Startseite » Forum » Erziehung » Baby » wieso?

wieso?

SweetMum19
was mach ich denn falsch?

ich leg meinen kleinen meisten gegen neun viertel nach neun ins bett , er schreit sich da dann voll weg .. bis ich es nicht mehr aushalte un ihn dann doch wieder zu mir hol .. ich kuschel mit ihm das will er ned ich rede mit ihm singe mit ihm alles mögliche doch alles klappt nix .. er will lieber klettern und spielen oder den hund ärgern ..

wenn ich denk das er jetzt langsam doch mal erschöpft sein müsste leg ich ihn wieder in sbet un das geschrei geht wieder von vorne los ..

was hat er bloß?
von SweetMum19 am 04.10.2008 21:22h
Mamiweb - das Babyforum

21 Antworten


18
Rosen6
xxxxxxxxxxxxxxxxx
von 17-19 uhr da ist doch klar das er fit ist , versuche ihn mal früher hinzu legen und nur einmal so von12 oder 13 bis maximal 15 uhr , dann müsste er auch abends müde sein viel glück lg
von Rosen6 am 04.10.2008 21:47h

17
SweetMum19
huhu..
ya ich versuch ihn jetzt auch nur noch einmal hinzulegen .. ich hoff das klappt ..
von SweetMum19 am 04.10.2008 21:42h

16
SweetMum19
er schläft
meist von 11-13 un dann nochmal von 17-19 .. :( ...
von SweetMum19 am 04.10.2008 21:42h

15
sinead1976
das wird schon...
mußt nur konsequent sein... dann lernt er es und auch die Schlaffenster sind wichtig
von sinead1976 am 04.10.2008 21:40h

14
SweetMum19
lieben dnak
für die tollen antworten ich werde mir das sehr zu herzen nehmen und morgen gleich damit anfangen , ich hoff so sehr das das alle sso klappt wie ich mir das vorstelle :)
von SweetMum19 am 04.10.2008 21:39h

13
Rosen6
mittagsschlaf
versuche mal ihn mittags nur einmal hinzulegen wenn er 2 mal schläft ist doch logisch das er abend nicht ins bett will , wie lange schläft er den mittags, ich kucke das mein kleiner bis 15 uhr mit mittagschlaf durch ist,
von Rosen6 am 04.10.2008 21:38h

12
sinead1976
naja, Kinder wollten halt doch lieber spielen...
und er hat gemerkt, dass du ihn ja doch immer wieder rausholst und er spielen darf. Versuch dich auf eins zu konzentrieren . Denk dir ein festes Ritual für´s zuBettgehen aus . das mußt du dann jeden Abend durchziehen, ohne abzuweichen. Lies ihm noch was vor oder sing, dann leg ihn hin, Küßchen, Gute Nacht und rausgehen... Wenn er schreit, geh zu ihm, NIMM IHN NICHT RAUS, sag "Mama ist da, jetzt ist schlafenszeit! Gute Nacht", Kuß und wieder raus... Das Ganze mußt du durchhalten, egal wie laut er schreit, BLEIB GANZ RUHIG. Er macht das nicht, um dich zu ärgern, sondern, weil er es so gelernt hat. Aber auch neue Rituale lernt er. Spätestens nach einer Woche hat er das neue Ritual gelernt Ich wünsch dir viel Kraft und Ausdauer! Es wird sich lohnen. Und: Gönn dir zwischendurch was GUte, um deine "Kraftakkus" wieder aufzuladen
von sinead1976 am 04.10.2008 21:34h

11
Wichtelchen
@Solo-Mami
Du hast es auf den Punkt gebracht, genau das meinte ich. Ich hab mal geschaut, der Kleine ist im Frühjahr ein Jahr alt geworden, da ist sowas noch ganz wichtig. Wenn sie etwas älter sind, können sie ohne Probleme auch mal etwas läner aufbleiben, dann schlafen die auch sofort ein, aber in diesem Alter.........
von Wichtelchen am 04.10.2008 21:33h

10
SweetMum19
huhu..
also er ist 16 monate .. nee der hundd arf ned ins kizimmer undlicht lass ich auch immer aus wenn ich rein geh... also ritual ist zähneputzen dickes kuscheln mit dickem gute nacht kussi un dann ab in die falle ne teeflasche dazu und dann seine spieluhr an .. =/ .. also bisher hat es immer geklappt mit der uhrzeit da er mittags 2mal noch schläft
von SweetMum19 am 04.10.2008 21:32h

9
Rosen6
hallo vieleicht ist
die uhrzeit schon zu spät , und er ist über seine müdigkeit hinweg, und du hast vieleicht garnicht mitbekommen das er schon müde war, ich habe auch schon mal den punkt verpasst , und der kleine war wieder fit wie ein turnschuh, ich nehme ihn dann immer aus dem bettchen hoch auf den arm drücke ihn an mich singe leise lalelu und dann schläft er,
von Rosen6 am 04.10.2008 21:31h

8
Solo-Mami
Wichtelchen schreibt da über etwas ganz wichtiges ...
Hast Du schon mal was vom Schlaffenster gehört? Man sagt alle 50 Minuten öffnet und schließt sich so ein Fenster. Und wenn es zu ist, dann ist es sehr schwer ein Kind zur Ruhe hinzulegen, dann sollte man es entweder früher oder später versuchen Achte morgen mal auf Müdigkeitsanzeichen: Gähnen Leerer Blick Haare ziehen Kopf wegdrehen Ohren zu halten Quengeln LG
von Solo-Mami am 04.10.2008 21:30h

7
Chica78
Also das scheint die Trotzphase zu sein/wie weit kann ich gehen...
Du musst versuchen konzequent zu bleiben. Lass ihn schreien, geh nach 5 Minuten hin, und sag ihm, das er jetzt schlafen muss, und nicht mehr aufstehen wird und verlasse anschließend wieder das Zimmer. Dann wartest Du etwas länger, 10 Minuten und wiederholst es, wenn nötig heute und die nächsten Tag immer und immer wieder. ER wird merken, dass er aus dem Bett nicht mehr raus kommen wird. Mache aber nicht den Fehler und lasse DIch erweichen, sonst wird das Spiel nie enden!!!
von Chica78 am 04.10.2008 21:29h

6
NadineLP
er ist jetzt ein Jahr alt
hi, versucht vielleicht zu schauen wie weit er gehen kann? oder hat den nächsten wachstumsschub? ich hab das mit meinem jüngsten auch oft genug aber ich gehe mit den kindern viel toben das sie abends ko sind. lg nadine
von NadineLP am 04.10.2008 21:28h

5
Lillymama2007
Er wird
testen wie weit er gehen kann
von Lillymama2007 am 04.10.2008 21:27h

4
Solo-Mami
Schwierigkeiten beim Ruhig werden ???
Wie sieht Euer Abend aus ? Habt Ihr ein kleines Gute-Nacht-Ritual ? Machst Du Licht an, wenn Du ihn wieder raus nimmst ? Ist der Hund mit im Zimmer, wenn Du reingehst ?? Das ist alles Ablenkung für ihn und er denkt nicht mal dranne ruhig ein zuschlafen, weil er vielleicht nicht weiß dass es jetzt Schlafenszeit ist ? LG
von Solo-Mami am 04.10.2008 21:27h

3
Engerl
vielleicht
hat er mal schlecht geträumt und hat seitdem angst alleine zu schlafen. Kinder in dem Alter könne gut und böse träume schon unterscheiden. ...
von Engerl am 04.10.2008 21:27h

2
Wichtelchen
Der ist einfach nur übermüdet!!!
Diese Uhrzeit finde ich definitiv zu spät, er wird einfach nur "drüber" sein, wenn Du verstehst, was ich meine. Also wie wenn man sagt ich bin über dem Hunger drüber, dann will mach auch nicht mehr so viel essen. Leg ihn am besten zwischen 19.00 und 19.30 Uhr in sein Bett. Wichtig sind feste Rituale und einen festen Tagesablauf.
von Wichtelchen am 04.10.2008 21:27h

1
Jamiedean2007
Hmm
Wie alt ist er wenn ich fragen darf?
von Jamiedean2007 am 04.10.2008 21:25h


Ähnliche Fragen


Wieso wills einfach nicht?
09.09.2009 | 4 Antworten


wieso haben ältere frauen?
20.08.2009 | 111 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter