Nachts jede Stunde wach/Durchschlafen

Pati1982
Pati1982
20.12.2007 | 3 Antworten
Hallo,

Hilfe, ich weiss nicht mehr weiter, mein Sohn 5 Mon. (wird gestillt) er geht um sieben ins Bett und schläft bis neun, wird wach merkt das ich nicht neben ihm bin (schläft bei uns im Bett), dann fängt er an zu weinen wird wach, hole ihn dann zu uns und er bleibt dann solange wach bis wir ins Bett gehen. Dann schläft er wieder nur zwei Stunden, wird wach gebe ihm die Brust, er schläft aber dann erst weiter wenn er ca. 15 min rumgetragen wird, ab dann wird er stündlich wach und ich bin Nachts unterwegs.
Gegen halb vier wird er dann richtig wach und möchte eine Stunde spielen, um ca. halb fünf fünf schläft er dann bis ca. acht, bekommt wieder die Brust und dann schläft er nochmal bis zehn. In seinem Bett schläft er garnicht.
Tagsüber ist er ein Engel, da klappt auch der Mittagsschlaf wunderbar.
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Uns geht es auch so
Hallo unser Sohn ist 4 Monate wird auch noch voll gestillt.Außer seit ner Woche gebe ich abends Brei.Das hat leider auch nur 2 Nächte geholfen.Er schläft aber Gott sei dank an der Brust ein, so daß ich ihn meistens gleich in sein Bett lege.Ich denke das er vielleicht Zähnchen bekommt, denn er kaut wie wild auf alles rum richtig fest.Und er weint ab und zu einfach laut auf.Das mit dem zufüttern werde ich auch mal probieren.Schläft Deiner denn am Tage in seinem Bettchen???Unser nur Nachts, denn tagsüber packe ich ihn warm in seinen Kinderwagen ein und dann schläft er draußen.Schläft Deiner nochmal Nachmittags irgendwann?Wie lange ist er wach, wenn er ins Bett geht?Unser schläft meist 2 Stunden bis 16 Uhr dann um 18 bis 18.30 und dann gebe ich ihm zwischen 19 und 19.30 seinen Brei und um acht geht er meist ins Bett.Er schläft dann bis ca 20.30 ein allein und ohne Nuckel.Aber dann wacht er immer nach ner Stunde auf.Mal muss ich ihn nur streicheln mal macht er noch nen Bäuerchen mal will er auch trinken.Diese Nacht war er jede Stunde wach.Ich weiß auch nicht.Mit meinem Großenhatte ich glaube nicht so die Probleme.Ich halte mich daran fest das es sich vielleicht bald von selbst klärt.Grüße
blaususischmusi
blaususischmusi | 21.12.2007
2 Antwort
fehlende nachtruhe
Hallo, das Problem kenne ich, mein Sohn ist mittlerweile 1 1/2 Jahre. Das erste halbe jahr war wirklich schlimm, es wurde erst besser nachdem ich angefangen habe ihm abends brei anzurühren. Ich habe den zuckerfreien Brei zuerst mit Muttermilch angerührt. Danach hat er wenigstens so 5 bis 6 stunden am stück geschlafen. Ich wünsche viel glück und starke Nerven.
emilymama
emilymama | 20.12.2007
1 Antwort
Durchschlafen
Hallo auch ich hatte das Problem mit meinem Sohn das er nicht durchgeschlafen hat. Habe nach dem Stillen wenn er wieder wach geworden ist ca 40ml Prenahrung nachgefüttert. Rede mal mit dem Kinderarzt darüber, weil es sein kann das er abends nicht mehr vom stillen richtig satt wird, also mittlerweile schläft mein kleiner richtig durch und das hat auch erst geklappt nachdem ich abends erst noch Pre gegeben habe wünsche dir vie Glück dabei.
JessicaL
JessicaL | 20.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mein Sohn ist nachts Stunden wach
11.01.2012 | 4 Antworten
Mein Kind ist nachts ständig wach!
20.12.2011 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: