Durchschlafen?

Sonalina
Sonalina
18.02.2008 | 15 Antworten
Kann mir jemand sagen was man tun kann damit die´kleinen durchschlafen? unsre ist 4wochen alt und kommt nachts normal alle 3-4stunden. abends aber schläft sie manchmal von 18-0uhr. haben schon versucht mit um 22uhr nochmal wecken, aber dann kommt sie wieder alle 3stunden. wäre schön wenn sie nachts länger am stück schlafen würde! kann mir jemand helfen?wie ist das bei euch?
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Schlafen
Du hast ja schon viele Antworten erhalten, aber ich kann Dich auch beruhigen. Laßt Euch Zeit! Mein Sohn ist nun 10 Monate alt und er braucht die Brust auch noch 1 bis 2 x in der Nacht. Und manchmal braucht er auch einfach nur Nähe, gar nichts zu trinken. Und wenn er dann wieder eingeschlafen ist, meldet sich oft mein 3jähriger mitten in der Nacht - also Dir gehts doch noch gut, viele Mütter schlafen weniger.
KatjaBennecke
KatjaBennecke | 04.03.2008
14 Antwort
Wann schlafen Babys durch.
Hallo, meine Tochter ist fast 10 Monate alt. und schläft noch nicht durch. Also mache dir keine Sorgen. Meine Tochter möchte in der Nacht noch 2 bis 3 mal in der Nacht gestillt werden. Für mich war das schon ungewohnt, da meine älteren Töchter sehr früh schon durchgeschlafen haben. Ich schlafe einfach wieder ein, während sie trinkt. Außerdem ist dein Baby ja noch sehr klein. Die Kleinen müssen sich erst an den Rhythmus gewöhnen. Im Bauch war es auch dunkel. Da gab es kein Tag und Nacht. Lg Annett
Jacobmami
Jacobmami | 04.03.2008
13 Antwort
durchschlafen
hallo, mein baby ist fast 7 monate alt und wird alle 3 stunden wach. also, freu dich evtl nicht zu früh.ich habe die antworten gelesen. alle, deren kinder so früh mit 7 wochen und später durchschlafen möchte ich mal sagen: ihr wißt gar nicht, wie gut ihr es habt... der viele schlafentzug zehrt ganz schön. gruß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2008
12 Antwort
Durchschlafen
18-0 Uhr, gut. Meiner is gerade 5 Monate geworden und schläft immer noch nicht durch. MAn sagt sowieso das "Brustkinder" schneller wieder Hunger haben als "Flaschenkinder". wie schon die anderen sagen bin ich auch der Meinung das du nicht viel ändern kannst, ausser du lässt die Kleine schreien....was ich nie aushalten könnte. Halte durch vieleicht hast du Glück und sie schläft bald länger. Jedes Kind is da anders
Kasjo
Kasjo | 02.03.2008
11 Antwort
Antwort auf die Frage Durchschlafen
Also ich würde es auch dem Kind ganz alleine überlassen.Meine kleinste jetzt ist 1, 5 Jahre.Die hat zwar mit 8 Wochen schon durch geschlafen. Aber ich denke auch jedes Kind ist anders. Und ich würde auch sagen das es mit vier Wochen noch ein wenig früh ist das Kind schon einstellen zu wollen. Wenn es schon mal von 18Uhr bis 0Uhr geschlafen hat ist es doch schon supper. Also was man da eigentlich auch dann nie machen sollte, und was ich auch nicht gemacht habe die Kinder um die und die Uhrzeit nochmal zu Wecken.
Kindergarten04
Kindergarten04 | 02.03.2008
10 Antwort
Langsam den Rythmus verschieben!
Versuche doch, langsam die Zeit etwas zu verschieben. Wenn Sie normalerweise um 18:00 schläft, die vorherige Mahlzeit etwas hinauszögern. Vielleicht vorher noch Baden oder sie ein paar Minuten länger wach halten. Jeden Tag ein paar Minuten länger! Nach und nach klappt das meistens. Wenn Du morgens schon die erste Mahlzeit verzögerst , und dann alle weiteren auch, ist es am Einfachsten. Und nicht traurig sein, wenn es nicht sofort klappt! Dafür braucht Ihr auch viel Ruhe! Und am Anfang muss man sich auch erst noch aneinander gewöhnen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2008
9 Antwort
Schlafritual
Mein kleiner wollte auch nicht durchschlaf, er ist jetzt 8 Wochen alt. Alle haben gesagt das die Babys mit 6 Wochen durchschlafen, nur bei mir hats nicht geklappt - aller 3-4 Stunden war er wach. Seit 4 Tagen habe ich ein festes Schlafritual eingeführt: 19.00 Uhr Baden, Cremen, Wickeln. 19.30 Uhr Stillen und Schmusen. Dann ab ins Bett.Und um 20.30 Uhr ist er tief im Traumland... ab und zu kurz hochnehemen wenn er meckert und kuscheln bis er wieder schläft. Dann weckt er mich erst wieder früh um 8! Heute sogar bis 9 Uhr!
Canni
Canni | 18.02.2008
8 Antwort
hallo
da kannst du nur eins tun!warten!es pegelt sich von ganz allein ein!meiner hat mit 7 wochen durchgeschlafen!das einzige ist man könnte die flasche etwas dicker machen!kein brei nur ein ganz kleines wenig dicker!haben meine eltern so gemacht!
nadine_auerberg
nadine_auerberg | 18.02.2008
7 Antwort
Na das tut sie doch schon fast!
Kannst froh sein, mit 4 Wochen 6 Stunden am Stück! Mit der Zeit verschiebt sich das schon noch. Auf keinen Fall zusätzlich aufwecken. Beim Stillen oder Füttern das Licht ganz dunkel dimmen und nicht groß mit Deiner Kleinen plaudern, nur leise. Dann bekommt sie ganz schnell mit, dass jetzt Nacht ist. Nach dem Füttern wieder ins Bettchen, dann schlummert sie vielleicht gleich wieder ein und bekommt den Tag-Nacht-Rhythmus bzw. das Durchschlafen schnell in Griff.
WEJAM
WEJAM | 18.02.2008
6 Antwort
........
meine kleine hat mit 5 wochen durchgeschlafen von heut auf morgen.denke auch du mußt geduld haben, jedes kind ist anders....
nicki21051979
nicki21051979 | 18.02.2008
5 Antwort
Hallöchen
also wir hatten bei unserer maus das glück, daß sie mit 5 wochen von 23:00 bis 7:00 geschlafen hat. das ist aber nicht der normalfall. bei einem kind von 4 wochen kann man nicht wirklich erwarten, dass es durchschläft. ich würde vielleicht versuchen, die tagesschläfchen so zu timen, dass sie nicht grad am späten nachmittag oder frühen abend schläft. aber das pendelt sich mit der zeit ein. alles gute
Momo2001
Momo2001 | 18.02.2008
4 Antwort
daran musst du dich wohl leider gewöhnen...
mein kleiner meldet sich wenn er hunger hat das ist mal alle 3 stunden mal alle 4... auch kommt es mal vor das er 5 stunden schläft deshalb bleibe ich immer sehr lange auf um dann länger am stück schlafen zu können... wenn ich ihn vor dem zu bett gehen füttere und wickle ist alles ok
Vampirita1987
Vampirita1987 | 18.02.2008
3 Antwort
durchschlafen!
ein kind mit 4wochen muss absolut NICHT durchschlafen. es ist völlig normal, dass ein kind in dem alter nicht durchschläft und das muss man mit KEINEN mitteln ändern. jedes kind schläft dann durch, wenn es so weit ist und es ist auch völlig ok, wenn ein kind mit 18monaten noch nicht durchschläft. in dem alter soetwas zu fordern ist absolut sinnlos. wenn sie von 18-0 uhr durchschläft ist das sehr lang und darüber kannst du froh sein!
scarlet_rose
scarlet_rose | 18.02.2008
2 Antwort
Durchschlafen!
Da kannst du nichts weiter machen das kommt von ganz allein Bei meiner Tochter war es von heute auf morgen!
sunny85
sunny85 | 18.02.2008
1 Antwort
ich finde es zu früh der Kleinen nen Rythmus beizubringen
das kommt von ganz allein.Meine hat mit 7 Wochen durchgeschlafen ohne das ich sie dazu erziehen mußte.
Netti2005
Netti2005 | 18.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

SIDS durch verfrühtes Durchschlafen
05.01.2011 | 16 Antworten
Durchschlafen
09.06.2010 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: