Ab wann hat man sein Baby verwöhnt?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.11.2008 | 11 Antworten
Hallo zusammen!

Wollte mal wissen ob man sein Baby schon von klein auf verwöhnen kann oder nicht. Praktisch gesagt, wenn das Baby bei einem auf dem Arm lieber schläft als im Bett allein. Hab ich es dann schon verwöhnt?!
Hab mal gehört, dass man Neugeborene bis sie etwa 5 Wochen alt sind nicht verwöhnen kann. Sondern ihnen immer das geben soll was sie brauchen. Das bewusste Wahrnehmen kommt bei den Babys erst ab dem 8. Monat?!

Was sagt ihr dazu?!

lg
lillymarleen1
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
meine tochter
ist definitiv verwöhnt. sie ist jetzt 13 monate alt und schläft immernoch nur bei mir auf dem arm oder im bett ein, isst nur wenn sie nebenher spielen darf und auch sonst nutzt sie es total aus das sie alles bekommt was sie will. aber bei ihr ist es ws anderes, sie war schwer krank... naja ich denke so mit 6 monaten fängt das so an das man die blöden angewohnheiten wieder abgewöhnen sollte
Miss_glamour
Miss_glamour | 26.11.2008
10 Antwort
Nein, kann man nicht ;-) (Meine Meinung)
Meine Tochter ist bis zum 9. MOnat bei mir im Arm eingeschlafen... UND ich habe es genossen. Jede einzelne Minute. Dann war ihr das zu unbequem und sie wollte lieber allein einschlafen... Allerdings hat sie auch keine Probleme gemacht was das Schlafen in ihrem Bett oder eigenen Zimmer betraf. Hab ich mir aber auch keine Gedanken drum gemacht. Wahrscheinlich viel Glück gehabt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2008
9 Antwort
bis 3monate kann man sich nicht verwöhnen..
da sie da nicht wissentlich weinen oder so.. sie weinen nur, wenn sie was bedrückt, sie angst, hunger oder schmerzen haben.. und das mit dem einschlafen, so wie mit allem anderen ist einfach eine sache der gewöhnung.. ich hab meine tochter trotzdem immer wieder ins bett gelegt. und irgendwann konnte sie so einschlafen.bzw wollte sie von sich aus. hat sich versucht vom arm zu schieben. und sobald ich sie hingelegt hatte, hat sie gleich geschlafen. weil sie sicher wusste:im bett kann ich viiiiiel besser schlafen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2008
8 Antwort
Verwöhnen
Dass Kinder die Körperwärme der Eltern mögen, ist normal. Verwöhnen kann man ziemlich schnell. Wenn das Kind nur piep sagt und man immer sofort da ist. Anfangs ist das verständlich, um Vertrauen zum Kind aufzubauen, ab ca 4 Wo sollte man sich zwischendurch intensiv Min mit dem Kind gönnen. Ab ca 3 Mon empfehle ich das Abends nach der letzten Mahlzeit, schlafen sollten sie von Anfang an an in ihrem eigenen Bett, zum Füttern oder Stillen ins Bett nehmen und dann wieder ins eigene.. dann gibt es keinen Gewöhnungseffekt. .
Tina1964
Tina1964 | 26.11.2008
7 Antwort
was definiere ich verwöhnen?-wenn mein baby/kind meine nähe,wärme und geborgenheit braucht,bekommt es die auch
-unter verwöhnen versteh ich was anderes, wenn die kleinen persönlichkeiten dabei sind, permanent extrawürste zu fordern, und man dem auch grenzenlos nachgibt, dann entwickeln sie sich meiner meinung nach zu kleinen verwöhnten menschenkindern.......-wo verwöhnen anfäng-und wo es aufhört muss man selbst herausfinden--wichtig ist, klare grenzen zu setzen.... lg
pampilina
pampilina | 26.11.2008
6 Antwort
Ein Baby kann man nicht verwöhnen
Es hat Bedürfnisse die es nur durch schreien äussern kann und wenn es bei dir auf dem Arm sein will ist das eben gerade sein Bedürfniss. Das Baby war dir neun Monate so nahe, das ist auch für ein Baby eine Umstellung. Erziehen kann man in dem Alter sowieso nicht. Unsere Tochter ist am Anfang auch nur auf unserem Arm eingeschlafen und nach einiger Zeit kam der nächste Schritt von selber und sie schlief direkt in ihrem Bettchen ein. Lg, rAmy.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2008
5 Antwort
schwierige sache
ich denke wenn sie noch so klein sind, muss und sollte man ihnen schon das geben was sie brauchen, die nähe und zuneigung - auch wenn es manchmal viel is... die ersten 3 monate hat meine fast nur aufm arm oder auf der brust geschlafen, dann fand cih aber den zeitpunkt gekommen, dass sie mal lernen muss alleine einzuschlafen und siehe da, auch das hat innerhalb 2 tage funktioniert... jetzt will sie gar nicht mehr auf meiner brust schlafen - schläft erst wenn sie im bettchen liegt - ob tags oder nachts.. ich denke einfach, wenn die kleinen krank sind oder im wachstum - zähnchen oder sonst sowas, dann sollte man den bedürfnissen ausnahmslos nachgeben... ansonsten, sollten sie aber auf jeden fall lernen, dass sich nicht immer alles nur um und nach ihnen dreht... wir sind gut damit gefahren...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2008
4 Antwort
Hm,...
Ich glaube man kann sein Baby nicht zu sehr verwöhnen mit Körperkontakt! Es gibt halt Kinder die brauchen das nicht so ausgeprägt andere wiederrum suchen ständig Nähe! Schwierig, schwierig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2008
3 Antwort
richtig
ein Baby kann man nicht verwöhnen es war ja 9 Monate in Deinem Bauch ganz nah dann ist es ja auch selbstverständlich das es Mamis Nähe braucht und die sollte man auch geben und auch ab 8 Monaten gibt es keinen Freibrief meiner Meinung nach wenn mein Zwerg mal eben nicht alleine schlafen kann weil er schlecht geträumt hat dann darf er eben in mein Bett war ja auch ein Wunschkind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2008
2 Antwort
Hallo,
man sagt die ersten 6 Monate kann man ein Kind nicht verwöhnen...gib deinem KInd was es braucht und verlangt.
Macetwo
Macetwo | 26.11.2008
1 Antwort
Meine Kleine
hat von Anfang an im eigenen Bettchen geschlafen und es hat ihr nicht geschadet. Das Verwöhnen von Babys ist so eine Gratwanderung. Wo hört Fürsorge auf, wo fängt Verwöhnen an. Höre einfach auf dein Bauch/Herzgefühl. Falsch machen kann man, glaube ich, nichts wirklich.
sanny1979
sanny1979 | 26.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ab wann habt ihr eingekauft fürs baby?
11.07.2012 | 15 Antworten
Wann dreht sich das Baby im Bauch?
05.04.2011 | 8 Antworten
wann dreht sich ein baby um und
05.04.2011 | 7 Antworten
Ab wann habt ihr Euer Baby gespürt?
26.12.2010 | 7 Antworten
Wann sind eure Babys gekrabbelt?
15.11.2010 | 7 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading