regelmässige Einschlafrituale ab welchem Monat?

bernoi
bernoi
07.11.2008 | 3 Antworten
Ab wann habt Ihr angefangen mit Euren Babys feste Einschlafrituale zu machen ? (immer das bekannte Lied vorsingen z.B. La Le Lu, eine Geschichte erzählen, ein Instrument spielen oder einfach noch Quatsch machen mit kuscheln und dann auch mal die Spieluhr anmachen oder eine Kinder CD einwerfen), damit aus quengeln ein festes Einschlafritual wird, ab welchem Monat verstehen das Babys am besten ? (baby03)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
so mit 6 monaten etwa
vielleicht auch 5. da ist sie von unserem schlafzimmer und der wiege in ihr zimmer mit großem bett umgezogen und ab da etwa. einschlafen tut unsere so prima, nur mit dem durchschlafen haperts
Lassome
Lassome | 07.11.2008
2 Antwort
Zum Einschlafen
Hallo, wir haben damit angefangen so ab dem 3. Monat! In der anfangszeit haben wir mit unserem kleinen gekuschelt, und immer war sein Esel , aber es muss auch immer der Esel dabei sein, ohne ihn schläft er nicht ein! Er geht jeden Abend um die selbe Zeit ins Bett, und es sind immer die selben Abläufe, so hat er sich daran gewohnt, und wir haben auch keine Schwierigkeiten damit! Wünsche Dir viel Glück beim ausprobieren Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008
1 Antwort
ich habs bei beiden von anfang an gemacht....
und es sind gute schläfer..... Hab es aber nicht so kompliziert gestaltet weil ich ja schon immer wusste das ich nicht nur ein kind haben möchte... Sie bekommen ihre schlummercd an und gedämmtes licht....natürlich gibt es auch noch ein ganz persönliches kurzes Ritual.... aber es klappt vom ersten tag an
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

einschlafrituale?
20.10.2009 | 5 Antworten
Einschlafrituale für Babys?
18.12.2008 | 13 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading