mein kleiner (5 wochen) will nicht mehr schlafen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.08.2007 | 16 Antworten
Hallo ich habe ein kleines Problem seid ca 3 tagen will mein kleiner 5 wochen alter Junge nicht mehr so wirklich schlafen .. er guckt nur noch durch die gegend und wenn man ihn hinlegt weint er .. ich lass ihn dann auch ne weile weinen aber er steigert sich richtig rein das er richtig kreischt .. es gibt eine möglichkeit das er schläft wenn er auf meiner brust liegt aber ich kann ihn nicht immer auf meiner brust schlafen lassen da gewöhnt er sich nur dran und schläft dann garnciht mehr ohne auf meiner brust einzuschlafen .. heute nacht hab ich grad mal 3 stunden geschlafen gibs da irgendein mittel wie ich ihn zum schlafen bringen kann ? im kinderwaen schläft er auch ganz gut ein aber nachts kann ich ja nicht mehr mit ihm raus =( hoffe man kann mir helfen
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
schlafen
hy es ist okay wenn er auf deiner Brust schläft. und du gewöhnst es ihm auch nicht wirklich an. Baby´s kann man nicht verwöhnen.( hat man mir zumindestens in meiner Krabbelgruppe erzählt) er braucht einfach deine Nähe er wird wohl die geborgenheit aus dem Bauch vermissen. das ist normal. auf der Brust hört er den herzschlag von dir und deine Atmung bekommt er auch mit und weiss so mama ist da. und das der kleine bei deiner Mutter länger schläft ist auch okay da sie warscheinlicher momentan gelassener ist als du. ich hatte es mit meiner kleinen auch. bei mir hat se nur geschriehen und wenn sie bei jemand anderes war war sie ruhig. das war weil ich total verunsichert gewesen bin und die anderen viel ruhiger waren also mach dir keine Sorgen und geniesse die zeit irgendwann wird das weniger mit dem "Kuscheln" viel Glück Kathy
Claudia20-04
Claudia20-04 | 12.08.2007
15 Antwort
antwort
ja das ist mir aufgefallen das er großer wird wäre ja auch schlimm wenn nichter wird von tag zu tag mobiler guckt rum wenn ich ihn hoch nehme ist er auch gleich still ich find die nähe zum kleinen super und er genießt es auch voll und ganz auf meiner brust zu schlafen aber das abgewöhnen ist doch bestimmt schwer wer weiß danke für die antworten =)
dat_Teufelchen
dat_Teufelchen | 12.08.2007
14 Antwort
Weinen beim Liegen
Das kommt mir bekannt vor. Mein Sohn ist 10 wochen alt und manchmal will er auch nciht schlafen und jammert, wenn man ihn hinlegt. Wir haben herausgefunden, dass er nicht liegen möchte, weil er da nichts sieht. Wenn wir ihn hoch nehmen, dann beruhigt er sich wieder.
noname_6032
noname_6032 | 11.08.2007
13 Antwort
meine Maus...
... schläft auch auf meinem Bauch ein und ich finde das echt prima, soll sie sich halt dran gewöhnen, irgendwann wird sie sich das auch wieder abgewöhnen, vielleciht will dein Wurm einfach nur deine Nähe spüren!Das ist doch ein schönes Gefühl oder? Überleg es dir doch nochmal, man kann einem Säugling nie genug Nähe und Geborgenheit geben! LG und viel Glück
mich23
mich23 | 11.08.2007
12 Antwort
phase
he ist dir aufegfallen das er wächst? ich denke er hat grad ne große wachstumsphase in der er sich befindet das heißt auch sein köpfchen also sein gehirn wächst und die dentriden und synapsen verkapseln sich also er wird fitter vom kopf und braucht etwas mehr input..freu dich die phase ist bald vorrüber aber ein kleines kind braucht beständigkeit immer die selben abläufe und bring bitte von den zeiten nichts durch einander sonst wird er noch mauliger
mamamia84
mamamia84 | 11.08.2007
11 Antwort
antwort
das stimmt ist echt schwierig aber hat ja auch keiner gesagt das es leicht wird so schlimm find ich das nicht er macht es wieder gut in dem er lacht =) ich werd mein klein den jetzt mal abholen müssen noch einkaufen danke für eure hilfe =) Lg Mone
dat_Teufelchen
dat_Teufelchen | 11.08.2007
10 Antwort
schlafen
bitte zweifel jetzt mal nicht an dir: das hat nicht unbedingt etwas damit zu tun, daß du etwas falsch machst. Vielleicht war er jetzt ausgepowerd, schläft sich jetzt bei der Oma aus und ist dann wieder stundenlang quitschfiedel...Eine schwierige Zeit - aber sie geht vorüber...
Winterwind
Winterwind | 11.08.2007
9 Antwort
antwort
jetzt ist er bei seiner oma damit ich schlafen konnte er hat kurz nach 12 uhr seine flasche getrunken und schläft seid dem bis jetzt.. also bekommt er sein schlaf aber ich mach doch nichts anderes versteh das nicht das es hier nicht so richtig klappen will
dat_Teufelchen
dat_Teufelchen | 11.08.2007
8 Antwort
antwort
ich weiß es nicht genau... sein stuhlgang stellt sich um wird fester er drückt wie ein man kann sein das er bauchweh hat aber wenn er auf mein bauch liegt ist alles supi
dat_Teufelchen
dat_Teufelchen | 11.08.2007
7 Antwort
schlafen
also wenn er tatsächlich nur noch 2-4 Stunden in 24Stunden schläft, dann würde ich mal mit ihm zum Arzt gehen, das hört sich wirklich nicht normal an. Evtl. hat er ja auch Schmerzen?
Winterwind
Winterwind | 11.08.2007
6 Antwort
antwort
er schläft wenns hoch kommt tagsüber 1-2 stunden und nachts genau das gleiche er ist 5 Wochen find das nicht normal
dat_Teufelchen
dat_Teufelchen | 11.08.2007
5 Antwort
schlafen
und natürlich wird er auch älter und schläft nicht mehr so viel, wie in den ersten Wochen. Meine Söhne haben in dem Alter nur noch einen Mittagsschlaf gemacht
Winterwind
Winterwind | 11.08.2007
4 Antwort
antwort
ja das glaub ich auch langsam aber das schlimmste ist ich hab damit nicht mal angefangen meine schwester wars =( ja bei mami ist es am schönsten das klappt nicht mit beruhigen ich streichel sein kopf und sprech mit ihm er hat auch musik an.. aber wenn er erst mal anfängst zu weinen reagiert er auf nichts außer ich hol ihn auf mein arm das kann ja heiter werden ihn das wieder abzugewöhnen komischer weise ist das problem erst seid ca 3 tagen so
dat_Teufelchen
dat_Teufelchen | 11.08.2007
3 Antwort
schlafen
hallo, das hört sich ja fast schon so an als hätte er sich daran gewöhnt bei Dir oder besser gesagt auf Deiner Brust einzuschlafen. Die Problem kennt glaub ich fast jede Mami im Kinderwagen schlafen sie alle schön genau wie im Auto ich bin auch der Meinung du solltest Ihn nicht daran gewöhnen auf deiner Brust einzuschlafen denn dann hättest du längerfristig ein problem . Und wenn Du du ihn hinlegst und dann eine weile neben ihm stehen bleibst mit ihm sprichst und ihn streichelst und so versuchst ihn zu beruhigen ? Vielleicht ist er auch nur " beleidigt wenn Du ihn in sein Bettchen legst denn bei Mami ist es eben am schönsten
tonicecile
tonicecile | 11.08.2007
2 Antwort
antwort
naja es klappt nicht immer ich lass ihn dann so 10-30 min auf meiner brust und dann schläft er auch aber sobald ich ihn dann in sein bett oder neben mich legen will weint er wieder und das nicht normal dann kreischt er richtig und gibt erst ruhe wenn er wieder auf meiner brust liegt und ich kann dabei nicht schlafen weil ich angst hab er fällt runter oder so
dat_Teufelchen
dat_Teufelchen | 11.08.2007
1 Antwort
mir ging es genauso...
hallo, mir ging es eine zeitlang auch so, dass mein kleiner nur auf meiner brust eingeschlafen ist. aber wenn er da eine weile lag und tief eingeschlafen ist konnt ich ihn immer in sein bett tragen. und dann hat er da auch meist weitergeschlafen. aber von heut auf morgen ging es aufeinmal das wenn ich ihn in sein bett gelegt habe er dort nach einiger zeit von alleine einschläft. wünsch dir viel glück, dass es bei dir auch so kommt und er wieder von alleine einschläft ansonsten durchhalten und vielleicht klappt das ja bei dir auch das wenn er schläft du ihn neben dich oder in sein bett legen kannst.
nicibaby
nicibaby | 11.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wieviel schlafen eure Neugeborenen?
01.02.2011 | 5 Antworten
kann seit wochen nicht schlafen
09.09.2010 | 3 Antworten
Baby will nicht schlafen 6 Wochen alt
18.08.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: