ich verzweifel langsam

mama-mia82
mama-mia82
03.10.2008 | 29 Antworten
unsre tochter ( 8 wochen alt ) will und will einfach net schlafen ..

haben echt schon alles versucht :

schnuller,
pucken,
tee geben,
kuscheln,
stillen,
rum tragen,
spazieren gehn ( klappt zar immer öfter, aber kann ja schlecht nachts um
4 spazieren gehen )
im auto rum fahren,
spielen,
mobile,
rasseln,
massieren,
flaschennahrung,
bauch kraulen,
tragetuch
etc ..

sie will einfach net schlafen ! wir legen sie ins bettchen, wenn sie auf dem arm beim stillen einschläft, und 2 minuten später ist sie putzmunter, obwohl sie tief und fest geschlafen hat.

wir legen sie wach aber müde ins bett, klappt für max 10 minuten dass sie ruhig ist ( aber auch nur, wenn einer von uns daneben sitzt ) dannach ist sie wieder am schreien.

sie schläft nicht von selbst ein, und auch, wenn mir einige immer sagen, ich soll sie schreien lassen, kann ich das nicht über´s herz bringen ..

was soll ich nur noch alles tun ?!? hab die hoffnung an´s schlafen schon begraben ;-/

lg die schlafentzogenen
Mamiweb - das Mütterforum

32 Antworten (neue Antworten zuerst)

29 Antwort
ne ich meinte nicht den fliegergriff....
weiss jetzt nicht wie ich das erklären soll *lol*
JessyMaus87
JessyMaus87 | 03.10.2008
28 Antwort
also
das kenne ich auch ganz gut. Er schläft immer ein, wenn man ihn trägt oder bei sich hat, aber legt man ihn ab, dann geht das geschrei los. Er ist ständig übermüdet u findet keine ruhe, meistens hilft letzten endes nur noch der tragesack/tuch, da gehts dann in der regel innerhalb von wenigen min. Also ganz wichtig ist, dass du es nicht schreien lässt, in diesem alter ist es besonders wichtig auf die teichjen des kindes promt zu reagieren, das ist wichtig fürs urvertrauen. des weiteren können sie in diesem alter sich ja gar nicht anders ausdrücken. schreien, weinen ist die art ihrer kommunikation, die immer richtig zu interpretieren is schwer. Aber ich denke auch, dass es nur eine phase ist u das sich das legen wird. Vielleicht ist körperliche nähe gerade ganz wichtig für deinen wurm, evtl. kannst du sie mit in eurem vett schlafen lassen? ich leg ihn dann ganz an die seite wo er net runterkullern kann. Bei uns hilft das immer sehr gut. Ansonsten GEDULD :O)
Monni84
Monni84 | 03.10.2008
27 Antwort
mhm..
ich kenn dieses Problem zwar
fabia25
fabia25 | 03.10.2008
26 Antwort
aber danke für eure bemühungen und antworten...
ich glaub echt, da müssen wir durch...dachte nur, vielleicht hatte jemand noch ein wundermittel auér die gesagten... lg und danke noch mal, mia
mama-mia82
mama-mia82 | 03.10.2008
25 Antwort
@aleyna
sie schläft ja fest auf dem arm, wenn sie da schon ne stunde so liegt, aber im bettchen wird sie sofort wach, selbst wenn ich mich mit ihr in mein bett lege...
mama-mia82
mama-mia82 | 03.10.2008
24 Antwort
@ jessy
ich erzähle schon romane also fliegergriff... hat bis jetzt auch nix gebracht...sie ist stur !!!
mama-mia82
mama-mia82 | 03.10.2008
23 Antwort
Also mein Kleiner
schläft noch immer nicht selbständig ein und er ist jetzt 5 Monate alt. Kann schon verstehen, dass es anstrengend ist auf dauer, kenn das ja auch, aber du musst auch bedenken, dass die Kleine erst 8 Wochen alt ist. In der Regel schläft da kein Kind schon durch oder selbständig ein. Ich trage ihn seit er auf der Welt ist, jedes Mal in den Schlaf, egal ob mittags oder abends und mache es so, dass ich ihn nicht wach ins Bett lege, sondern erst, nachdem ich merke, er schläft wirklich fest. Lass die Kleine aber auf gar keinen Fall schreien, das ist vorallem in diesem Alter das schlimmste was du machen kannst, denn sie schreit ja nicht, um dich zu ärgern, sondern weil sie Probleme hat und damit darfst du sie nicht alleine lassen! Sei geduldig und versuche sie mit viel Liebe zu begleiten, dann kommt das ganz von selber irgendwann. Bei mir genau dann in der 8. Woche- also halt durch :)
Aleyna23
Aleyna23 | 03.10.2008
22 Antwort
und wenn du sie bei dir aufm arm hast...also das sie mit ihrem bauch bei dir
aufm bauch liegt ...pennt sie dann nicht ein??? oder lässt du musik oder fernseh laufen...redest du viel mit ihr???meine maus mag das...
JessyMaus87
JessyMaus87 | 03.10.2008
21 Antwort
kenn ich...
.. mir ging es genauso. meine kleine ist jetzt 9 wochen alt, und mittlerweile schläft sie super. allerdings nur auf dem bauch. wir haben sie immer auf den rückn gelegt und das geht gar nicht, aber legen wir sie auf den bauch schläft sie tief und fest! anfangs hab ich immer total schiß gehabt, weil es immer heißt die Babys nur auf Rücken legen, aber auch die Hebamme hat gesagt wenn sie so schlafen will dann will sie es halt. Auch Babys haben schon ihren eigenen willen. also schau doch einfach wie deine kleine besser einschläft. evtl auf der seite oder auch auf dem bauch??? vielleicht einfach mal ausprobieren. und ansonsten frag deine Hebamme! Medikamente würde ich nicht geben! wünsch dir viel erfolg!!!
Sammy123
Sammy123 | 03.10.2008
20 Antwort
@ jessy maus
bauchwohltee haben wir auch probiert, nimmt sie net... ich glaub wir haben das schwierigste kind der welt...
mama-mia82
mama-mia82 | 03.10.2008
19 Antwort
selbst beim rumtragen oder im tragetuch schreit sie öfter, ist dann zwar mal ruhig, aber meist nur für 10 minuten, oder wenn sie schon zu erschöpft is
...........
mama-mia82
mama-mia82 | 03.10.2008
18 Antwort
--
Meine maus hatte mit 7monaten so ne zeit das sie von 19uhr bis 23uhr oder länger geschrien hat und nur ruhe gab als sie gtragen wurde man durfte sich nicht mal hinsetzen ging ganz schön in die arme des ging 1monat so und ich war froh als die zeit vorbei war sie musste merken das es nicht immer nach ihrer nase geht wenn ihr nix fehlt
StolzeMama88
StolzeMama88 | 03.10.2008
17 Antwort
der bauchwohltee
von milupa wirkt wunder ;-)
JessyMaus87
JessyMaus87 | 03.10.2008
16 Antwort
@ stolzemama
wir hatten beides... sab und lefax
mama-mia82
mama-mia82 | 03.10.2008
15 Antwort
einschlafen
sie "mag" keine globuli? wie hast du sie gegeben? wenn du sie unter die zunge legst kann sie die garnicht raus holen. unter die zunge oder in die backentasche... zum rumtragen: geschmackssache ;) ich hab meinen sohn eigentlich den ganzen tag rumgetragen, weil er sonst nur geschrien hat...aber das ist wie gesagt geschmackssache
scarlet_rose
scarlet_rose | 03.10.2008
14 Antwort
@ jessy maus
ja ich leg sie auf die seite, bauch oder rücken...hilft nix... schreien lasse ich sie nicht, da läuft sie knalle rot an und schnappt dann nach luft...
mama-mia82
mama-mia82 | 03.10.2008
13 Antwort
--
Für blähungen und bauchweh gibt es auch sab simplex die haben bei meiner maus gut geholfen.
StolzeMama88
StolzeMama88 | 03.10.2008
12 Antwort
hm
coffea globuli kann man auch geben oder Virbucol Zämpfen für innere unruhe und fieber. lg steffi
steffi1807
steffi1807 | 03.10.2008
11 Antwort
@mama-reenchen
haben wir auch alles gehabt, dass ist aber net mehr der grund, wenn wir sie tragen, ist sie ja auch still... ich möchte aber, dass sie schläft, denn 3 std schlaf reichen vielleicht ihr, aber mir net...
mama-mia82
mama-mia82 | 03.10.2008
10 Antwort
Kann ich gut nachvollziehen!
War bei unserer Tochter genauso! Schreien lassen ist in dem Alter aber echt fies, die braucht halt noch viel Nähe und da bekommt man halt selber wenig Schlaf. Bei uns schlief sie immer mit im Wohnzimmer auf dem Stiillkissen oder so ein. Das mit dem Schlafenlernen kannst Du dann mit einem halben Jahr anfangen, vorher ist das für die Kleinen etwas zu viel verlangt. Viel Geduld und Kraft wünsche ich Dir! Es kommen auch andere Zeiten! Unsere Tochter schläft nachts durch seitdem sie ein halbes Jahr ist.
Kiggi
Kiggi | 03.10.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

so langsam wir es
26.07.2012 | 7 Antworten
Solangsam verzweifel ich :-(
16.07.2012 | 23 Antworten
trinkt sehr langsam warum?
20.04.2012 | 7 Antworten
Langsam wirds ernst Angst (keine Frage)
20.02.2012 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: