durchschlafen

nche
nche
22.11.2008 | 18 Antworten
Hallo mamis,
meine tochter ist jetzt 15wochen alt und schläft nicht durch.
Ich stille sie voll.
könen auch stillkinder durchschlafen?
Mir erzählt jeder ich müsste zufüttern dann würde sie besser schlafen.das will ich aber nicht weil ich genug milch habe.
ich bin am verzweifeln weil ich jede nacht insgesamt nur 5std. schlafen kann. tagsüber schläft sie nur draußen.
Was soll ich machen?
Kann mir jemand helfen?
Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Durchschlafen
hat nichts , mit Sattsein zu tun, sondern ist vor allem ein Reifeprozess! Meine Tochter ist ein Stillkind und hat seit de 2. Monat durchgeschlafen, aber jedes Kind ist anders. Mein Neffe schlft jetzt mit 11 Montane noch nicht durch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2008
17 Antwort
16 Wochen
meine 2 sind jetzt 16 wochen alt und schlafen 9 stunden nachts, am tage schlafen sie auch sehr viel und kommen nur alle 4 stunden um die flasche zu trinken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2008
16 Antwort
machst du denn das
licht an in der nacht? also am besten alles dunkel lassen, nicht sprechen, alles so langweilig wie möglich... meiner schläft dann nach ca5-10 min beim stillen wieder ein. in seitenlage, sodass ich auch gleich weiterschlummern kann. naja u n abendritual denke ich könnte auch helfen, dass der wurm lernt, es ist gleich schlafenszeit... aber kopf hoch, alle kinder sind da ganz unterschiedlich!
Monni84
Monni84 | 22.11.2008
15 Antwort
schlafen
Sie schläft im schlafzimmer bei uns in ihrem bett. ich stille sie im bett bei mir und sie schläft aber nach dem stillen nicht wieder ein. ich habe auch schon probiert das sie bei uns im bett schläft klappt aber auch nicht
nche
nche | 22.11.2008
14 Antwort
schlafen
Vielen Lieben Dank für die Antworten. Jetzt geht es mir etwas besser. Danke
nche
nche | 22.11.2008
13 Antwort
Schlafen
wo schläft sie denn und wie stillst du sie nachts?
scarlet_rose
scarlet_rose | 22.11.2008
12 Antwort
!!!!!!
mein kleiner ist knapp 15 monate alt und schläft nicht durch... mach dir da keine gedanken, denn jedes kind ist da unterschiedlich. meine tochter schlief mit ein paar wochen schon durch. und zum zufüttern wegen durchschlafen: das ist unsinn, denn du gibst deinem baby mit der muttermilch genau das, was es braucht und die flasche garantiert kein durchschlafen! alles gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2008
11 Antwort
schlafen
Ich lege sie so gegen 21 uhr ins bett um 23uhr wird sie wach dauert ca. bis 1 uhr dann schläft sie wieder bis 3uhr.schläft gegen 4 uhr nochmal bis 7 uhr morgens und das wars dann. sie wird auch dann gestillt wenn sie wach ist.
nche
nche | 22.11.2008
10 Antwort
unsere kleine
wird auch voll gestillt und schläft ebenfalls nicht die ganze nacht durch....das ist aber völlig normal, die muttermilch sättigt nicht so lange wie die pulvermilch deshalb wird sie auch in der nacht noch wach! ich stille sie dann aus der seitlage und wir schlafen beide ganz friedlich wieder ein! zufüttern würde ich beim besten willen nicht, daß ist der erste schritt zum abstillen....also damit die milch weiter fließt durchhalten...
michaela412
michaela412 | 22.11.2008
9 Antwort
hallöchen
meiner ist ein tag älter wie deine und schläft auch noch nicht durch...ich stille auch voll, auch nachts...oft alle 2, 5stunden, tagsüber alle 3stunden...er hat bis jetzt erst 6mal 6stunden am stüchk geschlafen aber noch nie ganz durch... die Muttermilch ist leichter verdaulich, deshalb schlafen sie nicht durch...aber dafür ist es das beste was sie bekommen können und dafür mach ich das sehr gern... Falls noch nicht in meiner gruppe bist, schau mal rein... mein Baby August 2008
GerschlerAndrea
GerschlerAndrea | 22.11.2008
8 Antwort
das stimmt
Rituale vor dem schlafen gehen sind ganz wichtig! das machen wir auch jeden Abend gleich und es gibt den Kindern Geborgenheit!
carina123
carina123 | 22.11.2008
7 Antwort
Das mit dem Zufüttern ist Quatsch!
Auch Stillkinder können durchschlafen ! Eine Bekannte von mir hat mit zufüttern angefangen und ab dem Tag hat die Kleine nicht mehr durchgeschlafen! Warum kannst Du nur 5 Stunden/ Nacht schlafen? Schläft die Kleine nach dem Stillen nicht gleich wieder ein? Ich hab im Kinderzimmer ein großes Bett stehen und wenn meine Kleine nachts doch mal kommt , dann leg ich mich mit ihr da rein zum Stillen, meist bin ich vor ihr wieder eingeschlafen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2008
6 Antwort
und, wg zufüttern...
manche machen es und geben abend ne richtige Flache. Ich find, das muss jeder selber wissen. Ich habs auch so gemacht. Aber, mein kleiner wurde trotzdem immer Punkt 4 wach;-) Jetzt seit 3 Wochen schläft er bis 5 oder 6... Wann legst du sie ins Bett?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2008
5 Antwort
also
mit 15 wochen schlafen soweit ich weiß die wenigsten kinder durch. stillkinder KÖNNEN auch durchschlafen, zumindest hat mein freund das laut seiner mutter von geburt an schon gemacht... also gehen tuts, aber die meisten schlafen nicht durch. auch wenn du die flasche gibst, ist es eher unwahrscheinlich dass sie durchschlafen. habt ihr abends ein einschlafritual oder zubettgehritual. also was sich jeden tag wiederholt und für sie dann klar ist: jetzt gehts ins bett.. das hat meiner kleinen , aber zu hause dann und seitdem klappts mit dem schlafen schon besser... muss zwar auch noch nachts raus, aber sie schläft danach zügig wieder ein. liebe grüße
miii
miii | 22.11.2008
4 Antwort
durchschlafen
Damit musst du wohl leben...Darauf war man ja auch im Voraus eingestellt ;) Dein Kind ist doch gerade erst geboren! Hab Geduld. Es ist vollkommen normal, dass Babys bzw Kinder im Kleinkindalter NICHT durchschlafen und das müssen sie auch nicht. Und sie müssen ganz besonders nicht durch irgendwelche Methoden dazu gebracht werden. Das wach-werden Nachts ist ganz normal und auch wichtig, die Kinder brauchen die Nahrung. Und die kleinen werden nichtnur wegen Hunger wach, das hat noch ganz viele andere Gründe. Stillkinder schlafen tatsächlich meistens erst später durch, aber das ist auch nicht schlimm. Nimms mit Humor und vergiss das Thema einfach. Irgendwann schläft jedes Kind durch und bis dahin muss man abwarten. je leichter du es nimmst, desto leichter wirds dir auch fallen. Je mehr Gedanken du dir drum machst und dir einreden lässt, dass es schlafen muss, desto mehr Probleme wirst du damit haben ;) keep cool und warte ab, irgendwann schläft dein Kind durch, und wenns mit 2 Jahren ist
scarlet_rose
scarlet_rose | 22.11.2008
3 Antwort
Hab Geduld....
das kommt von selber und auch bei jedem Kind ist das anders. Fünfzehn Wochen ist schon mal gar kein Alter wo du dir darüber Gedanken machen musst. Unsere Tochter hat das erste Mal mit acht Monaten durchgeschlafen. Und deswegen zufüttern ist total Quatsch. Der Zeitpunkt kommt auch ohne Zufüttern. Ich finde allgemein das ganze Gute Nacht Brei und was es da alles gibt nicht wirklich sinnvoll.... Lg, ramy.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2008
2 Antwort
Hallo!
das mit den Stillen kann ich dir nicht sagen! Ich weis nur bei uns hat es erst funktioniert wo sie gelernt haben alleine einzuschlafen! Seit den Zeitpunkt an schlafen sie durch ausser sie sind krank oder die Zähne kommen! Denn es heisst ja wenn Babys alleine einschlafen können können sie sich auch alleine beruhigen falls sie munter werden! also bei uns hats funktioniert!
carina123
carina123 | 22.11.2008
1 Antwort
ach Gott....15 Wochen...
lass ihr Zeit!! Mein kleiner ist 17 Wochen und schläft auch nicht immer durch. Kinder müssen das lernen und das geht nur mit Gedult. Und, ich denke, mit dem stillen hat das nichts zu tun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

SIDS durch verfrühtes Durchschlafen
05.01.2011 | 16 Antworten
Durchschlafen
09.06.2010 | 9 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading