Soll ich schimpfen oder ignorieren?

felsan
felsan
30.09.2008 | 13 Antworten
Hallo liebe Mamis, brauch mal eure Hilfe. Seit gestern quiekt mein kleiner (8 Monate) sehr laut wenn ich ihm den brei zubereite. Es dauert wirklich nicht lange aber er kann es kaum erwarten. Aber er ist nur am quieken und schreien, nicht am weinen. Soll ich es ignorieren oder soll ich mit ihm schimpfen? Wenn ich ihn des öfteren schon mal laut angesprichen habe muß er immer lachen, er denkt das es spaß ist. Vielen dank für eure antworten.lg
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
schimpfen wär der falsche weg...
vielleicht hat er schon so hunger und signalisiert durch schreien...lg
ramona_e
ramona_e | 30.09.2008
12 Antwort
DANKE
für die lieben antworten. manchmal weiß man eben nicht was man machen solll Und dann ist es schön sich mit anderen mamis auszutauesen. Und ja, er sieht wenn ich den brei mache.
felsan
felsan | 30.09.2008
11 Antwort
...
Kann Dein Sohn sehen, das Du seinen Brei machst?! Wenn ja sehe es als deutliche Vorfreude auf seinen leckeren Vrei an, wenn Nein, Dann sehe es als: Ich will sehen was du machst! Kinder in dem Alter sind so neugierig und wollen alles sehen was "mama oder Papa" gerade machen! Ist bei meiner Tochter auch so! Immerhin lernen sie gerade von Mama und Papa wie alles im leben funkioniert! Mein Sohn zumbeispiel 23 Monate hilft mir beim Tisch decken, so lenke ich ihn ab, damit er nicht zu lange aufs Essen warten muß und wohlmöglich noch anfängt unruhig zu werden! Und die Idee von Badsy ist gut, mach ich auch, dann haben sie ein neues Spielzeug und wissen aber jetzt schon genau, wofür es da ist: zum essen. Sie lernen gerade in dem Alter sehr viel und schnell! lieben Gruß MEL
Melody30
Melody30 | 30.09.2008
10 Antwort
.......
Also "schimpfen" nicht in dem Sinne von anbrüllen oder so Aber mit ihm reden und sagen was Sache ist und ggf. ablenken... Nicht noch drüber lachen, wenn er bockig ist. Kann man aber von hier aus schwer beurteilen, weil man nicht dabei ist... Alles Liebe Denise
MD125
MD125 | 30.09.2008
9 Antwort
...
Nicht schimpfen, das versteht er noch gar nicht. Und das Lachen ist bei Babys und Kleinkindern so eine Art Reflex wenn sie geschimpft werden, das ist kein "Auslachen". Bestimmt freut er sich nur aufs essen!
Schietbüddel
Schietbüddel | 30.09.2008
8 Antwort
warum schimpfen?
warum willst denn mit nem 8 monate alten kind schimpfen? wahrscheinlich freut er sich auf seinen brei. er meint es doch nich böse. schließlich weint er ja nich sondern quiekt nur.
nicoleooo
nicoleooo | 30.09.2008
7 Antwort
versuch
ihm das
anikaklein
anikaklein | 30.09.2008
6 Antwort
wieso
mit ihm schimpfen wenn er sich auf sieen brei freut... das wär doch völlig paradox freu dich doch lieber das es ihms chmeckt udn das er weiß das es jetzt was leckers zu essen gibt
finchen1986
finchen1986 | 30.09.2008
5 Antwort
Mit dem
Quieken zeigt er dir wahrscheinlich, wie sehr er sich auf sein Essen freut. Ich würde da nicht schimpfen, weil er ja nichts angestellt hat. Gib ihm doch mal einen Löffel daweile in die Hand und stell schon mal einen leeren Teller hin als Ablenkung.
Badsy
Badsy | 30.09.2008
4 Antwort
nicht schimpfen
der freut sich bestimmt schon auf seinen brei und kanns warten gar nicht abwarten. und "mama, beeil dich" kann er ja noch nicht sagen :)
julchen819
julchen819 | 30.09.2008
3 Antwort
schimpfen???
warum das denn er ist acht monate, das ist seine art des ausdrucks, und kontaktiert mit dir... das ist total normal
sensemilias
sensemilias | 30.09.2008
2 Antwort
Ich würde
es ignorieren. Mit schimpfen bestäkst Du sein Verhalten nur!
Maus422
Maus422 | 30.09.2008
1 Antwort
Hallo
Ich würde denke ich "schimpfen" - er muss ja lernen zu warten und sonst wird das normal für ihn...
MD125
MD125 | 30.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Will ja nicht schimpfen aber es nervt
03.03.2009 | 19 Antworten
Montage (mal schnell schimpfen muss)
05.11.2008 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: