hallo ihr lieben mein kleiner ist zur zeit sehr aufgeregt wenn er ins bett geht?

schmunkerle
schmunkerle
12.02.2008 | 2 Antworten
er geht nach dem essen ins bett. vorher ist er ziehmlich ruhig und gähnt, rumpelt sich die augen .. usw.
sobald er in seinem bettchen liegt dreht er sich und erzählt, ist halt richtig munter. es ist als wenn man einen schalter umlegt. was kann das sein? er ist jetzt 10, 5monate alt.
was kann ich tun, damit er ruhiger wird. gekuschelt wird auch vor dem bett-gehen noch.
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Kenn das...
Bei meiner kleinen ist ds nicht anderst. Deswegen spiele, kuschel und unterhalte mich nach der Flasche noch ca 30-45minuten mit ihr bis ich merke, sie fängt an zu quengeln. Da wird sie dann meistens wieder müde...
Sweety-383
Sweety-383 | 12.02.2008
1 Antwort
Essen gleich Energie
Vielleicht legst Du ihn ca. 30 - 60 Minunten NACH dem Essen hin und nicht gleich. Essen liefert Energie und der junge Mann ist wieder munter und Spielbereit :o) Kuschelt noch nen halbes Stündchen, ne babymasage kann auch einschläfernd wirken Und dann probiert es mit dem hinlegen - vielleicht macht er dann weniger Party im Bette LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Junge Mami aus Freising?
20.07.2012 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: