206
mami2206 | 03.01.2008
7 Antwort
und WARUM ????????
Weil alle labbern und labbern aber NICHTS passiert ARMES DEUTSCHLAND !!!! Ich bin dafür alle Kinder MÜSSEN einmal im Monat zum Arzt ansonsten geht ne Meldung zum Jugendamt wäre doch nen super 1 Euro job !!!!!!
SteffiSG
SteffiSG | 03.01.2008
6 Antwort
tote Babys
ich wuste gar nicht das eine Babyklappe noch erklärt werden muss, wie grausam muss man sein um das Baby bei der Kälte davor zu legen...
Schmusekätzchen
Schmusekätzchen | 03.01.2008
5 Antwort
ne den anschein
hat es nicht das es mal langsam aufhört es wird immer und immer wieder passieren sowas find ich echt traurig! Aber etwas dagegen machen ist ja zweck los!!!!!!!!!!!!!! ich verstehe sowas nicht das ist für mich echt zuviel das jahe 2008 fängt ja richtig krass wieder an jetzt sind es 2 tote babys und wenn nichts getan wird werden es wieder mehr! Hat das letzte jahr 2007 nicht schon gerreicht mit 11 toten babys?? Wann wird dagegen mal etwas getan???? Sowas ist ja echt zu HEULEN!!!!!!! Lg
BabyAngel
BabyAngel | 03.01.2008
4 Antwort
richtig
die kümmern sich nur wenn es zu spät ist
liebenicole25
liebenicole25 | 03.01.2008
3 Antwort
natürlich
reicht es......Ich kann es solangsam nicht mehr hören oder Lesen;-( Ich bin darüber so sauer und Traurig ich verstehe diese Menschen einfach nicht die Ihren Kinder so etwas antun können. Aber Leider sind wir macht los.Wir können nicht mehr tun wie beobachten und ales dem super Jugendamt melden oder der Polizei.aber man sieht ja wie toll man sich auf dieses Scheiss Jugendamt verlassen Kannn..........
ronja87
ronja87 | 03.01.2008
2 Antwort
die sollen solche schl.............
sorry zwangs sterillisieren lassen
mami2206
mami2206 | 03.01.2008
1 Antwort
Antwort
Ich glaube das es auch langsam reicht mit den ausgesetzten babys. Kann diese leute echt nicht verstehen wie sie ihre Babys nur einfach so wegwerfen können.Hatte damals auch probleme eine Beziehung zu meinen Sohn auf zubauen.Aber heute möchte und will ich ihn niemals weggeben egal was wäre oder ist.
Melli82
Melli82 | 03.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: