Startseite » Forum » Erziehung » Baby » Rythmus für Mittagsschlaf

Rythmus für Mittagsschlaf

sommersnoopy
Lana ist jetzt 11 Monate alt und hat noch immer keinen Rythmus was den Mittagsschlaf betrifft. Meist wacht sie morgens zwischen 7 und halb acht auf, wir essen dann Frühstück und gegen 9 Uhr muß ich sie dann wieder hinlegen, weil sie total müde ist. Sie schläft dann ca. 1 Std. Nach dem Mittagessen gegen 12 macht sie dann nochmal eine Stunde Mittagsschlaf.
Ab wann haben eure Zwerge lediglich den Mittagsschlaf gemacht, ohne nochmal zusätzlich schlafen zu müssen? Habt ihr ein paar Tipps?

LG sommersnoopy
von sommersnoopy am 13.08.2007 13:50h
Mamiweb - das Babyforum

7 Antworten


4
schmunkerle
mittagsschlaf
mach dir keine gedanken. mein kind schläft drei mal am tag, früh ne halbe stunde, mittag zwei stunden und nachmittag nochmal ne stunde. das kind von ner freundin hat erst im kindergarten richtig mittagschlaf gemacht.
von schmunkerle am 13.08.2007 14:08h

3
schnuppchen
Schlafbedürfnis ist unterschiedlich
Habe ich mir jedenfalls sagen lassen. Die einen benötigen mehr, die anderen weniger. Tom Bennet ist knappe 10 Monate und schläft schon länger bloß noch einmal um die Mittagszeit, manchmal aber eben auch schon gegen 11 Uhr..manchmal auch bloß ne Stunde. Dann wird es ab 17 Uhr schon langsam einwenig anstrengend. Allerdings sollte ich vielleicht erwähnen das Tom Bennet auch stets erst gegen 20 Uhr ins Bett geht. Du kannst versuchen den ersten Schlaf zu verhindern, indem Du Dein Kind ablenkst, evt. ergibt es einen längeren Mittagsschlaf, muß aber nicht zwingend klappen. Der Sohn einer Freudinn, schläft übrigens so wie Deine Tochter. Es ruckelt sich alles noch, bestimmt!
von schnuppchen am 13.08.2007 14:04h

2
Jenny1981
Kann mich nur anschließen!
Meine Tochter brauchte auch viiiiiiiiiiiiel Schlaf. Auch am späten nachmittag musste ich sie schlafen legen, sonst hat sie nur bis 17.30 Uhr durchgehalten. Mein Sohn hingegen schläft einmal mittags und gut ist. Jedes Kind hat seinen eigenen Rhythmus!
von Jenny1981 am 13.08.2007 14:03h

1
tonicecile
mittagsschlaf
Also an deiner stelle würde ich mir keine sorgen machen bei meine rkleinen war das ganz genauso und das hat sich nach einer gewissen zeit ganz von allein eingepegelt einfach nur geduld , geduld
von tonicecile am 13.08.2007 13:52h


Ähnliche Fragen


Mittagsschlaf
08.08.2012 | 15 Antworten

Probleme mit Mittagsschlaf
31.07.2012 | 5 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter