Startseite » Forum » Erziehung » Baby » was tun, wenn mein baby nicht schlafen will?

was tun, wenn mein baby nicht schlafen will?

mama-mia82
meine kleine - 5 1/2 wochen alt - ist hundemüde, aber schläft nicht ein. leg ich sie an die brust, schläft sie ein. will ich sie dann hinlegen, wacht sie sofort auf. was soll ich tun? ich kann sie ja net 24 std lang rumtragen - will sie aber auch net schreien lassen, bis sie einschläft.

kann mir jemand ein paar tipps geben?!?
von mama-mia82 am 13.09.2008 12:41h
Mamiweb - das Babyforum

28 Antworten


25
mama-mia82
ja haben wir auch schon probiert
sie ist ein anhängliches baby - wird mal eine klette glaub ich
von mama-mia82 am 13.09.2008 13:20h

24
Schietbüddel
Hm
vielleicht tatsächlich mal mit viel rumtragen ausprobieren? Hast Du ein Tragetuch?
von Schietbüddel am 13.09.2008 13:18h

23
wirsindwir
internet
http://www.babycenter.de/baby/pflege/gegen_koliken_tun/ ich hoffe du findest da was......
von wirsindwir am 13.09.2008 13:17h

22
mama-mia82
ich danke euch allen für die tipps
ich werd wohl das ein oder andre mal probieren und gucken wie´s klappt.
von mama-mia82 am 13.09.2008 13:13h

21
wirsindwir
internet?
hast du im internet mal unter koliken geschaut?vielleicht findest du da ja gute triks um deiner maus das leben leichter zu machen.....
von wirsindwir am 13.09.2008 13:13h

20
mama-mia82
@schietbüddel
ja seit dem sie zu hause ist - leider hat es sich net gelegt.
von mama-mia82 am 13.09.2008 13:12h

19
wirsindwir
@ mama mia...
ich bin mir sicher daß DU ALLEIN ganz genau das richtige machst....lass dich nicht beirren von so vielen tips...du alleine bist die mama und weißt was das beste für dein kind ist:-) frag deine hebamme einfach mal, frag auch mal nach der massage....und wie gesagt, baden hilft in den besten fällen:-)
von wirsindwir am 13.09.2008 13:11h

18
mama-mia82
@ wirsindwir
das machen wir echt alles schon... deswegen bin ich ja echt schon am verzweifeln... alle meinen, das wär normal, sie hat halt koliken.
von mama-mia82 am 13.09.2008 13:09h

17
wirsindwir
@schietbüddel......
das sind meine erfahrungen und die kann ihr ihr doch ans herz legen oder nicht??? natürlich kommen sie in dem zeitraum, wo sie nen wachstumsschub haben, vielleicht nochmal öfter, aber das legt sich ja auch wieder relativ schnell....selbstverständlich hab ich ihn nicht schreien lassen.....
von wirsindwir am 13.09.2008 13:08h

16
wirsindwir
@ schietbüddel
...ich weiß, :-).....dann stillst du es im liegen!? ist mir in den ersten 2, 3 wochen auch passiert, aber einfach nur weil ich zu ko war, hab aber versucht das zu unterbinden....irgendwann bin ich dann nachts raus und hab im sitzen gestillt, so konnte ich nur im sitzen einschlafen, aber nicht fest und hab ihn dann auch wieder in sein bett gelegt:-) aber noch ist ja nicht zu spät , man darf nur nicht den zeitpunkt verpassen, zumal ihr selber dann ja auch mehr zur ruhe kommt....
von wirsindwir am 13.09.2008 13:05h

15
Schietbüddel
@ wirsindwir
Feste Zeiten im Zusammenahng mit Stillen sind, mit Verlaub, Unsinn. Die gehört gestillt wenn sie Hunger hat. Bei Schüben können sich die Stillintervalle stark verkürzen, soll die dann vor Hunger schreien?
von Schietbüddel am 13.09.2008 13:05h

14
Schietbüddel
Ist das denn
seit der Geburt schon so? Es tröstet Dich vielleicht im Moment nicht, aber wahrscheinlich hat sie einen Wachstumsschub. Da sind die Kleinen oft extrem anhänglich, schlafen schlecht usw. Das geht meist nach einer Woche von selbst vorbei...
von Schietbüddel am 13.09.2008 13:03h

13
wirsindwir
geregelter ablauf.....
...daß am anfang noch alles durcheinander ist, ist völlig klar.......versuche nach und nach in sachen stillen einen rythmus zu bekommen, damit ist euch allen geholfen...vorausgesetzt sie hat die koliken überstanden, denn damit ist das ja nicht so einfach.... man bekommt ja mit der zeit mit wann sie sich melden, kontrollier mal wie oft und wann sie kommt.....versuch dann die zeiten einzuhalten....wenn sie mal eher kommt, geh mit ihr spazieren, daller mit ihr rum , so daß sie lernt, daß auch sie ihre zeiten schon hat. galaub mir, das lernen sie schnell:-)
von wirsindwir am 13.09.2008 13:02h

12
wirsindwir
???
hast du dich mal beraten lassen ob du mal zu einer therapeutin kannst mit der maus? die haben bestimmte massagetechniken um den zwergen die koliken zu erleichtern......frag einfach mal nach oder frag bei deiner hebamme nach.... ne freundin sagte auch sie hatte ihrer kleinen neulich lefax gegeben, danach hat sie gepupst wie ein weltmeister, hat zwar auch geweint weil ihr irgendwann alles weh tat am popo aber dann ging es absolut besser....wünsche dir das sehr.... ich hab im tv neulich gesehen, daß man die hände beide auf dem bauch sanft legen soll und dann demn bauch im uhrzeigersinn ausstreichen soll, oder versuch es mal mit dem fleigergriff das beruhigt sie auch oft....und können auch oft pupsen....
von wirsindwir am 13.09.2008 12:59h

11
mama-mia82
was ist eigentlich immer ein geregelter ablauf?
was genau meint mann damit... immer zur selben zeit füttern, anziehen etc oder so?
von mama-mia82 am 13.09.2008 12:57h

10
mama-mia82
@schietbüddel
hab ich auch schon gemacht - hilf nix sie merkt sofort dass ich net da bin... @wirsindwir den fehler hab ich unbewust schon gemacht, indem ich immer einschlaf beim stillen. merk es erst wenn sie wieder was will mist
von mama-mia82 am 13.09.2008 12:55h

9
wirsindwir
durchgeschlafen....
vielleicht glaubst du mir wenn ich dir sage daß unser erster somit nach 6 wochen und unser zweiter nach 7 wochen anfing duirchzuschlafen:-)...ich würde es dir nicht ans herz legen wenn ich nicht wüßte daß das geholfen hat:-)und man bedenke ich hatte einen geregelten ablauf....beide kamen alle 4 stunden....
von wirsindwir am 13.09.2008 12:53h

8
Schietbüddel
Klappt bei uns immer
Still sie im Liegen in Deinem Bett bzw. lass sie nuckeln. Wenn sie eingeschlafen ist pack sie ein dass sie nicht "wegrollt" und lass sie einfach liegen...
von Schietbüddel am 13.09.2008 12:52h

7
mama-mia82
@elvine
ja sie hat koliken aber bekommt schon lefax.
von mama-mia82 am 13.09.2008 12:51h

6
wirsindwir
bitte nicht ins eigene bett, außer wenn man mal kuscheln will am tag....
bitte nicht ins eigene bett legen, mach das blos nicht, ich meine es nur gut...du kannst auch was anderes von dir in ihr bett legen, so daß sie deinen duft bei sich hat.... wenn du jetzt anfängst sie mit in dein bett zu nehmen und du dich dazu legst gewöhnt sie sich daran und damit ist keinem von euch geholfen.....du kommst nicht zur ruhe und sie hat es dann um so schwerer wenn du sie dann an ihr bett gewöhnen willst.....mach den fehler nicht!!!!!
von wirsindwir am 13.09.2008 12:50h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter