Schlafen im Ehebett?

kamadro
kamadro
12.09.2008 | 7 Antworten
Hallo liebe Mamis,

ich bin die Omi von meinem Liebling Paulchen. Er ist 14 Monate alt und schläft immer noch neben seiner Mama (meiner Tochter). Manchmal schlafen sie auch zu dritt - der Papa von Paul (wohnen nicht mehr zusammen).

Meine Tochter hat gleich nach der Geburt (aus Bequehmlichkeit, wie sie selbst sagt) damit angefangen und nun schläft er nie in seinem Bettchen. Aus diesem Grund hat er noch nie bei uns übernachtet, allerdings am Tage. Und da schläft er im Reisebett!

Gestern habe ich einen Versuch gestartet, Paul weinte, ich konnte ihn beruhigen, er blieb liegen. Sowie er aber seine Mama hörte und sah, war es vorbei und er schrie. Bis er dann wieder im großen Bett landete.

Was kann meine Tochter tun, um Paul an sein Bettchen in seinem Zimmer zu gewöhnen? Oder sollte er noch weiter neben ihr schlafen, bis er größer ist? Vielleicht erstmal das Bett ins Schlafzimmer stellen?

Danke schon mal im Vorfeld für eure Überlegungen und Antworten.

Liebe Grüße von

Karin.
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Schlafen im Ehebett und Foto
Hallo an alle, die mir geantwortet haben. Vielen Dank für eure Meinungen und Ratschläge. @delfin40: also als einmischen empfinde ich meine Frage nicht. Ich kann das schon einschätzen, dass meine Tochter das auch gerne ändern möchte. Der "Chef" ist nämlich der 16 Monate alte Paul, seine Mama kann sich nicht durchsetzen. Ist Paul noch nicht müde genug, kommt er ja aus dem Bett gekrabbelt und so muss sich meine Tochter immer mit hin legen. Und wenn er nicht im Kinderbett schläft, so kann er eben nicht bei uns übernachten. Bei mir gibt es das nicht, dass ich mich um 20.00 Uhr ins Bett lege! @Hallo Bogumila, ich vertrete zwar nicht deine Meinung und denke nicht gleich an Böses. Habe dennoch ein anderes Foto eingestellt. Liebe Grüße von Karin.
kamadro
kamadro | 14.09.2008
6 Antwort
Wegen dem Foto...
war bestimmt nicht böse gemeint. Das Bild ist richtig süß und wir denken hier bestimmt alle, dass ein nacktes Baby zu dem normalsten der Welt zählt. Aber leider gibt es auch andere Leute, die das Internet für ihre Interessen nutzen, Bilder wie dieses von der Website klauen und es für ihre pädophilen Perversitäten irgendwo anders wieder veröffentlichen... Niemand denk bei so einem niedlichen Bild darüber nach, aber es möchte auch niemand das Bild seines Kindes irgendwo missbraucht wissen. Nimm es nicht böse, ich wäre froh, wenn jeder hier nackte babys, badende Kinder oder so was rein stellen könnte, ohne dass jemand gestörtes darauf Zugriff hätte... Lg
Nadi
Nadi | 12.09.2008
5 Antwort
schlafen im Ehebett
Also, ich finde es überhaupt nicht schlimm wenn das Kind im Ehebett schläft. Mein Sohn hat es auch getan weil ich im Bett gestillt hatte und dabei eingeschlafen war. Ich fand diese Zeit sehr schön und denke sehr gerne noch an diese schöne Zeit zurück. Heute ist mein Sohn 15 Jahre alt und 1m92, sehr anhänglich vielleicht hat es was damit zu tun dass er damals mit mir im Bett schlafen durfte. Beim 2. und 3. Kind habe ich es anders gemacht, sie haben sofort im Kinderbett geschlafen. Die Beziehung ist nicht so intensiv wie beim ersten... Auf jeden Fall hat sich die Oma da nicht einzumischen! Aber nur die mama weiss was dem Kind gut tut! Habe so meine Erfahrung gemacht. Liebe Grüsse.
delfin40
delfin40 | 12.09.2008
4 Antwort
Paul
Am besten ist es wirklich, erst mal das neben das Mamabett zu stellen. So merkt Paulchen, dass die Mama ja da ist. LG Monika
schmidtmoni911
schmidtmoni911 | 12.09.2008
3 Antwort
Foto
Ein Schelm wer böses dabei denkt. Nackte Baby´s sind das normalste der Welt. Oder ist hier jemand bekleidet zur Welt gekommen???? Liebe Grüße Monika
schmidtmoni911
schmidtmoni911 | 12.09.2008
2 Antwort
Foto
Hallo bogumila, ich finde das Foto einfach süß und denke mir nichts dabei. Aber vielleicht bin ich zu alt, um das zu verstehen? Habe schon soo viel Babys nackt im Internet gesehen und fand das normal. Aber vielleicht melden sich noch andere zu Wort. Liebe Grüße Karin.
kamadro
kamadro | 12.09.2008
1 Antwort
entschuldige bitte
aber man sollte schon überlegen, was man für fotos ins internet stellt...
Bogumila
Bogumila | 12.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: