Unruhiges Baby-Wachstumsschub?

ReginaL77
ReginaL77
11.02.2008 | 2 Antworten
HI!Ich hab mal wieder eine Frage.Meine kleene Maus ist jetzt 7, 5 Wochen alt u hatte letzte Woche 4 Tage, an denen sie in den Abend-u Nachtstunden nur quengelte, heulte u kaum zu beruhigen war.Ich nehme mal an, daß sie hier einen Schub hatte.Sonntag war sie dann wieder "die Alte" u ganz friedlich.Heute-Montag-sieht alles wieder anders aus.Sie quengelt rum, trinkt nicht mehr so viel und schläft unregelmäßig ein u die Dauer des Schlafes ist auch anders als sonst.Kann das noch mit dem Schub zusammenhängen?Ich hab immer Angst, etwas falsch zu machen bzw. die Zeichen, die mir die Kleene gibt, nicht richtig zu deuten ..
LG Regina
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Mit ca 8 Wochen
haben sie einen Schub! Mach dich nicht verrückt...handle nach Gefühl...du wirst schon das Richtige machen! Wird ja auch bald wieder besser :-)))) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 11.02.2008
1 Antwort
Was bekommt sie für Nahrung?
Wird das Kind gestillt oder mit Milchersatz gefüttert? Wie ist die Umgebung, in der sie sich tagsüber befindet? Laut, unruhig, zu warm oder kalt? Es kann viele Gründe geben. Nicht nur Wachstumsschübe machen den Kleinen zu schaffen. Wenn sie zuviel durch die Gegend getragen werden kann das auch zu einer sogenannten Reizüberflutung kommen.
MamiAlexandra
MamiAlexandra | 11.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ich habe keine Kraft mehr
12.06.2012 | 15 Antworten
Wachstumsschub mit 8 Monaten?
22.03.2012 | 7 Antworten
baby unruhig
08.12.2011 | 4 Antworten
20 wochen und wachstumsschub?
05.03.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: