Startseite » Forum » Erziehung » Baby » Meine kleine Tochter (9 Wochen alt) schläft am besten in Bauchlage Habe Angst wegen .

Meine kleine Tochter (9 Wochen alt) schläft am besten in Bauchlage Habe Angst wegen dem plötzl Kindstod, aber in Rückenlage schläft sie so schlecht

mamiluna
In Rückenlage schreckt sie zusammen im Schlaf, geschieht das einige Male, so wacht sie auf und muss weinen. Kennt jemand das Problem? Ausserdem leidet sie auch an Bauchkrämpfen, vielleicht bereitet ihr die Rückenlage auch deshalb mehr Mühe.
von mamiluna am 27.11.2007 23:20h
Mamiweb - das Babyforum

12 Antworten


9
GianaAnastasia
auf dem rücken im schlafsack schlafen lassen
also ich habe die erfahrung mit dem plötzlichem kindstod leider erst vor kurzem machen müssen und der oberartz der meine tochter obdukziert hat sagte zu mir das 1990 noch 35 babys/kinder pro jahr daran gestorben sind und durch die studie die sie bewiesen haben, dass babys auf dem rücken und im schlafsack schlafen sollten ist das risiko von 35 babys pro jahr auf 2 babys pro jah gesunken
von GianaAnastasia am 26.12.2007 17:06h

8
lessia2002
Bauchlage
Hallo, meine Kleine ist 6 Wochen und auch eine Bauchschläferin.ab dem ersten Tag will sie nur die Bauchlage.Auf dem Rücken kann sie einfach nicht einschlafen und schreit ohne Ende.Wenn sie dann auf den Bauch gedreht wird schläft sie in wenigen Minuten ein. Ich hatte am Anfang auch bedenken, aber ich kann sie nicht zwingen. Mein Mann und ich waren und sind auch Bauchschläfer-denke das es daher kommt.Ich habe eine Atemüberwachung-die sich Angel Care nennt.Kauf dir so eine, dann ist man doch beruhigter!!! Lass dich nicht verrückt machen und lass dein Baby so schlafen wie es sich wohl fühlt!!! Liebe Grüße, Nicole.
von lessia2002 am 16.12.2007 20:48h

7
Shawnee
meiner auch
Also mein kleiner schläft jetzt seit 11 Monaten nur auf dem Bauch, vom ersten Tag an, und ganz selten auf der Seite, aber was soll ich machen, wenn er es so will ich kann ihn ja nicht zwingen, is auch nie was passiert, er schläft bei mir im bett da merk ich ja wenn was is.
von Shawnee am 28.11.2007 07:57h

6
mami1995
Sids Plötzlicher Säuglingstot
Liebe Mamiluna! Schade, hier sind leider viele nicht fachlich korrekte Antworten. Seit die Babys nicht mehr in Bauchlage schlafen, ist die Zahl der verstorbenen Kinder extrem gesunken. Man legte sie 10 Jahre auf die Seite, weil erstmal eine Sudie gemacht werden mußte, ob Babys am Erbrochenen in Rückenlage versterben können. Da diese Studie nunmehr fast 5 Jahre abgeschlossen ins und es für Babys nicht gefährlich ist, wird nun die Rückenlage empfohlen. Fachlich guten und korrekten Rat und Infos findest du auf www.sichere.schlafumgebung.de In den Niederlanden ist der Verkauf von Kopfkissen und Bettdecken bereits verboten. Die Rückenlage wird weltweit empfohlen. Und...es stimmt, daß Babys besser auf dem Bauch schlafen können. Sie schlafen tiefer und fester. Das ist die eigentliche Gefahr, solange man nicht weiß was die körperl. Ursache ist.
von mami1995 am 28.11.2007 01:32h

5
Omen2002
achso... noch vergessen.
du musst nur afpassen, das du eben keine kopfkissen für dein kind verwendest, das dein kind frei atmen kann. sie legt ihr köpfchen auf der matraze schon so, das sie richtig luft bekommt, auch wenn es manchmal nicht so aussieht. hatte da anfangs bei meiner auch bedenken. noch etwas. die bauchlage ermöglicht auch deinem kind allein aufzustoßen, wenn mal noch ein bäuerschen drückt und die bauchweh werden vermieden. LG Lydia
von Omen2002 am 27.11.2007 23:41h

4
sun_shine
meine mama
hat mich auch nur auf den bauch schlafen lassen. mein mann und seine brüder haben auch nur auf den bauch geschlafen. das war früher so. und heute müssen alle kinder auf den rücken schlafen. die können sich nicht entscheiden. mach das was du am besten hälst. am besten nix im bett haben. und schlafsack benutzen, wenn sie auf dem bauch schläft. meine schläft nachts auf dem rücken und tagsüber schläft sie auf dem bauch. am anfang habe ich sie auf die seite gelegt. bis sie sich selbst auf den rücken gelegt hat. liegt sie jetzt so. klappt bei uns gut.
von sun_shine am 27.11.2007 23:41h

3
Omen2002
**************
musst dir keine sorgen machen, meine älteste wollte auch nur auf dem bauch schlafen und jetzt ist sie 16 jahre alt. wegen dem plötzlichen kindstod. auf das ganze gerede gebe ich nichts. früher hieß es die dürfen nicht auf dem rücken liegen, das fördere das risiko, dann sollten se auf einmal nicht mehr auf dem bauch liegen deshalb und man solle sie auf die seite legen. und nun heißt es die sollen auf dem rücken liegen. also wie jetzt? sind etwa alle lagen falsch? sollte man sie nun im stehen schlafen lassen? die mediziner wiedersprechen sich doch in diesem punkt immer wieder. LG Lydia
von Omen2002 am 27.11.2007 23:29h

2
erstlingsmama87
PLÖTZLICHER KINDSTOT
ja versuch seitenlage aber Rückenlage ist eben die beste.... Auweia... das ist Doof! Hätte aber genau wie Du ganz dolle Angst!
von erstlingsmama87 am 27.11.2007 23:28h

1
Selina07
oje....
hast du`s schon mit seitenlage probiert? bauchlage sollte man babys nur unter aufsicht schlafen lassen.
von Selina07 am 27.11.2007 23:25h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter