Wickeln und anziehen ist momentan eine echte Herausforderung! Hat jemand Tips?

mama0905
mama0905
03.12.2008 | 11 Antworten
Hallo an alle!

Gleich vorweg:
Meine Maus plagen die Zähnchen und deshalb ist sie mit Sicherheit auch so .. bisher war anziehen kein Problem. Aber seit einigen Wochen heult sie und kreisch sie sobald ich ihr was über den Kopf zieh .. sie strampelt und fuchtelt wild mit den Händen dass ich nur mit aller Mühe den Pullover drüber bekomm. Will ihr ja nich aus versehen weh tun.
Und beim Wickeln .. da heult sie zwar nich, aber sie streckt die Füsschen (die sie nun vor kurzem entdeckt hat:)) in die Höh, so dass ich die Windel nich recht anziehen kann.(die ist ja dann so labbrig um die Hüften)
Kennt das jemand von euch in etwa so und hat mit vielleicht ein paar gute Tipps?!

Vielen Dank und liebe Grüße.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
mir auch!
hab ich auch schon öfter gehört... mach ich mir aber auch nix draus. ist ja schließlich mein sohn und wenn es ihm nicht gut geht is eh besser, wenn man sich nicht zu viel rein reden lässt. dann wird man nur unsicher und das merken die kleinen... LG :o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
10 Antwort
ja so gehts mir auch
länger als 5 min sie schreien zu lassen kann ich auch nicht. Bekomm von vielen gesagt ich verwöhn sie damit zu sehr, aber is mir gleich was andere denken.
mama0905
mama0905 | 03.12.2008
9 Antwort
okay ;o)
wir stecken auch grade mittendrinne - jakob kommt in die 46. woche. über der steht "gewitter" hoffe, dass es diesmal nicht so dolle kommt. kommt beim ihm echt immer gruseligerweise totaaal pünktlich. letzes mal waren es das essen und schlafen tagüber... hab manchmal über ne stunde gebrauch ihn hin zu legen - weil schreien lassen kann ich nicht. bringe ich nicht länger als 5 min übers herz. LG und alles gute für deine maus
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
8 Antwort
@katinki
Meine Maus kommt in die 30.Woche!
mama0905
mama0905 | 03.12.2008
7 Antwort
das klingt wirklich sehr nach wachstumsschub!
wie alt ist denn deine maus? in wochen? hast du das buch "oh je - ich wachse"? das kann ich dir wärmstens empfehlen!! da stehen die zeiten drinne, wann und vor allem WARUM das baby dann verrückt spielt. ist nicht leicht für die kleinen - und für die mamis auch nicht LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
6 Antwort
das is ne idee
mit einem "einmaligen Spielzeug" danke das versuch ich mal
mama0905
mama0905 | 03.12.2008
5 Antwort
ja tagsüber
ist sie sowas von quengelig dass ich nichtmal für ne minute zur tür raus kann ohne dass ich dafür ein Kreischen ernte.
mama0905
mama0905 | 03.12.2008
4 Antwort
drück ihr was spannendes in die hand
etwas, was es nur beim wickeln gibt. klappt bei uns ganz gut - aber ab und zu ist einfach der wurm drinne und dann heißt es, augen zu und durch.. beim anziehen haben wir das eher selten... singen hilft dann meist ganz gut. wenn er einen wachstumsschub hat, heult er aber auch öfter mal beim anziehen. babys mögen dann nicht, wenn etwas an ihnen verändert wird.. das gibt sich aber wieder von allein! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008
3 Antwort
ja korrigierren
tu ich auch aber klappt meist nicht so gut da sie furchtbar hin und her wackelt und strampelt dass sich die Balken biegen.Da siehts manchaml noch schlimmer aus wie vorher
mama0905
mama0905 | 03.12.2008
2 Antwort
oh ja,
du sprichst mir aus der Seele. Bei uns ist im moment das gleiche Theater. Ist dein Baby dann tagsüber auch immer so nörgelig und unausgeglichen und kann sich überhaupt gar nicht mehr mit sich selbst beschäftigen ? Leider hab ich auch keine Tipps, aber ich "leide" mit Dir.
ksweety
ksweety | 03.12.2008
1 Antwort
Das kenn ich nur zu gut
unsere macht auch immer Randale, wenn was über den Kopf soll. Versuch es halt so schnell wie möglich zu machen und sie ein wenig abzulenken, singen oder so. Und beim wickeln haben wir das gleiche Problem. Da hilft nur 100 mal wieder zurechtrücken und versuchen so schnell wie möglich die Pampers zuzumachen. Und dann ein wenig korrigieren, also eine Seite wieder auf, wieder ranziehen, wieder zu. Geht bei uns manchmal auch so 4-6 mal so. LG Maike
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ich kann nichts mehr anziehen!
13.08.2012 | 13 Antworten
Wickeln mit baumwollwindeln
30.09.2011 | 4 Antworten
was 7 monate altem baby anziehen?
22.04.2011 | 8 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading