Startseite » Forum » Erziehung » Baby » Schlafen

Schlafen

dat_Teufelchen
Hallo ich hab da mal wieder eine frage =)

wie habt ihr das die erste zeit gemacht mit euren kindern ? mein kleiner ist 6 wochen und ich schlafe entweder mit im kinderzimmer auf den sofa oder der kleine mit im schlafzimmer bei mir damit er nicht alleine schläft .. ich möchte das irgendwie nicht weil ich ihn sonst nicht richtig hören kann nur wenn er anfängt zu weinen .. höre gerne alle geräusche die er macht wer weiß hab vielleicht nur unnötige angst das irgendwas nicht stimmen könnte .. ist das normal ?
von dat_Teufelchen am 13.08.2007 23:27h
Mamiweb - das Babyforum
Hautpflege Extra

18 Antworten


15
dat_Teufelchen
antwort
mein kleiner wacht ganz normal auf wenn er hunger hat.. bis jetzt gabs noch keine probleme bei uns =) aber gut zu wissen danke schön =)
von dat_Teufelchen am 14.08.2007 13:56h

14
tanela
An der Brust einschlafen
Dazu wäre in dem Buch beschrieben, warum das Probleme machen kann. Wenn ein Kind wohlig warm an Deiner Brust einschläft, kann es sich erschrecken wenn es an völlig anderer Stelle und nicht so toll warm, wieder aufwacht, weil es doch eben noch bei Dir war. Das kann also dazu führen, dass er dann nur noch an Deiner Brust und nicht mehr alleine einschlafen kann. Aber wenn es bei Euch funktioniert, ist es ja umso besser :-)
von tanela am 14.08.2007 13:52h

13
dat_Teufelchen
antwort
der kleine schläft seid dem wir ausn krankenhaus gekommen sind in sein zimmer.. also gibs da keine probleme... wir werden uns auch mal son ritual aussuchen =) ich glaube wir haben schon eins aber das ist glaub ich nicht ganz so gut ihn das dann wieder abzugewöhnen er schläft auf meiner brust ein... kann ihn dann ohne priobleme nach 10-15 min in sein bettchen legen
von dat_Teufelchen am 14.08.2007 09:34h

12
tanela
Zum Buch - zum eigenen Zimmer - zu den Dauersorgen
Das genannte Buch kann ich auch nur empfehlen. Unsere Melina hat trotzdem sie schwere Koliken hatte und ansonsten sehr unruhig war, ab dem 3. Monat durchgeschlafen. Du fühlst Dich unsicher, weil Du bei Deinem Sohn schläfst: Also zuerst einmal sei gesagt, dass was DU fühlst - noch dazu nach so kurzer Zeit - ist sicherlich das Allerbeste für Dein Kind! Irgend wann kann es halt passieren, dass er sich so daran gewöhnt hat, Dich in seinem Zimmer beim Einschlafen zu haben, dass er ohne Dich nicht mehr einschlafen kann. Hier wäre wieder das Buch die Empfehlung. Wir haben Melina mit wenigen Wochen in ihr eigenes Zimmer gelegt, weil wir gemerkt hatten, dass sie mit unserem Geschnarche viel unruhiger schlief. Zu Deinen Sorgen: Melina ist jetzt 10 Monate und es vergeht kein Tag, wahrscheinlich keine Stunde, in der ich nicht irgend eine Horrorvision habe, was gerade passieren könnte! Hier kann ich Dich also beruhigen; es wird NICHT leichter :-) Ich glaube, dass es noch evolutionäre Ursprünge sind. Im Wald mussten wir blitzschnell reagieren können und das ging sicher nur dadurch, dass wir zu jeder Sekunde genau wussten, was denn eigentlich passieren kann. So habe ich mir für mich das ständige Sorgenmachen erklärt :-)
von tanela am 14.08.2007 09:28h

11
CosmaShiva
babyphone
wir haben uns auch ein babyphone geholt, nachdem wir die kleien in ihrem zimmer alleine haben schlafen lassen. es ist das babyphone von philips. und das sieht so aus: http://media.laredoute.fr/product/picture/25745570o_aix.jpg es kostet 99, 99. der preis lohnt sich. sind damit sehr zufrieden. sicher gibt es davon noch ein besseres, aber man muss es ja nicht gleich übertreiben. jedes kind kann schlafen lernen. unser zwerg hat es auch. haben ein ritual eingeführt, und somit schläft sie super. jeder hat ein andres ritual. und kinder brauchen rituale um verstehen zu lernen. liebe grüße
von CosmaShiva am 14.08.2007 00:10h

10
dat_Teufelchen
babyfon
ich hab schon vor gehabt mir eins zu holen... werd ich auch die woche tun nur ob ich mich dann auch entschließen kann ihn alleine schlafen zulassen weiß ich noch nicht... die türen sind immer auf danke für die antworten schön abend noch ich werd jetzt schlafen gehen...
von dat_Teufelchen am 14.08.2007 00:08h

9
kyra-zaarah-ann
babyfon versucht?
Achso! dann habe ich deine frage falsch verstanden! habt ihr ansonsten schonmal an ein gutes babyfon gedacht oder evt die türen auflassen empfehlen, es ist digital und hat sogar eine temperatur anzeige für den raum mit dabei und auch noch einige andere sonderfunktionen! und wenn du angst hast vor dem plötzlichen kindtot dann nehm doch Angel care, da ist sogar eine atmungüberwachung mit bei!
von kyra-zaarah-ann am 14.08.2007 00:00h

8
dat_Teufelchen
jedeskind kann schlafen lernen!
danke für den tipp er schläft alleine in sein bettchen... oder in der wiege... mir gehts nur darum das ich mit in sein zimmer schlafe oder er bei mir damit ich alles mitbekomme... er hat von anfang an in sein zimmer und in sein bettchen geschlafen da gibs keine probleme mit =)
von dat_Teufelchen am 13.08.2007 23:50h

7
kyra-zaarah-ann
jedeskind kann schlafen lernen!
Also ich habe meine Tochter mit knapp 3 Wochen in ihr eigenes Zimmer gelegt, undzwar befor sie eingeschlafen ist! Vorher haben wir ein Abendritual eingeführt, und knapp 14 Tage später hat sie von 19.00uhr bis 5.30uhr durchgeschlafen ! Die tips dazu, wie man es auch bei so kleinen hinbekommt habe ich aus dem Buch JEDES KIND KANN SCHLAFEN LERNEN leider habe ich es inzwischen an meine cusine verliehen, und weiß leider nicht mehr den verlag und so, aber in einem guten Buchhandel müssten sie es dir sagen können! Dieses Buch ist echt klasse! Ich kann es dir nur empfehlen! Also dann auf baldige erholsame nächte
von kyra-zaarah-ann am 13.08.2007 23:47h

6
dat_Teufelchen
antwort
joar das ist nicht billig aber das ist es wert.. werd drüber nach denken habe ja die wiege das geht ja auch =) dann bin ich ja erleichtert aber was ist schon normal ne.. denke mal man macht sich manchmal einfach nur unnötig so viele gedanken
von dat_Teufelchen am 13.08.2007 23:47h

5
sam1506
Billig ist anders
etwa 115€ mir war es das wert. Aber nein, du bist sicher nicht unnormal -grins- das geht hier vielen so - so eine ähnliche Frage hatte ich die Tage nämlich auch gestellt! ;-)
von sam1506 am 13.08.2007 23:45h

4
dat_Teufelchen
antwort
ja das wäre auch nicht schlecht... aber denke mal das ist auch nicht ganz so billig oder ? naja im prinzip ging mir das ja darum ob das normal ist das ich mit da so viele gedanken mache... man weiß ja nie was so alles passieren kann so hör ich ihn und kann dann schnell eingreifen fals was ist...
von dat_Teufelchen am 13.08.2007 23:41h

3
sam1506
ginge
sicherlich auch - ich hab meinen auch lieber bei mir in der Nähe - dazu haben wir noch von AngelCare die Ausführung mit Bewegungsmelder, so schlaf ich ganz beruhigt
von sam1506 am 13.08.2007 23:35h

2
dat_Teufelchen
Beistellbettchen
das wäre auch ne gute möglichkeit... aber wir haben noch ne wiege hier da kann er auch drin schlafen und wäre dann bei mir so das ich alles höre was er so macht...
von dat_Teufelchen am 13.08.2007 23:33h

1
sam1506
Beistellbettchen
unser ist 8 Wochen und wir haben an unseren Bett ein Beistellbettchen von Baby Bay - somit schläft er in seinem bett aber doch direkt neben uns und wir können alles hören.
von sam1506 am 13.08.2007 23:29h


Ähnliche Fragen


im bett stillen und einschlafen!
04.02.2008 | 9 Antworten


*jedes kind kann schlafen lernen*
03.02.2008 | 28 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter