puhh - anstrengend - schreiphasen

angie12
angie12
30.01.2008 | 4 Antworten
wer kennt das auch? mein kleiner sohn ist jetzt fast 17 wochen alt. im 4.monat hat er plötzlich angefangen zu quengeln und zwischendurch hat er immer wieder 10-15min schreiphasen. das ist echt anstrngend. das geht jetzt schon 2 1/2 wochen so. ich dachte, nach dem 3 monat wird es besser?! ich über- oder unterfordere ihn aber nicht und hunger oder müde ist er auch nicht! versuche einen reglmäßigen rhythmus zu geben und in der nacht schläft er auch ganz brav, aber untertags - ufff!
angie12
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Mir geht es genauso...
Hallo Angie! Mir geht es genauso. Luca ist jetzt 10 Wochen und schreit seit ca. 14 Tagen tagsüber ohne Grund. . Er wacht auf und schreit. Ich leg ihn hin, er schreit. Nur wenn ich ihn rumtrage, ist es gut. Nachts schläft er, bis auf 2 Mahlzeiten, wunderbar. Also, ich versteh es auch nicht. Bin aber für jeden Tip, Hinweis dankbar! Liebe Grüße einer Gleichgesinnten
kathi13
kathi13 | 31.01.2008
3 Antwort
danke
für die beiden antworten! angie12
angie12
angie12 | 30.01.2008
2 Antwort
das gibt es n buch
*oje, ich wachse* da werden die 7 oder 8 entwicklungsspruenge erklaert und somit auch, warum dein kind so ne schreiphasen hat ... lg
zonki
zonki | 30.01.2008
1 Antwort
-------------------------
Könnte ein längerer Wachstumsschub werden *grins* Wenn es dich tröstet: Du bist nicht allein.. ;o) Liebe Grüsse
mausekind07
mausekind07 | 30.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

warum warum
04.08.2012 | 7 Antworten
Anstrengend! Unser Sohn ist jähzornig!
02.01.2012 | 7 Antworten
Der Kleine ist so anstrengend im Moment
05.09.2011 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: